Termine in Gießen

Hotelzimmer buchen


Hier finden Sie lokale Veranstaltungen und Termine in Gießen und Umgebung für Business, Freizeit, Kunst und Kultur, Sport und Spaß und rund ums Stadtgeschehen.

 

Sollten Sie zu diesen Daten ein Hotelzimmer in Gießen benötigen, freuen wir uns über Ihre Buchungsanfrage. Zur online Buchung Ihres Hotelzimmers geht’s hier.

 

Die Stadt Gießen hat viel zu bieten:

… aktuelle und ständige Ausstellungen …

… Konzerte, Theater, Literatur, Kinderprogramm, Events, Straßenfeste, Kirmes, Flohmärkte, Kultur-Festivals oder Sport-Highlights …

… Kongresse, Messen, Tagungen, Workshops, Seminare …

 

Bei den jeweiligen Veranstaltern erhalten Sie weitergehende Informationen.

 

Bei der Auswahl und Listung der Termine geben wir uns größte Mühe, die Einträge werden sorgfältig zusammengetragen und überprüft. Für die Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Irrtum und Änderungen sind vorbehalten.

 


Hotel Gießen – Termine im September 2019

01. September

Gießener Kultursommer 2019: Michael Patrick Kelly

Konzert im Rahmen des Gießener Kultursommers auf dem Schiffenberg.
Michael Patrick Kelly: „iD Live 2019 Open Air“.

Der mittlerweile 40jährige Musiker wird mit seiner Band am 01. September beim Gießener Kultursommer 2019 auftreten und unter anderem die Songs des neuen Albums „iD“ präsentieren.


Beginn: 20:00

Eintritt: 47,90 €


Kartenvorverkauf: u. a. Tourist-Information


Kloster Schiffenberg, Domäne Schiffenberg, 35394 Gießen


01. September

Von Kröten, Kerkern und Kuppelei im alten Gießen

Der Rundgang beleuchtet die „Schattenseiten“ unserer Stadt, erzählt von Aussätzigen und Außenseitern, von schaurigen Plätzen der Gerichtsbarkeit und schildert vor Ort ein Stück Alltags- und Sozialgeschichte aus früherer Zeit.

Geeignet für Teilnehmer/innen ab 16 Jh.
Referentin: Dr. Jutta Failing

 

Beginn: 14:00 Uhr
Teilnahme: 7 €

Voranmeldung bei der Tourist-Information
Dauer: ca. 1,5 Std.

 

Stadtkirchenturm, Kirchenplatz, Gießen


01. September

Die Architektur der 50er Jahre in Gießen

Glas, Pastell und Klinker.

Das Stadtbild Gießens ist ein interessantes Beispiel für die Architektur dieser Zeit. Dieser Baustil ist einerseits durch die Not der Nachkriegsjahre und andererseits durch ein Gefühl der Leichtigkeit und des Aufbruchs in eine neue Zeit geprägt. Seine Entstehungsgeschichte kennenzulernen und seine Qualitäten neu zu entdecken, ist Ziel des Rundgangs.

Beginn: 11:00 Uhr

Referent: Paul-Martin Lied
Teilnahme: 6 €

ohne Voranmeldung

Dauer: ca. 1,5 Std.

 

Brunnen vor dem Leib'schen Haus, Stadtkirchenturm, Kirchenplatz, 35390 Gießen


04. September

GIESSEN 46ers : SYNTAINICS MBC

Spiel der 1. Basketball-Bundesliga.
 
Beginn: 20:00 Uhr
Gießen, Sporthalle Gießen-Ost
weitere Informationen unter www.giessen46ers.de
 
Hotelzimmer für Basketballfans haben wir oft auch noch spontan frei. Fragen Sie uns an!


07. September

Gießen historisch

Ein Spaziergang durch den historischen Teil Gießens.

Auf den ersten Blick ist in der Innenstadt nicht mehr viel vom alten Gießen zu sehen. Doch beim Rundgang werden noch viele vorhandene Zeugnisse des „Alten Gießen“ entdeckt. Diese Entdeckungsreise zeigt ein liebens- und lebenswertes Gießen auf den zweiten Blick.

Beginn: 14:00 Uhr

Referent: Thomas Degnan
Teilnahme: 5 €

ohne Voranmeldung
 
Stadtkirchenturm, Kirchenplatz, Gießen


08. September

Antik & Trödel

Hessens größter Hallenflohmarkt.

Neuware ist nicht zugelassen, Jeder kann mitmachen.


Veranstalter: Messe Giessen GmbH
Uhrzeit: 08:00 bis 15:00 Uhr


Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen
weitere Informationen unter www.antik-troedel-markt.de


08. September

Mord a cappella – unter Verdacht DIE SCHMACHTIGALLEN

Krimikomödie nach Madeleine Giese in einer Fassung von Wolfgang Hofmann.
Eine einsame Villa, eine Gewitternacht. Und mittendrin die SCHMACHTIGALLEN, eingeladen von einer exzentrischen Millionärin. Ein Mord geschieht. Alle haben ein Tatmotiv. Aber kann es wirklich sein: einer der Vier ein Mörder? Was ist mit den anderen Bewohnern des Hauses? Dem undurchsichtigen Pianisten oder der mürrischen Haushaltshilfe? Mit List und Liedern spielen die Schmachtigallen Detektiv und kehren – nicht allein musikalisch – zu ihren Wurzeln zurück. Denn ihr unsichtbarer Gegner kennt kein Vergessen und nichts ist, wie es scheint.


Beginn: 15:00 Uhr
Stadttheater Gießen - Großes Haus, Südanlage 1, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


14. September

Mit Dampf und Gloria

Der Gießener Bahnhof zu Kaisers Zeiten

Wenn im Jahr 1911 ein oberhessischer Bahnhofsvorsteher und eine temperamentvolle Frankfurter Madam‘ aufeinandertreffen, sprühen die Funken. Die Medizinerin und passionierte Radfahrerin Dr. Gloria van Tassel vermisst ihr Stahlross und Eisenbahner Gustav Kempf muss helfen. Bei der Suche erfahren die Gäste viel über den Bahnhof und seine Einrichtungen, das Gestern und Heute wird anschaulich. Ein humorvoller Ausflug in die Dampflokzeit als der moderne Tourismus begann.

 

Beginn: 17:00 Uhr
Referenten: Dr. Jutta Failing und Peter Meilinger
Teilnahme: 12,00 €, Tickets bei der Tourist-Information

Dauer: 2 Stunden


Hauptbahnhof Gießen, Bahnhofstr. 102, 35390 Gießen


14. September

DER BARBIER VON SEVILLA

Oper von Gioachino Rossini, in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

 

DER BARBIER VON SEVILLA – eine der beliebtesten komischen Opern des Italieners Gioachino Rossini – erzählt die Geschichte des Grafen Almaviva, der die hübsche Rosina erobern will. Aber sie wird vom alten Doktor Bartolo strengstens bewacht, denn dieser will sein Mündel selbst so schnell wie möglich heiraten. Um die Pläne des Alten zu vereiteln, hat Almavivas Freund Figaro einige Ideen: nach mehreren Liebesbriefen, Verkleidungen und Verwechslungen triumphiert die Liebe. Serenaden, Duette, Ensembles mit vielfältigen Koloraturen in den Gesangslinien sowie ein raffinierter Orchestersatz unterstreichen den Humor der Handlung.

 

Beginn: 19:30 Uhr
Stadttheater Gießen - Großes Haus, Südanlage 1, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


14. September

Sebastian Reich & Amanda „GLÜCKSKEKS“

Auch das bereits dritte Solo-Programm des Würzburger Duos ist wieder für die ganze Familie und alle Altersklassen geeignet, vom kleinen Amanda-Fan bis hin zum großen Comedy-Liebhaber.

 

Beginn: 20:00 Uhr
Tickets für die Show gibt es ab sofort an allen bekannten Vorverkaufsstellen und online auf www.sebastian-reich.de/termine
Weitere Informationen unter www.sebastian-reich.de

 

Kongresshalle Gießen, Berliner Platz 2 Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


15. September

Mathematische Stadtführung durch Gießen

Entdeckungstour durch die Gießener Innenstadt mit „mathematischem Blick“.

 

Mathematik ist überall, sie steckt in fast allen Dingen, die uns umgeben. Man erkennt sie, wenn man mit der „mathematischen Brille“ durch die Stadt geht. Beim Gang durch Gießen sieht man alltägliche Dinge, wie das Straßenpflaster und Verkehrsschilder aber auch öffentliche Kunstwerke, wie beispielsweise den Kugelbrunnen, aus einer ganz anderen Perspektive. Unter fachkundiger Anleitung können Zahlen, Formen, Symmetrie und vieles mehr entdeckt werden.

Die einstündige Führung beginnt jeweils um 15 Uhr am Mathematikum und endet in der Innenstadt.

Die Kosten entsprechen den regulären Eintrittspreisen (Erwachsene 9 €, ermäßigt 6 € und Familienkarte 18 €) und berechtigen zum anschließenden Besuch des Mathematikums.

 

Beginn: 15:00 Uhr

 

Gießen, Mathematikum, Liebigstraße 8, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.mathematikum.de


20. September

LE NOZZE DI FIGARO

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart. In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln
 
Beginn: 19:30 Uhr

Kartenvorverkauf: Haus der Karten


Stadttheater Gießen, Großes Haus, Südanlage 1, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


21. September

2. SINFONIEKONZERT

hr-Sinfonieorchester, Werke von Anna Clyne, Ludwig van Beethoven und Antonín Dvořák.

 

ANNA CLYNE, This Midnight Hour
LUDWIG VAN BEETHOVEN, 1. Klavierkonzert C-Dur op. 15
ANTONÍN DVOŘÁK, 8. Sinfonie G-Dur op. 88

 

Beginn: 20:00 Uhr

Kartenvorverkauf: Haus der Karten


Stadttheater Gießen, Großes Haus, Südanlage 1, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


21. September

Kostümführung „Mit dem Schlammbeiser durch die Stadt“

Leben und Hygiene zwischen 1850 und 1903.
Auch noch im 19. Jahrhundert werden viele Gießener von Pest und Cholera hingerafft. Die Stadt stinkt zum Himmel. Sauberes Trinkwasser ist Mangelware. Der Rat der Stadt erkennt den Zusammenhang zwischen Hygiene und Gesundheit und handelt. Der Schlammbeiser beschreibt den Weg der Stadt aus dumpfen mittelalterlichen Verhältnissen hin zu einer modernen Gartenstadt. Und er weiß von Berühmtheiten, die in Gießen einkehrten.

 

Beginn: 14:00 Uhr
Referent: Peter Meilinger
Teilnahme: 7 €, Voranmeldung in der Tourist-Information
Dauer: ca. 2 Std.
 
Schlammbeiser-Denkmal, Kirchenplatz, 35390 Gießen


21. September

Oktoberfest

Veranstaltung für Senioren 2019 der Stadt Gießen

Eintritt: 6 € inkl. Snack
Kartenvorverkauf: ab 9. September 2019
Infos unter  Seniorenbüro, Tel. 0641 306-2062, E-Mail dagmar.gebauer@giessen.de

 

Kongresshalle Gießen, Berliner Platz 2 Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


22. September

Magic Tales

Street Art meets Stadtgeschichte.

 

Seit Jahren organisiert das Gießener Street Art-Trio 3Steps das Kunstfestival RIVER TALES, bei dem im öffentlichen Raum Wände von internationalen Künstlern der Street Art Szene bemalt werden. Bei der Duo-Führung werden die versteckten Kunstwerke mit der Gießener Stadtgeschichte in Verbindung gebracht.

 

Beginn: 11:00 Uhr
Referenten: Dagmar Klein und Kai Krieger (3Steps)
Teilnahme: 10 €

 

Stadtkirchenturm, Kirchenplatz, Gießen


24. September

GIESSEN 46ers : HAKRO Merlins Crailsheim

Spiel der 1. Basketball-Bundesliga.
 
Beginn: 20:30 Uhr
Gießen, Sporthalle Gießen-Ost
weitere Informationen unter www.giessen46ers.de
 
Hotelzimmer für Basketballfans haben wir oft auch noch spontan frei. Fragen Sie uns an!


28. September

SPATZ UND ENGEL

Theaterstück mit Musik von Daniel Große Boymann und Thomas Kahry.

Nach einer Idee von David Winterberg.

 

Edith Piaf, der „Spatz von Paris“ und Marlene Dietrich, der „blaue Engel“, waren zwei der bekanntesten Diven des 20. Jahrhunderts. Die beiden begegneten sich 1948 in New York und pflegten seitdem eine intensive Freundschaft, die in der Öffentlichkeit nahezu unbeachtet geblieben ist. Unvergessliche Evergreens wie „La vie en rose“, „Je ne regrette rien“ oder „Frag nicht, warum ich gehe“ und „I wish you love“ prägen diesen szenischen und musikalischen Bilderbogen, der vom ersten Kennenlernen der beiden großen Stars bis hin zu Piafs verfrühtem Tod 1963 in Südfrankreich und Marlenes Rückzug in ihre Pariser Wohnung reicht. Für diese Paraderollen kehren Sophie Berner und Andrea M. Pagani nun gemeinsam wieder zurück an das Stadttheater Gießen.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Kartenvorverkauf: Haus der Karten


Stadttheater Gießen, Großes Haus, Südanlage 1, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


29. September

Die Wieseckaue

Während des Rundgangs über das ehemalige Gelände der Landesgartenschau, beginnend an der „Wissenschaftsachse“, wird auf die Geschichte und Veränderung des Stadtparks während der Landesgartenschau eingegangen. Dazu gehören unter anderem die Humboldtspielplätze, der Quellgarten, der Schwanenteich, der Platz vor der THM und vieles mehr.

 

Referentin: Anja Hannes
Teilnahme: 5 €

ohne Voranmeldung

 

Beginn: 11:00 Uhr

Stadtpark Wieseckaue, Ringallee, 35390 Gießen


Für Hotelgäste des Residenz Hotel Gießen fußläufig in wenigen Minuten erreichbar.


29. September

REBELLEN (UA)

Tanzabend von Asun Noales, Jörg Mannes und Tarek Assam.

Musik von Erich Wolfgang Korngold, Dmitri Schostakowitsch u.a.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Kartenvorverkauf: Haus der Karten


Stadttheater Gießen, Großes Haus, Südanlage 1, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


29. September

GIESSEN 46ers – Brose Bamberg

Pokalachtelfinale der Basketball-Bundesliga.

 

Beginn: 18:00 Uhr
Gießen, Sporthalle Gießen-Ost
weitere Informationen unter www.giessen46ers.de
 
Hotelzimmer für Basketballfans haben wir oft auch noch spontan frei. Fragen Sie uns an!



Hotel Gießen – Termine im August 2019

23. Mai – 18. August

Ausstellung "Gießen ist ..."

Orte und Bewusstsein einer Stadt

Das Oberhessische Museum präsentiert die dritte Ausstellung im Rahmen des Projekts Stadt[Labor]Gießen. Behandelt werden vier Themenbereiche, die Gießen und das Bewusstsein der Gießener prägten und bis heute prägen: Das Hessische Erstaufnahmelager, die Industriebrache Gail, die Studierenden und das ehemalige Depot der US-Armee stehen exemplarisch für eine facettenreiche städtische Gesellschaft, die in der Ausstellung zum Sprechen gebracht wird. Die Themen verdeutlichen stadtprägende Entwicklungen, die einen Teil der Gießener Identität ausmachen.


Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag 10 – 16 Uhr

 

Oberhessisches Museum - Altes Schloss, Brandplatz 2, 35390 Gießen

Weitere Informationen unter https://stadtlabor.giessen.de
 
Eine sehenswerte Ausstellung für unsere kulturinteressierten Gäste des Hotels.


08. Juli bis 18. August

Katja Stuke + Oliver Sieber „Sequence as a Dialogue“

Ausstellung in der Kunsthalle Gießen.

Japan steht im Zentrum der Foto- und Videoarbeiten, die Katja Stuke und Oliver Sieber in der Kunsthalle Gießen präsentieren. Neben dem gemeinsamen, stetig wachsenden Werkkomplex Japanese Lesson zeigen sie individuelle Projekte, die seit 2005 dort entstanden sind.

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag 10 – 18 Uhr (geschlossen 20.06.2019)

Der Eintritt ist frei.

 

Kunsthalle Gießen, Berliner Platz 1, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.kunsthalle-giessen.de


03. August

Gewässerführung in Gießen

Spaziergang an der Wieseck von der Lahnstraße bis Bismarckstraße.

Referent: Peter Eschke

Vom Klinkel’schen Wehr bis zur Bismarckstraße werden Wasserverläufe begleitet. Dabei werden Wehre, Eindeichungen, Brücken, Regenwasserkanäle, Mühlen und vieles mehr entdeckt. Über diese Einrichtungen wird sehr anschaulich mit viel Insiderwissen informiert.

 

Teilnahme: 6 €, ohne Voranmeldung

Beginn: 14:00 Uhr

Dauer: ca. 2 Std.

 

SWG-Parkplatz, Lahnstraße, Gießen


04. August

Basilika-Konzerte 2019: Alexej Barchevitch (Violine), Claudia Schwarze-Nolte (Cello)

Klassik-Konzertreihe in der Basilika auf dem Schiffenberg.

Romantik und Moderne.

 

Eintritt: Tageskasse
Reihe 1 – 8: 10,- €
ab Reihe 9: 8,- €
 
Vorverkauf Reihe
1 – 8: 8,80 €
ab Reihe 9: 6,60 €

Ermäßigungen: Schüler, Studierende, Gießenpassinhaber, Schwerbehinderte sowie Inhaber der Ehrenamts- und Jugendleitercard erhalten an der Tageskasse eine Ermäßigung von 50%.

Kartenvorverkauf (ab 17. KW): Tourist-Information, Haus der Karten

Die Tageskasse ist vor den Konzerten ab ca. 10:30 Uhr besetzt.
 
Beginn: 11:30 Uhr
Gießen, Kloster Schiffenberg


04. August

Eine(r) liest 2019 - »111 orte in mittelhessen«

hr-Moderator und Wettermann Tim Frühling mit einer literarischen Führung zu bemerkenswerten Orten Mittelhessens.

 

Literarisches Veranstaltungsangebot in Verbindung mit einem Büchermarkt, jeweils am ersten Sonntag von Mai bis Oktober, unter den Gießener Marktarkaden. Die Lesungen finden zur Matinèezeit (11:30 Uhr) statt und dauern jeweils ca. 60 Minuten. Ein Eintritt zu den Lesungen wird nicht erhoben. Bitte achten Sie auf die Ankündigungen in der Tagespresse oder informieren sich zeitnah über den Homepage-Ticker auf der Internetseite www.einerliest.de/ (Lesungen). Bei widrigen Wetterverhältnissen finden die Lesungen im Netanya-Saal statt.

 

Beginn: 11:30 Uhr

Eintritt frei

Marktlauben, Marktlaubenstraße, Gießen


04. August

Antik & Trödel

Hessens größter Hallenflohmarkt.

Neuware ist nicht zugelassen, Jeder kann mitmachen.


Veranstalter: Messe Giessen GmbH
Uhrzeit: 08:00 bis 15:00 Uhr


Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen
weitere Informationen unter www.antik-troedel-markt.de


11. August

Der Schiffenberg und seine Basilika

Im Wandel durch die Jahrhunderte
Referentin: Dagmar Klein.


Der sechs Kilometer südöstlich von Gießen gelegene Schiffenberg mit der gut erhaltenen Klosterruine bietet viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Doch weist der 280 Meter hohe Hausberg von Gießen auch selbst eine interessante Geschichte auf, die schon in der Jungsteinzeit beginnt.

Teilnahme: 6 €, ohne Voranmeldung
Dauer: ca. 1,5 Std.

 
Beginn: 11:00 Uhr

Eingang der Basilika, Innenhof Schiffenberg, Domäne Schiffenberg, 35390 Gießen


16. August

Die Wieseckaue

Während des Rundgangs über das ehemalige Gelände der Landesgartenschau, beginnend an der „Wissenschaftsachse“, wird auf die Geschichte und Veränderung des Stadtparks während der Landesgartenschau eingegangen. Dazu gehören unter anderem die Humboldtspielplätze, der Quellgarten, der Schwanenteich, der Platz vor der THM und vieles mehr.

 

Referentin: Anja Hannes
Teilnahme: 5 €, ohne Voranmeldung

 

Beginn: 18:00 Uhr

Stadtpark Wieseckaue, Ringallee, 35390 Gießen


Für Hotelgäste des Residenz Hotel Gießen fußläufig in wenigen Minuten erreichbar.


16. bis 18. August

Stadtfest Gießen 2019

3 Tage Stadtfest mit Live-Musik open air, Kulinarischem und sportlichem Rahmenprogramm.

 

Das Gießener Stadtfest ist eines der größten Feste in Mittelhessen. Drei Tage lang verwandelt sich die Gießener Innenstadt in eine große Open-Air-Musik- und Kneipenlandschaft. Geselligkeit, gemeinsam feiern und Gießen erleben – mit ganz viel Musik und Kultur, sportlichen Wettkämpfen sowie einem breiten kulinarischen Angebot.

Buntes Programm an 12 verschiedenen Orten

An insgesamt zwölf Veranstaltungsorten gibt es ein vielseitiges Programm. Den Headliner in diesem Jahr auf der SWG-Bühne auf dem Kirchenplatz haben wir bereits Ende April bekanntgegeben: Am Samstag, 17. August, werden keine Geringeren als die Berliner Elektro-Pop-Punker von „MIA.“ auf dem Kirchenplatz für Stimmung sorgen und das in dem Jahr, in dem „MIA.“ ihr 20-jähriges Bandbestehen feiern. Der Fokus auf der SWG-Bühne liegt sonst vor allem auf Bands aus Gießen und der erweiterten Region.

Auf den anderen Bühnen setzen die Macher auf Altbewährtes und vor allem Regionales: Während am Selterstor vor allem gerockt wird, setzt die Plockstraße dem Ambiente entsprechend auf ruhigere Töne. Bekanntester Act sind hier „Mrs. Greenbird“, die im Trio mit ihrem zuckersüßen Country-Folk-Pop das Stadtfest am Sonntagabend ausklingen lassen werden. In der Plockstraße sorgen vor allem heimische Bands für Stimmung. Die beliebten „Sophisticated Butcher Fingers“ ziehen erstmals auf den Samstagabend-Hauptslot. Das Programm in der Plockstraße wurde im Vergleich zu den vergangenen Jahren stark gestrafft, um noch mehr heimischen Künstlern eine Auftrittsmöglichkeit zu geben.

„Gutburgerlich“-Bühne kehrt zurück – Erstmals Pizza und Pasta Wolke beim Stadtfest dabei

Mit der „Gutburgerlich“-Bühne am Johannette-Lein-Platz kehrt nach zwei Jahren Pause eine besonders bei den studentischen und jüngeren Stadtfestbesuchern beliebte Live-Bühne zum Stadtfest zurück, die mit Acts wie „Afrob“ am Freitagabend und „Jules Ahoi“ am Samstag vor allem auf die musikalischen Genres HipHop und Indie setzt. Yoga, Katerfrühstück, Bierbraukurs und Biertasting, eine Kletterwand und vieles mehr runden das Angebot im Bereich des Johannette-Lein-Platzes ab.

Erstmals gibt es auch eine Bühne im Bereich der Pizza und Pasta Wolke in der Wolkengasse: Hier sollen elektronische Klänge und HipHop im Fokus stehen. Am Sonntag veranstaltet das Team von Pizza und Pasta Wolke einen Familientag: Im Bereich des Spielplatzes im Katharinenviertel gibt es ein buntes Spiel- und Mitmachprogramm.

Weitere Programmpunkte des Stadtfestes

Das Projekt „Mach(s) mit Gießen“ sorgt mit seiner achten Ausgabe erneut im und am Ulenspiegel für alternatives (Mitmach-)Flair. Kreativität und Netzwerken stehen hier im Vordergrund. Fans von elektronischen Klängen kommen wie in den Vorjahren auf der „Wald & Wiese“-Bühne an der Lahn auf ihre Kosten oder können bei der Stadtfest-Aftershowparty am Samstag ab 23 Uhr in der Kongresshalle noch bis in die Morgenstunden weiter feiern. Die bewährten Bühnen am Katharinenplatz, und die Hand-in-Hand-Bühne in der Kaplansgasse bieten wie gewohnt ein buntes Musikprogramm. Sportliche Highlights sind der beliebte Drachenbootcup am Samstag auf der Lahn (Höhe Ruderclub Hassia) und der Benefizlauf „Run’n Roll for Help“ am Sonntag ab Brandplatz. Interkulturell wird es am Samstag beim „Tag der Kulturen“ auf dem Vorplatz der Kongresshalle.

Kinder- und Familienprogramm am Stadtfest

In diesem Jahr hält das Stadtfest ein vielseitiges Kinder- und Familienprogramm bereit. Am Stadtfest-Samstag und -Sonntag gibt es an unterschiedlichen Orten verschiedene Aktionen für kleine Besucher*innen.

Öffnungszeiten des Stadtfestes


Freitag und Samstag:
11:00 bis 1:00 Uhr
Bühnenprogramme bis maximal 24:00 Uhr


Sonntag:
11:00 bis 21:00 Uhr

 

Innenstadt Gießen: Seltersweg, Plockstraße, Neuenweg, Katharinengasse, Kirchenplatz, Brandplatz
35390 Gießen


17. August

16. Gießener Drachenbootcup

„Are you ready? Attention! Go!!“ schallt es am Samstag, 17. August 2019 ab 9 Uhr wieder über die Lahn. Seit nunmehr 16 Jahren ist der Gießener Drachenbootcup am Lahnufer eine feste Größe und Publikumsmagnet im Rahmen des Gießener Stadtfestes.

Auf der 200m Sprintstrecke treten in diesem Jahr 27 Teams gegeneinander um den begehrten „Pokal der Sparkasse Gießen“ an. Neben vielen einheimischen Teams aus Stadt und Landkreis gehen auch wieder eine Vielzahl an überregionalen Teams an den Start.

 

Beginn: 9:00 Uhr

Gießener Ruderclub Hassia 1906 e.V., Uferweg 14, 35398 Gießen


17. August

Tag der Kulturen

14. Tag der Kulturen: Musik, Tanz und Kulinarisches von Gießener Vereinen.

Auch in diesem Jahr findet der „Tag der Kulturen“ im Rahmen des Stadtfestes auf dem Vorplatz der Kongresshalle statt. Viele ausländische Vereine präsentieren im Rahmen des „Tag der Kulturen“ Musik- und Tanzdarbietungen und locken viele Besucher mit internationalen kulinarischen Leckereien zum Berliner Platz. Organisiert wird der „Tag der Kulturen“ vom Ausländerbeirat der Stadt Gießen.

Kulinarische Reise durch die Welt in Gießen
Auf unserer kulinarischen Reise um die Welt bietet sich die Gelegenheit alle einheimischen Speisen nach Originalrezepten kennen zu lernen: Türkische Gözleme, Sarma, Börek, gefüllte Weinblätter, Kisir, Pogaca, Lateinamerikanische Empanadas und Cocktails, Syrische Pide, Pizza und Falafel, Camerunische Begnet, Fisch, Fleischspieße und Kochbananen, Bosnische Cevapcici, traditioneller Kuchen, Eritreische Zigni, Kulwa, Aleche und Enjera sowie die traditionelle eritreische Kaffeezeremonie; Nicaraguanischer Kaffee, Israelische Weine, spanische Sangria und Paella, um nur einiges zu nennen.


Beginn: 12:00 - 23:00 Uhr

Vorplatz Kongresshalle, Berliner Platz 2, 35390 Gießen


18. August

21. Run ’n‘ Roll for Help 2019

Der Gießener Stadtlauf geht in die 20. Runde.

Nachdem 2018 weit über 1.500 Läufer für den guten Zweck auf die Strecke gegangen sind, rechnen wir auch in diesem Jahr wieder mit vielen laufbegeisterten Teilnehmern.

 

Der Ablauf bleibt in jedem Fall wie gehabt:

15:30 Uhr   5-km-(Nordic)-Walken (Teilnehmer ab U12: jüngster Jahrgang 2009)
16:30 Uhr   1000-m-Juniorenlauf (Teilnehmer nur U8+U10: Jg. 2010 – 2013)
16:45 Uhr   5-km-Lauf (alle Altersklassen ab U12: jüngster Jahrgang 2009)
18:00 Uhr   10-km-Lauf (alle Altersklassen ab U16: jüngster Jahrgang 2005)

Eine Übersicht der Altersklassen gibt’s unter Infos.

Auch der 21. Run ’n‘ Roll findet zugunsten der Aidshilfe Gießen e.V. und Lebenshilfe Gießen e.V. statt – unter der Schirmherrschaft der Gießener Oberbürgermeisterin, Frau Dietlind Grabe-Bolz.

Sie können sich bis zum 15. August, 12.00 Uhr, online oder schriftlich bei der Aidshilfe Giessen e.V. anmelden:

Aidshilfe Giessen e.V.
Diezstraße 8
35390 Gießen
Fax 0641 394476

Das Startgeld beträgt 15,- Euro, 5,- Euro für den Juniorenlauf und 20,- Euro bei Nachmeldung.

 

Beginn: 15:30

Brandplatz, 35390 Gießen


18. August

Mathematische Stadtführung durch Gießen

Entdeckungstour durch die Gießener Innenstadt mit „mathematischem Blick“.

 

Mathematik ist überall, sie steckt in fast allen Dingen, die uns umgeben. Man erkennt sie, wenn man mit der „mathematischen Brille“ durch die Stadt geht. Beim Gang durch Gießen sieht man alltägliche Dinge, wie das Straßenpflaster und Verkehrsschilder aber auch öffentliche Kunstwerke, wie beispielsweise den Kugelbrunnen, aus einer ganz anderen Perspektive. Unter fachkundiger Anleitung können Zahlen, Formen, Symmetrie und vieles mehr entdeckt werden.

Die einstündige Führung beginnt jeweils um 15 Uhr am Mathematikum und endet in der Innenstadt.

Die Kosten entsprechen den regulären Eintrittspreisen (Erwachsene 9 €, ermäßigt 6 € und Familienkarte 18 €) und berechtigen zum anschließenden Besuch des Mathematikums.

 

Beginn: 15:00 Uhr

 

Gießen, Mathematikum, Liebigstraße 8, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.mathematikum.de


22. August

Philipp Poisel beim Gießener Kultursommer 2019

Philipp Poisel: „10 Jahre – Open Air 2019“

Es sind Lieder voller Hingabe und Melancholie, die den Weg des 35-jährigen zu einem der herausragendsten deutschsprachigen Singer-Songwriter geebnet haben. Phillip Poisels Arena-Tourneen und Clubshows sind durchweg innerhalb kürzester Zeit ausverkauft, denn mit seiner leidenschaftlichen und authentischen Bühnenpräsenz sowie der bestens eingespielten Band genießt der Schwabe als Liveact einen sehr guten Ruf.

 

Eintritt: 47,90 €
Kartenvorverkauf: u. a. Tourist-Information

 

Beginn: 20:00 Uhr


Gießen, Kloster Schiffenberg


23. August

Tobias Sammets AVANTASIA – Moonglow World Tour 2019

Mondschein mit Avantasia auf dem Schiffenberg beim Gießener Kultursommer

Avantasia begeisterte bereits 2016 das Publikum beim Gießener Kultursommer auf dem Schiffenberg. Nun wird Deutschlands international erfolgreichster Symphonic-Rock-Act mit den Songs des hochgelobten neuen Albums „Moonglow“ wieder auf dem atmosphärisch für diese Musik einfach perfekten Open-Air-Gelände am 23. August auftreten.

 

Beginn: 20:00 Uhr

Einlass: 18:30 Uhr


Eintritt: 49,75 €


Gießen, Kloster Schiffenberg


24. August

Ben Zucker beim Gießener Kultursommer

Ben Zucker – Live & Open Air 2019 auf dem Schiffenberg

Ben Zucker ist der absolute Durchstarter in der Musikbranche. Mit seinem Debütalbum „Na und⁈“ eroberte er im Nu die Herzen des Publikums und erreichte die Top 3 der Deutschen Album-Charts. Für dieses Erstlingswerk erhielt er sowohl Gold- als auch Platin-Awards und wurde mit zahlreichen Auszeichnungen förmlich überhäuft. 2018 erst spielte er seine allerersten Tourneen, die sehr schnell ausverkauft waren, und supportete Deutschlands erfolgreichste Künstlerin Helene Fischer auf ihrer gigantischen Stadion-Tournee.

 

Beginn: 20:00 Uhr

Einlass: 18:30 Uhr


Eintritt: 47,50 €


Gießen, Kloster Schiffenberg


24. August

Gewässerführung in Gießen

Spaziergang an der Wieseck von der Bismarckstraße bis Waldbrunnenweg.

 

Referent: Peter Eschke
Vom Klinkel’schen Wehr bis zur Bismarckstraße werden Wasserverläufe begleitet. Dabei werden Wehre, Eindeichungen, Brücken, Regenwasserkanäle, Mühlen und vieles mehr entdeckt. Über diese Einrichtungen wird sehr anschaulich mit viel Insiderwissen informiert

Teilnahme: 6 €, ohne Voranmeldung

 

Beginn: 16:00 Uhr

Brücke Bismarckstraße, Bismrackstraße, Gießen


25. August

Gießener Kultursommer 2019: „Die Reise“ führt Max Giesinger im Sommer nach Gießen

Max Giesinger, der gerade seine eigenen Erfolge selbst übertrumpft, wird mit den Songs seines neuen Albums „Die Reise“ am 25. August 2019 beim Gießener Kultursommer auftreten.

Sein aktueller Top-10-Hit „Legenden“ ist bereits seit über achtzehn Wochen in den Charts. Auf dem Open-Air Gelände des Kloster Schiffenberg hatte er zuletzt beim Gießener Kultursommer 2017 ein ausverkauftes Konzert gespielt und seine Fans begeistert.

 

Beginn: 19:00
Einlass: 17:30 Uhr
Eintritt: 45,25 €
Kartenvorverkauf: u. a. Tourist-Information


Kloster Schiffenberg, Domäne Schiffenberg, 35394 Gießen


26. August

Grand Slam – moderiert von Lars Ruppel

Bereits zum 4. Mal findet am 26. August beim Gießener Kultursommer der einzige OPEN AIR-Slam in der Region statt, moderiert von Lars Ruppel.

In einer spannenden Bühnenschlacht treten beim GRAND SLAM Künstler aus unterschiedlichen Genres im Wettstreit gegeneinander an, während das Publikum entscheidet.

 

Beginn: 20:00
Eintritt: 16,50/19,-/22,- €
Kartenvorverkauf: u. a. Tourist-Information


Kloster Schiffenberg, Domäne Schiffenberg, 35394 Gießen


27. August

RADIO DORIA – Jan Josef Liefers & Band: Sommerkonzert 2019

Konzert im Kloster Schiffenberg Gießen im Rahmen des Gießener Kultursommers 2019.

Nach dem ausverkauften „Open Air“-Konzert beim Gießener Kultursommer 2016 kommt Jan Josef Liefers mit seiner Band RADIO DORIA auf vielfachem Wunsch seiner Fans zurück auf die Bühne des Kloster Schiffenbergs. Am 27. August präsentiert er u.a. sein Album „2 Seiten“ und wird erneut für ein unvergleichliches Konzerterlebnis mit vielen stimmungsvollen Momenten sorgen, denn er ist einfach ein grandioser Schauspieler, Musiker, Erzähler und Entertainer.

Beginn: 20:00

Eintritt: 46,00 €


Kartenvorverkauf: u. a. Tourist-Information


Kloster Schiffenberg, Domäne Schiffenberg, 35394 Gießen


28. August

GOTTHARD – KROKUS – THE NEW ROSES: Open Air 2019

Geballter Hard-Rock beim Gießener Kultursommer.

Mit GOTTHARD und KROKUS werden gleich zwei Schweizer Hard-Rock-Legenden gemeinsam mit der deutschen Band THE NEW ROSES am 28. August beim Gießener Kultursommer für eine einmalige Show sorgen. Erstmals spielen GOTTHARD und KROKUS gemeinsam in Deutschland – und da KROKUS nun auf Abschiedstournee ist, wird es diese Konstellation an geballter Power zukünftig auch nicht mehr geben.

Beginn: 19:00

Einlass: 17:30 Uhr
Eintritt: 52,75 €


Kartenvorverkauf: u. a. Tourist-Information


Kloster Schiffenberg, Domäne Schiffenberg, 35394 Gießen


29. August

Revolverheld kommt zum Gießener Kultursommer

Beste Aussichten: die „Zimmer mit Blick“- Open Air-Tournee 2019 führt REVOLVERHELD nach Gießen.

 

REVOLVERHELD gehören längst zur Spitze der deutschsprachigen Künstler. Die sympathischen Hamburger werden im Sommer nach ihrer erfolgreichen Hallentournee ausgewählte Open-Air-Konzerte spielen und treten am 29. August beim Gießener Kultursommer auf. Im Gepäck haben sie sowohl die Hits ihres fünften Studioalbums „Zimmer mit Blick“ wie zum Beispiel „Immer noch fühlen“, „Liebe auf Distanz“ oder „So wie jetzt“ als auch ihre Klassiker wie „Halt dich an mir fest“, „Lass uns gehen“, Spinner“ oder „Ich lass für dich das Licht an“.

Beginn: 20:00

Einlass: 18.30 Uhr
Eintritt: 53,80 €


Kartenvorverkauf: u. a. Tourist-Information


Kloster Schiffenberg, Domäne Schiffenberg, 35394 Gießen


30. August

Samy Deluxe rappt den Schiffenberg

"SaMTV Unplugged – live“-Tournee.

Samy Deluxe, einer der erfolgreichsten deutschen Rapper, wird mit dem DLX Ensemble am 30. August beim Gießener Kultursommer auftreten. Der 41jährige Musiker zählt spätestens seit seinem 2001 erschienen Solo-Album „Samy Deluxe“ zur festen Größe im deutschsprachigen Hip-Hop.


Beginn: 20:00
Eintritt: 44,25 €


Kartenvorverkauf: u. a. Tourist-Information

Weitere Informationen unter: www.samy-deluxe.de/samtv-unplugged/


Kloster Schiffenberg, Domäne Schiffenberg, 35394 Gießen


31. August

Mit Dampf und Gloria

Der Gießener Bahnhof zu Kaisers Zeiten.
 
Wenn im Jahr 1911 ein oberhessischer Bahnhofsvorsteher und eine temperamentvolle Frankfurter Madam‘ aufeinandertreffen, sprühen die Funken. Die Medizinerin und passionierte Radfahrerin Dr. Gloria van Tassel vermisst ihr Stahlross und Eisenbahner Gustav Kempf muss helfen. Bei der Suche erfahren die Gäste viel über den Bahnhof und seine Einrichtungen, das Gestern und Heute wird anschaulich. Ein humorvoller Ausflug in die Dampflokzeit als der moderne Tourismus begann.
 
Eine Teilnahme an dieser Führung ist nur mit vorher bei der Tourist-Information erworbenem Ticket möglich. (Teilnahme: 12,00  Euro)
 
Referenten: Dr. Jutta Failing und Peter Meilinger
 
Beginn: 17:00 Uhr

Dauer: 2 Stunden


Hauptbahnhof Gießen, Bahnhofstr. 102, 35390 Gießen


31. August

Xavier Naidoo – Open Air 2019

Konzert im Rahmen des Gießener Kultursommers auf dem Schiffenberg.
Kaum ein anderer Künstler prägt die deutsche Popmusik so nachhaltig wie Xavier Naidoo. Mit seiner charismatischen Stimme und virtuosen Musikalität sowie der Lust an einem facettenreichen Sound setzt der Sänger und Songwriter immer wieder neue Maßstäbe. Am 31. August wird der Ausnahmekünstler beim Gießener Kultursommer auftreten und die Zuschauer mit seiner einzigartigen Mischung aus Soul, Hip-Hop und Pop begeistern.

Beginn: 20:00

Eintritt: 67,50 €


Kartenvorverkauf: u. a. Tourist-Information


Kloster Schiffenberg, Domäne Schiffenberg, 35394 Gießen



Hotel Gießen – Termine im Juli 2019

23. Mai – 18. August

Ausstellung "Gießen ist ..."

Orte und Bewusstsein einer Stadt

Das Oberhessische Museum präsentiert die dritte Ausstellung im Rahmen des Projekts Stadt[Labor]Gießen. Behandelt werden vier Themenbereiche, die Gießen und das Bewusstsein der Gießener prägten und bis heute prägen: Das Hessische Erstaufnahmelager, die Industriebrache Gail, die Studierenden und das ehemalige Depot der US-Armee stehen exemplarisch für eine facettenreiche städtische Gesellschaft, die in der Ausstellung zum Sprechen gebracht wird. Die Themen verdeutlichen stadtprägende Entwicklungen, die einen Teil der Gießener Identität ausmachen.


Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag 10 – 16 Uhr

 

Oberhessisches Museum - Altes Schloss, Brandplatz 2, 35390 Gießen

Weitere Informationen unter https://stadtlabor.giessen.de
 
Eine sehenswerte Ausstellung für unsere kulturinteressierten Gäste des Hotels.


08. Juli bis 18. August

Katja Stuke + Oliver Sieber „Sequence as a Dialogue“

Ausstellung in der Kunsthalle Gießen.

Japan steht im Zentrum der Foto- und Videoarbeiten, die Katja Stuke und Oliver Sieber in der Kunsthalle Gießen präsentieren. Neben dem gemeinsamen, stetig wachsenden Werkkomplex Japanese Lesson zeigen sie individuelle Projekte, die seit 2005 dort entstanden sind.

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Sonntag 10 – 18 Uhr (geschlossen 20.06.2019)

Der Eintritt ist frei.

 

Kunsthalle Gießen, Berliner Platz 1, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.kunsthalle-giessen.de


05. Juli

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg: Aconcagua

Konzertreihe des Kulturamts auf dem Schiffenberg.

Einen tanzbaren Cocktail lateinamerikanisch inspirierter Songs präsentiert Aconcagua. Dabei trifft Latinjazz auf Brazilgrooves, Salsa mischt sich mit Klubjazz. Voller Groove mit Percussion, Drums, Keyboards, Trompete und Posaunen-Vibes.

 

Beginn: 20:00 Uhr

Der Eintritt ist frei.


Gießen, Kloster Schiffenberg


06. Juli

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg: EMERY BOARD

Konzertreihe des Kulturamts auf dem Schiffenberg.

Jung, durchgeknallt und lebensfroh, das ist EMERY BOARD. Mit kraftvollem, melodiös getriebenem Alternative/Rock begeistern die fünf Musiker das Publikum.

 

Beginn: 17:30 Uhr

Der Eintritt ist frei.


Gießen, Kloster Schiffenberg


06. Juli

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg: FURYHOUSE

Konzertreihe des Kulturamts auf dem Schiffenberg.

FURYHOUSE lässt die Musik und das Feeling der erfolgreichen deutschen Band FURY IN THE SLAUGHTERHOUSE weiterleben und begeistert mit deren bekannten Hits aus den 80/90ern.

 

Beginn: 20:00 Uhr

Der Eintritt ist frei.


Gießen, Kloster Schiffenberg


06. Juli

Führung durch das Mathematikum

Während des Rundgangs werden ausgewählte Exponate unter Anleitung eines fachkundigen Mitarbeiters des Mathematikums erkundet. Es wird empfohlen, die Ausstellung zunächst ohne Führung zu besuchen und bei Interesse im Anschluss daran an einer Führung teilzunehmen.
 
Beginn: 11:00 Uhr
Die Führungen dauern etwa 45 Minuten. Außer dem Eintrittspreis entstehen keine weiteren Kosten.
 
Gießen, Mathematikum
weitere Informationen unter www.mathematikum.de


07. Juli

Basilika-Konzerte 2019: Celloklasse Jan Ickert

Konzertreihe in der Basilika auf dem Schiffenberg im Rahmen des Musikalischer Sommers auf dem Schiffenberg.
 
Musik für 1-8 Celli.

Eine musikalische Zeitreise durch vier Jahrhunderte.
 
Eintritt: Tageskasse
Reihe 1 – 8: 10,- €
ab Reihe 9: 8,- €
 
Vorverkauf Reihe
1 – 8: 8,80 €
ab Reihe 9: 6,60 €

Ermäßigungen: Schüler, Studierende, Gießenpassinhaber, Schwerbehinderte sowie Inhaber der Ehrenamts- und Jugendleitercard erhalten an der Tageskasse eine Ermäßigung von 50%.

Kartenvorverkauf (ab 17. KW): Tourist-Information, Haus der Karten

Die Tageskasse ist vor den Konzerten ab ca. 10:30 Uhr besetzt.
 
Beginn: 11:30 Uhr
Gießen, Kloster Schiffenberg


07. Juli

Antik & Trödel

Hessens größter Hallenflohmarkt.

Neuware ist nicht zugelassen, Jeder kann mitmachen.


Veranstalter: Messe Giessen GmbH
Uhrzeit: 08:00 bis 15:00 Uhr


Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen
weitere Informationen unter www.antik-troedel-markt.de


07. Juli

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg: Blasorchester Langgöns

Konzertreihe des Kulturamts auf dem Schiffenberg.

Unter dem Motto »Unsere Musik für Ihre gute Laune« präsentiert das Blasorchester Langgöns ein umfangreiches Repertoire von Marsch, Walzer und Polka bis hin zu Filmmusik, Musical-, Schlager- und Popmusik.

 

Beginn: 14:30 Uhr

Der Eintritt ist frei.


Gießen, Kloster Schiffenberg


12. Juli

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg: Corner Boys

Konzertreihe des Kulturamts auf dem Schiffenberg.

Klassiker aus Funk und Jazz, dazu moderne Hits, den fünf Musikern gelingt eine gute Mischung aus traditioneller Improvisation und frischen Klangfarben. Ob instrumental oder vokal – die Corner Boys überzeugen mit facettenreichem Sound und viel Herz.

 

Beginn: 20:00 Uhr

Der Eintritt ist frei.


Gießen, Kloster Schiffenberg


13. Juli

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg: RPJAM

Konzertreihe des Kulturamts auf dem Schiffenberg.

Auch dieses Jahr geht die Reise der Rock Pop Jazz Akademie Mittelhessen (RPJAM) mit unterschiedlichen und international besetzten Bands auf Spitzenniveau
durch Jazz, Fusion, Top 40 und Lounge/Groove.

 

Beginn: 16:00 Uhr

Der Eintritt ist frei.


Gießen, Kloster Schiffenberg


14. Juli

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg: Musikzug Holzheim

Konzertreihe des Kulturamts auf dem Schiffenberg.

Das musikalische Repertoire der Musiker*innen vom Musikzug Holzheim umfasst Böhmische Blasmusik sowie Polkas, Märsche, aber auch Rock, Pop, Medleys, Schlager und Musicals.

 

Beginn: 14:30 Uhr

Der Eintritt ist frei.


Gießen, Kloster Schiffenberg


19. Juli

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg: Linger

Konzertreihe des Kulturamts auf dem Schiffenberg.

Die gitarrenorientierte Band Linger interpretiert munter Juwelen aus den letzten Jahrzehnten und aktuelle Hits: Da trifft Billy Idol auf Alice Merton und die Red Hot Chili Peppers auf Kraftklub.

 

Beginn: 20:00 Uhr

Der Eintritt ist frei.


Gießen, Kloster Schiffenberg


20. Juli

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg: Bad Boy

Konzertreihe des Kulturamts auf dem Schiffenberg.

Die Musiker von Bad Boy widmen sich ihren musikalischen Wurzeln, den Golden Sixties. Engagiert, schnörkellos und ohne technischen Firlefanz erklingen die unsterblichen Songs der Beatles, Stones, Kinks und der Spencer Davis Group u. v. m.

 

Beginn: 17:30 Uhr

Der Eintritt ist frei.


Gießen, Kloster Schiffenberg


20. Juli

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg: NoEight

Konzertreihe des Kulturamts auf dem Schiffenberg.

NoEight präsentiert ein Repertoire aus den letzten 40 Jahren Musikgeschichte. Mit stimmgewaltigem Gesang und eigenen Arrangements erklingen Songs u. a. von Foreigner, Eagles, Little River Band, Toto, Stevie Wonder und Christopher Cross.

 

Beginn: 20:00 Uhr

Der Eintritt ist frei.


Gießen, Kloster Schiffenberg

 


21. Juli

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg: Jazz Lounge Unit

Konzertreihe des Kulturamts auf dem Schiffenberg.

Das umfangreiche Repertoire von Jazz Lounge Unit deckt alles ab, was die Geschichte des Jazz von bekannten traditionellen Titeln aus Swing und Latin bis hin zu Improvisationen des Cool Jazz, Hard Bop und Groovejazz zu bieten hat.

 

Beginn: 16:00 Uhr

Der Eintritt ist frei.


Gießen, Kloster Schiffenberg


26. bis 28. Juli

30. Festival Golden Oldies „Musik ,Motoren, Mode der 50er/70er Jahre“

Zeitreise in die 50er , 60er und 70er Jahre.

3 Tage – 9 Bühnen – über 50 Livebands mit Musiker 50er und 60er Jahre und mit dabei  „Groovin’ 70/80th

Zum 30. Mal lädt das hessische Wettenberg zu „Deutschlands schönster Oldiefete“ ein. Die Nummer 1 der Oldiefestivals, Vorreiter und Vorbild vieler Oldtimerveranstaltungen: Neun Bühnen, über 50 Livebands und über 1.000 Oldtimerfahrzeuge lassen dieses Festival zu einer Zeitreise in die Vergangenheit werden. Rund 70.000 Besucher aus vielen Teilen Europas erleben das jährliche Festival  unter der Burg Gleiberg.

 

Eintrittspreise:
12,- € am Freitag/Samstag und Sonntag jeweils 15,- €/Festivalbändchen 20,- € (3 Tage) für das Programm Festival Golden Oldies/Kinder bis 14 Jahre frei

Weitere Informationen bei der Gemeinde Wettenberg,

Tel. 0641 – 804-62 oder 8040, und unter www.golden-odlies.de

 

Wettenberg/Krofdorf-Gleiberg
Weitere Informationen unter www.golden-oldies.de


27. Juli

Friede, Freude, Biedermeier

Kostümführung im Botanischen Garten Gießen.
 
Referentinnen: Dr. Jutta Failing und Dagmar Titsch
Erleben Sie bei einem Spaziergang durch den Botanischen Garten charmante Geschichten aus dem biedermeierlichen Gießen und lauschen Sie poetischen Versen, die jedes liebende Herz schmelzen lassen. Flanieren Sie mit zwei entsprechend gekleideten „Frauenzimmern“ durch den romantischen Garten. Professorengattin und Schmetterlingsjägerin „Frau Biedermann“ und ihr keckes Dienstmädchen sind wie einem Gemälde von Carl Spitzweg entstiegen und plaudern munter und mit viel Witz Anekdoten aus der Stadtgeschichte aus.
 
Beginn: 14 Uhr
Teilnahme: 12 €,
Tickets bei der Tourist-Information
 
Treppe vor dem Wallenfels'schen Haus, Stadtkirchenturm, Kirchenplatz, 35390 Gießen


27. Juli

Kostümführung „Mit dem Schlammbeiser durch die Stadt“

Leben und Hygiene zwischen 1850 und 1903.
Auch noch im 19. Jahrhundert werden viele Gießener von Pest und Cholera hingerafft. Die Stadt stinkt zum Himmel. Sauberes Trinkwasser ist Mangelware. Der Rat der Stadt erkennt den Zusammenhang zwischen Hygiene und Gesundheit und handelt. Der Schlammbeiser beschreibt den Weg der Stadt aus dumpfen mittelalterlichen Verhältnissen hin zu einer modernen Gartenstadt. Und er weiß von Berühmtheiten, die in Gießen einkehrten.


Beginn: 14:00 – 16:00 Uhr
Referent: Peter Meilinger
Teilnahme: 7 €, Voranmeldung in der Tourist-Information
Dauer: ca. 2 Std.
 
Schlammbeiser-Denkmal, Kirchenplatz, 35390 Gießen


28. Juli

Alles wieder in Butter!

Kostümführung zu Gießens Wunderjahren.
„Wohlstand für alle!“, heißt es in den 1950er Jahren… und Gießen baut, baut und baut. Und endlich gibt es wieder gute Butter! Begleiten Sie zwei „Vollbeschäftigte“ durch das Gießen der Wirtschaftswunderjahre, vorbei an Trümmern und Träumen aus Beton, Alltäglichem und Kuriosem des neuen Wohlstands. Sie kommentieren das Gesehene mit einem Augenzwinkern und machen so ganz nebenbei handfeste Reklame für die Begehrlichkeiten dieser Jahre. Die amüsante Kostümführung spannt den Bogen von den Entbehrungen der Nachkriegszeit bis zum Konsumüberfluss.

 

Beginn: 14:00 – 15:30 Uhr
Referenten: Dr. Jutta Feiling und Dagmar Klein
Kosten: 12 €, Tickets bei der Tourist-Information
Treffpunkt: Stadtkirchenturm, Kirchenplatz
 
Treppe vor dem Wallenfels'schen Haus

Stadtkirchenturm, Kirchenplatz, Gießen



Hotel Gießen – Termine im Juni 2019

30. Mai bis 10. Juni

Jubiläums-Gartenfest im Stadtpark Wieseckaue

Von Christi Himmelfahrt bis  Pfingstmontag wird im Stadtpark Wieseckaue gefeiert. Das hat aber keinen christlichen Anlass, sondern beruht auf zwei kleinen Jubiläen: Vor fünf Jahren erlebte Gießens wichtigste Grünanlage die hessische Landesgartenschau. Und vor zehn Jahren wurde der Förderverein gegründet, der diese Großveranstaltung maßgeblich vorbereitet hatte. Vom 30. Mai bis 10. Juni wird es deshalb wieder viele Aktivitäten am Neuen Teich geben.

Alle Veranstaltungen, Angebote & Konzerte Eintritt frei

Weitere Infos unter www.foerderverein-garten-stadt-giessen.de

 

Stadtpark Wieseckaue, Ringallee, 35390 Gießen

 

Das Gartenfest lässt sich wunderbar mit einem Kurzurlaub verbinden und findet in unmittelbarer Nähe zum Residenz Hotel Gießen statt. Gerne können Sie Ihr Hotelzimmer für das Gartenfest im Stadtpark Wiesekaue direkt reserviren. Wir freuen uns auf Sie.


01. Juni

LE NOZZE DI FIGARO

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart. In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

 

Beginn: 19:30 Uhr
Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


01. Juni

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg: LieBigBand

Konzertreihe des Kulturamts auf dem Schiffenberg.

 

Eintritt frei

Beginn: 20:00 Uhr
Gießen, Kloster Schiffenberg


02. Juni

VILLA DOLOROSA

Drei missratene Geburtstage.

Frei nach Tschechows „Drei Schwestern“, Komödie von Rebekka Kricheldorf

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


02. Juni

Babys Nest

Markt und Ausstellung für Kinderbedarf.

 

11:00 – 17:00 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


02. Juni

Basilika-Konzerte 2019: Aleksandra und Alexander Grychtolik

Konzertreihe in der Basilika auf dem Schiffenberg im Rahmen des Musikalischer Sommers auf dem Schiffenberg.

 

Recital für zwei Cembali – Werke von J. S. Bach, Zeitgenossen und barocke Improvisationen

 

Eintritt: Tageskasse

Reihe 1 – 8: 10,- €

ab Reihe 9: 8,- €

 

Vorverkauf Reihe

1 – 8: 8,80 € 

ab Reihe 9: 6,60 €

Ermäßigungen: Schüler, Studierende, Gießenpassinhaber, Schwerbehinderte sowie Inhaber der Ehrenamts- und Jugendleitercard erhalten an der Tageskasse eine Ermäßigung von 50%.

Kartenvorverkauf (ab 17. KW): Tourist-Information, Haus der Karten

Die Tageskasse ist vor den Konzerten ab ca. 10:30 Uhr besetzt.

 

Beginn: 11:30 Uhr

Gießen, Kloster Schiffenberg


02. Juni

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg: Cantamus

Konzertreihe des Kulturamts auf dem Schiffenberg.

 

Eintritt frei

Beginn: 17:00 Uhr


Gießen, Kloster Schiffenberg


02. Juni

Antik & Trödel

Hessens größter Hallenflohmarkt.

Neuware ist nicht zugelassen, Jeder kann mitmachen.


Veranstalter: Messe Giessen GmbH
Uhrzeit: 08:00 bis 15:00 Uhr


Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen
weitere Informationen unter www.antik-troedel-markt.de


02. Juni

Von der Stadt ins Land

Streckenwanderung entlang der Lahn
Naturkundliche Führung entlang der Lahn mit Erlebnischarakter, ca. 6 km.

Mehrere Einkehrmöglichkeiten in Gießen.
Entdeckungsreise zu den Schönheiten an, über und im Wasser entlang der Lahn von Wißmar bis Gießen. Zum Abschluss besteht die Möglichkeit das Lahnfenster zu besichtigen.

 

Beginn: 14:00 Uhr
Referentin: Monika Schütz
Treffpunkt: Parkplatz am Campingplatz Wißmarer See (Ruttershausener Str.)

Teilnahmebeitrag: 7 €, ohne Vornameldung


02. Juni

Gießener Bilderbuchtage/Eine(r) liest 2019 »Märchenstunde mit Sascha«

Autor und Musiker SASCHA GUTZEIT als Märchenerzähler.

 

Beginn: 11:30 Uhr

Marktlauben, Marktlaubenstraße, 35390 Gießen

 

Für alle ab 6 Jahren
Eintritt frei


02. Juni

Gießener Bilderbuchtage »KIKA-Checker Julian bei Neusehland«

Autor und Musiker SASCHA GUTZEIT als Märchenerzähler.

 

Beginn: 14:30 Uhr

Neusehland, Neuen Bäue 1, 35390 Gießen

 

Für alle ab 5 Jahren
Eintritt: 4,- €

Karten zu dieser Veranstaltung gibt es ab 11.05.2019 nur bei NEUSEHLAND.


07. Juni

ALP ARSLAN (UA)

Oper von Richard van Schoor.

Libretto von Willem Bruls.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


07. Juni

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg: Din-A-Dreist

Konzertreihe des Kulturamts auf dem Schiffenberg.

 

Eintritt frei

Beginn: 20:00 Uhr
Gießen, Kloster Schiffenberg


08. Juni

ORLANDO

Schauspiel-Adaption nach dem Roman-Welterfolg von Virginia Woolf.

 

Beginn: 15:00 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


08. – 10. Juni

107. Gießener Pfingst-Regatta

Traditionelle Ruder-Regatta auf der Lahn, Sportveranstaltung und Fest.
Regattastrecke auf der Lahn, Bootshausstraße/Wißmarer Weg/Uferstraße.
Nahe dem Residenz Hotel Gießen.

Für Besucher, die sich in einem Kurzurlaub die Pfingst-Regatta anschauen möchten, halten wir auf Anfrage gerne Hotelzimmer zur Übernachtung in Gießen bereit.


09. Juni

METROPOLIS – Futur Drei (UA)

Tanzabend von Tarek Assam. Musik von 48nord.

 

Beginn: 19:30 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


12. Juni

National Danish Performance Team „Namuh“

Welttournee des National Danish Performance Team.

Akrobatik, Gymnastik, Tanzen und Turnen auf höchstem Niveau von Weltklasse-Gymnasten präsentiert.

 

Beginn: 18:30 Uhr

Gießen, Sporthalle Gießen-Ost

 

Eintritt: 16,50 € Erw./Ki. bis 14 J. 11,- €
Kartenvorverkauf: Haus der Karten
Weitere Infos unter http://www.turngau-mittelhessen.de


13. Juni

LA RESURREZIONE – Die Auferstehung

Oratorium von Georg Friedrich Händel in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

 

Beginn: 19:30 Uhr
Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


14. Juni

VILLA DOLOROSA

Drei missratene Geburtstage.

Frei nach Tschechows „Drei Schwestern“, Komödie von Rebekka Kricheldorf

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


14. Juni

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg: Schreihals

Konzertreihe des Kulturamts auf dem Schiffenberg.


Beginn: 20:00 Uhr


Gießen, Kloster Schiffenberg


15. Juni

Kostümführung „Mit dem Schlammbeiser durch die Stadt“

Leben und Hygiene zwischen 1850 und 1903.
 
Beginn: 14:00 – 16:00 Uhr
Referent: Peter Meilinger
Teilnahme: 7 €, Voranmeldung in der Tourist-Information
Dauer: ca. 2 Std.
 
Schlammbeiser-Denkmal, Kirchenplatz, 35390 Gießen


15. Juni

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg: The Valemakers

Konzertreihe des Kulturamts auf dem Schiffenberg.


Beginn: 17:30 Uhr


Gießen, Kloster Schiffenberg


15. Juni

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg: se donatz

Konzertreihe des Kulturamts auf dem Schiffenberg.


Beginn: 20:00 Uhr


Gießen, Kloster Schiffenberg


16. Juni

PUMUCKL – Das Musical

Musical von Franz Wittenbrink und Anne X. Weber, nach Ellis Kaut.

 

Beginn: 15:00 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


16. Juni

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg: TINKO-Kindertheater

Konzertreihe des Kulturamts auf dem Schiffenberg.


Beginn: 11:00 Uhr


Gießen, Kloster Schiffenberg


21. Juni

ALP ARSLAN (UA)

Oper von Richard van Schoor.

Libretto von Willem Bruls.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


21. Juni

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg: Robin Cedric Jäger & Band mit Canoodle

Konzertreihe des Kulturamts auf dem Schiffenberg.


Beginn: 19:30 Uhr


Gießen, Kloster Schiffenberg


22. Juni

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg: Red Bananas Blues Band

Konzertreihe des Kulturamts auf dem Schiffenberg.


Beginn: 17:30 Uhr


Gießen, Kloster Schiffenberg


22. Juni

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg: BLUESDOCTOR

Konzertreihe des Kulturamts auf dem Schiffenberg.


Beginn: 20:00 Uhr


Gießen, Kloster Schiffenberg


23. Juni

LA RESURREZIONE – Die Auferstehung

Oratorium von Georg Friedrich Händel in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

 

Beginn: 15:00 Uhr
Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


23. Juni

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg: Skyline Bigband

Konzertreihe des Kulturamts auf dem Schiffenberg.


Beginn: 14:30 Uhr


Gießen, Kloster Schiffenberg


27. Juni

ORLANDO

Schauspiel-Adaption nach dem Roman-Welterfolg von Virginia Woolf.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


28. Juni

LE NOZZE DI FIGARO

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart. In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

 

Beginn: 19:30 Uhr
Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


29. Juni

VILLA DOLOROSA

Drei missratene Geburtstage.

Frei nach Tschechows „Drei Schwestern“, Komödie von Rebekka Kricheldorf

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


30. Juni

ALP ARSLAN (UA)

Oper von Richard van Schoor.

Libretto von Willem Bruls.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de



Hotel Gießen – Termine im Mai 2019

02. Mai

Michl Müller „Müller … nicht Shakespeare!“

Scharfsinnig nimmt Michl Aktuelles aus Politik oder Gesellschaft aufs Korn, dabei ist der Humor des fränkischen Kabarettisten gewohnt lebensnah und authentisch. Der selbsternannte „Dreggsagg“ (Fränkisch für „Schelm“) aus Bad Kissingen spricht alles an, für ihn gibt es keine Tabus.

 

Beginn: 20:00 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


03. Mai

ORLANDO

Schauspiel-Adaption nach dem Roman-Welterfolg von Virginia Woolf.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


04. Mai

Gewässerführung in Gießen

Spaziergang an der Wieseck  von der Lahnstraße bis Bismarckstraße.

Referent: Peter Eschke

Vom Klinkel’schen Wehr bis zur Bismarckstraße werden Wasserverläufe begleitet. Dabei werden Wehre, Eindeichungen, Brücken, Regenwasserkanäle, Mühlen und vieles mehr entdeckt. Über diese Einrichtungen wird sehr anschaulich mit viel Insiderwissen informiert.

 

Teilnahme: 6 €, ohne Voranmeldung

Beginn: 15:00 Uhr

Dauer: ca. 2,5 Std.

 

Brücke Bismarckstraße, Gießen


04. Mai

Premiere – ALP ARSLAN (UA)

Oper von Richard van Schoor.

Libretto von Willem Bruls.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


05. Mai

Gewässerführung in Gießen

Lahnspaziergang bis Christoph-Rübsamen-Steg

Referent: Peter Eschke

Vom Klinkel’schen Wehr bis zur Bismarckstraße werden Wasserverläufe begleitet. Dabei werden Wehre, Eindeichungen, Brücken, Regenwasserkanäle, Mühlen und vieles mehr entdeckt. Über diese Einrichtungen wird sehr anschaulich mit viel Insiderwissen informiert.

 

Teilnahme: 6 €, ohne Voranmeldung

Beginn: 15:00 Uhr

Dauer: ca. 2,5 Std.

 

SWG-Parkplatz, Lahnstraße, Gießen


05. Mai

GIESSEN 46ers : FC Bayern München

Spiel der 1. Basketball-Bundesliga.

 

Beginn: 15:00 Uhr


Gießen, Sporthalle Gießen-Ost
weitere Informationen unter www.giessen46ers.de
 
Hotelzimmer für Basketballfans haben wir oft auch noch spontan frei. Fragen Sie uns an!


05. Mai

CAPITALISTA, BABY!

Nach „The Fountainhead“ von Ayn Rand. Schauspiel-Fassung von Tom Kühnel und Jürgen Kuttner.
Ayn Rands THE FOUNTAINHEAD erzählt die faszinierende Story des genialischen Architekten Howard Roark, eines der gefährlichsten Verführer der Weltliteratur.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


05. Mai

Bremer Stadtmusikanten

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

 

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


05. Mai

Antik & Trödel

Hessens größter Hallenflohmarkt.

Neuware ist nicht zugelassen, Jeder kann mitmachen.


Veranstalter: Messe Giessen GmbH
Uhrzeit: 08:00 bis 15:00 Uhr


Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen
weitere Informationen unter www.antik-troedel-markt.de


09. Mai

VILLA DOLOROSA

Drei missratene Geburtstage.

Frei nach Tschechows „Drei Schwestern“, Komödie von Rebekka Kricheldorf

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


10. Mai

ALP ARSLAN (UA)

Oper von Richard van Schoor.

Libretto von Willem Bruls.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


10. Mai

Gedächtnistrainer und Bestseller-Autor Markus Hofmann

Vortrag von Markus Hofmann (München), Gedächtnisexperte, Trainer und Speaker des Jahres 2017.

 

Beginn: 11:00 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


11. Mai

PUMUCKL – Das Musical

Musical von Franz Wittenbrink und Anne X. Weber, nach Ellis Kaut.

 

Beginn: 18:00 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


12. Mai

LA RESURREZIONE – Die Auferstehung

Oratorium von Georg Friedrich Händel in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

 

Beginn: 19:30 Uhr
Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


12. Mai

Dornröschen

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

 

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


12. Mai

Mathematische Stadtführung durch Gießen

Entdeckungstour durch die Gießener Innenstadt mit „mathematischem Blick“.

 

Beginn: 15:00 Uhr

Dauer ca. 1 Stunde.

Treffpunkt am Mathematikum.

 

Die Kosten für die Stadtführung entsprechen dem regulären Eintrittspreis und berechtigen zum anschließenden Besuch des Mathematikums.

 

Gießen, Mathematikum, Liebigstraße 8, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.mathematikum.de


12. Mai

Basilika-Konzerte 2019: Daniel Ahlert (Mandoline) und Birgit Schwab (Gitarre/Laute)

Klassik-Konzertreihe in der Basilika auf dem Schiffenberg.

 

Konzert mit Werken von Napoléon Coste, Claude Debussy, Willi Althoff, Pablo de Sarasate, Raffaele Calace, Tom Febonio, George Gershwin und Mina Kaiser.
 
Eintritt:

Tageskasse

Reihe 1 – 8: 10,- €

ab Reihe 9: 8,- € –

 

Vorverkauf

Reihe 1 – 8: 8,80 €

ab Reihe 9: 6,60 €

Ermäßigungen: Schüler, Studierende, Gießenpassinhaber, Schwerbehinderte sowie Inhaber der Ehrenamts- und Jugendleitercard erhalten an der Tageskasse eine Ermäßigung von 50%.

Kartenvorverkauf (ab 17. KW): Tourist-Information, Haus der Karten
Die Tageskasse ist vor den Konzerten ab ca. 10:30 Uhr besetzt.
 
Beginn: 11:30 Uhr
Gießen, Kloster Schiffenberg


15. Mai

Massachusetts – Bee Gees Musical

Musikalische Stargäste: die langjährigen Bee-Gees-Mitglieder Blue Weaver und Dennis Bryon!

 

Beginn: 20:00 Uhr

Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen
weitere Informationen unter www.messe-giessen.de


17. Mai

METROPOLIS – Futur Drei (UA)

Tanzabend von Tarek Assam. Musik von 48nord.

 

Beginn: 19:30 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


18. Mai

MetalCrashFestival geht in die zweite Runde

Doppel-Headliner D.A.D. und J.B.O.

Nach dem von Besuchern und Presse gleichermaßen vielgelobten Debüt im Okober 2017 geht das MetalCrash-Festival in der Gießener Hessenhalle in eine neue Runde und setzt erstmals auf eine Band aus dem europäischen Ausland.


Beginn: 15 Uhr
Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen
weitere Informationen unter www.messe-giessen.de und www.reptilienboersen-rolinski.de
 
Hotelzimmer für Konzertbesucher sind teils noch kurzfristig verfügbar.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.


18. Mai

LE NOZZE DI FIGARO

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart. In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

 

Beginn: 19:30 Uhr
Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


19. Mai

4. KAMMERKONZERT

Werke für Horn-Ensemble.

Beginn: 11:00 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


19. Mai

Fluss mit Flair 2019

Kunstspectaculum im Viertel an der Wieseck. Die Kunstaktion findet 2019 zum vierzehnten Mal statt.

„Fluss mit Fair 2019“ verwandelt  am Sonntag, 19. Mai 2019, zum vierzehnten Mal in Folge das wunderschöne gründerzeitliche Stadtquartier entlang der Wieseck zwischen Berliner Platz und Bleichstraße in Mittelhessens größte Kunst-Flaniermeile. Kunstschaffende aus Mittelhessen produzieren und präsentieren ihre Werke an über 130 flussbegleitenden Ständen.

Die Kunstschaffenden sind eingeladen, das diesjährige Motto „Keine Angst!“ in seiner mehrdeutigen Ausdruckskraft künstlerisch zu interpretieren.

Weitere Infos unter www.flussmitflair.de

 

Beginn: 11:00 – 19:00 Uhr

Löber-, Lony-, Goethe- und Bismarckstraße, Gießen


19. Mai

Das tapfere Schneiderlein

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

 

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


19. Mai

ROMEO UND JULIA

Tragödie von William Shakespeare.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


23. Mai

ALP ARSLAN (UA)

Oper von Richard van Schoor.

Libretto von Willem Bruls.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


24. Mai

Mord a cappella – unter Verdacht DIE SCHMACHTIGALLEN

Krimikomödie nach Madeleine Giese in einer Fassung von Wolfgang Hofmann.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


25. Mai

Kirchen im Wandel in Gießen

Historische Kirchen und Kirchenstätten in der Gießener Innenstadt.

 

Referentin: Dr. Anita Kolbus

Erkundet werden neun vorhandene und ehemalige historische Kirchen und Kirchenstätten. Los geht es mit der gotischen Pankratiuskirche (1277 – 1808) und der ehemaligen Stadtkirche (1821 – 1944) auf dem Kirchenplatz. Bis hin zum Berliner Platz mit den Stätten der ehemaligen Synagoge und der Freimaurerloge gibt es allerhand zu entdecken.

 

Beginn: 11:00 Uhr
Teilnahme: 5 €, ohne Voranmeldung

Treffpunkt Stadtkirchenturm, Kirchenplatz, Gießen


25. Mai

PUMUCKL – Das Musical

Musical von Franz Wittenbrink und Anne X. Weber, nach Ellis Kaut.

 

Beginn: 18:00 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


26. Mai

Straße der Experimente 2019

Profi- und Hobbyforscher präsentieren ihre Experimente beim dem einzigartigen Wissenschaftsfest in Gießen.

 

Beginn: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr

Vorplatz Uni-Hauptgebäude


26. Mai

ORLANDO

Schauspiel-Adaption nach dem Roman-Welterfolg von Virginia Woolf.

 

Beginn: 15:00 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de

 


26. Mai

Friede, Freude, Biedermeier

Kostümführung im Botanischen Garten Gießen.

 

Referentinnen: Dr. Jutta Failing und Dagmar Titsch

Erleben Sie bei einem Spaziergang durch den Botanischen Garten charmante Geschichten aus dem biedermeierlichen Gießen und lauschen Sie poetischen Versen, die jedes liebende Herz schmelzen lassen. Flanieren Sie mit zwei entsprechend gekleideten „Frauenzimmern“ durch den romantischen Garten. Professorengattin und Schmetterlingsjägerin „Frau Biedermann“ und ihr keckes Dienstmädchen sind wie einem Gemälde von Carl Spitzweg entstiegen und plaudern munter und mit viel Witz Anekdoten aus der Stadtgeschichte aus.

 

Beginn: 16 Uhr
Teilnahme: 12 €,

Tickets bei der Tourist-Information

 

Treppe vor dem Wallenfels'schen Haus, Stadtkirchenturm, Kirchenplatz, 35390 Gießen


26. Mai

Aschenputtel

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

 

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


28. Mai

9. SINFONIEKONZERT

Werke von Johann Strauß, Anton Webern und Gustav Mahler.

 

Beginn: 20:00 Uhr
Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


28. Mai

Tahnee – VULVARINE

Sie ist wieder da. War sie überhaupt weg? Wenn ja, dann nicht allzu lange. Nach kurzer Pause ist sie zurück und präsentiert sich in ihrem zweiten Bühnenprogramm gewohnt bescheiden: Tahnee ist VULVARINE.


Welche Assoziation einem dabei auch immer zuerst in den Kopf schießen mag, an der Realität geht sie meilenweit vorbei. Denn auch dieses Mal redet die Frau mit den feuerroten Haaren so unerbittlich Klartext, dass sie jedes Blatt vor ihrem Mund zerfetzt. Ihre Stimmbänder sind ihre Klingen und damit rasiert sie gekonnt das weite Feld der Comedy.

 

Beginn: 20:00 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


29. Mai

TSCHICK

Von Wolfgang Herrndorf , nach der Bühnenbearbeitung von Robert Koall in einer Fassung des Stadttheater Gießen. Für Jugendliche und Erwachsene.

 

Beginn: 10:00 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


30. Mai

LA RESURREZIONE – Die Auferstehung

Oratorium von Georg Friedrich Händel in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

 

Beginn: 19:30 Uhr
Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


30. Mai bis 10. Juni

Jubiläums-Gartenfest im Stadtpark Wieseckaue

Von Christi Himmelfahrt bis  Pfingstmontag wird im Stadtpark Wieseckaue gefeiert. Das hat aber keinen christlichen Anlass, sondern beruht auf zwei kleinen Jubiläen: Vor fünf Jahren erlebte Gießens wichtigste Grünanlage die hessische Landesgartenschau. Und vor zehn Jahren wurde der Förderverein gegründet, der diese Großveranstaltung maßgeblich vorbereitet hatte. Vom 30. Mai bis 10. Juni wird es deshalb wieder viele Aktivitäten am Neuen Teich geben.

Alle Veranstaltungen, Angebote & Konzerte Eintritt frei

Weitere Infos unter www.foerderverein-garten-stadt-giessen.de

 

Stadtpark Wieseckaue, Ringallee, 35390 Gießen

 

Das Gartenfest lässt sich wunderbar mit einem Kurzurlaub verbinden und findet in unmittelbarer Nähe zum Residenz Hotel Gießen statt. Gerne können Sie Ihr Hotelzimmer für das Gartenfest im Stadtpark Wiesekaue direkt reserviren. Wir freuen uns auf Sie.



Hotel Gießen – Termine im April 2019

30. März bis 14. April

Gießener Frühjahrsmesse

Größtes Volksfest in Mittelhessen.
Endlich ist es wieder soweit: der Messeplatz verwandelt sich in einen großen Jahrmarkt mit vielen Fahr-, Spielgeschäften und Leckereien. Los geht’s am Samstag, 30.03.2019 um 13:45 Uhr mit der Eröffnung und dem traditionellen Fassanstich. Früh sein lohnt sich! Am Eröffnungstag gibt es in der ersten halben Stunde Vergünstigungen an allen Ständen und freie Fahrt an den Fahrgeschäften.

 

Eröffnung
Samstag, 30. März 2019, um 13:45 Uhr mit Fassanstich
14:00 – 14:30 Uhr freie Fahrt an allen Fahrgeschäften und Eröffnungsangebote an den übrigen Ständen

Familientage
Donnerstag, 4. und 11. April 2019, an allen Fahrgeschäften halber Preis und Sonderangebote an den übrigen Ständen

Feuerwerk
Samstag, 6. April 2019, ca. 21:30 Uhr

Öffnungszeiten
Sonntag – Donnerstag 14:00 – 22:00 Uhr
Freitag und Samstag 14:00 – 23:00 Uhr

 

Gießen, Messeplatz an der Ringallee

Nur wenige Minuten zu Fuß vom Residenz Hotel Gießen entfernt.


02. April

Heinz-Jörg Ebert & großes Ensemble

Konzert mit großem Ensemble – Rock-Pop-Band, Streicher, Bläser, Chor… –

Beginn: 20:00 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


05. April

Florian Schroeder – Ausnahmezustand – Live 2019

Der beliebte Moderator der hr1 Satire-Lounge kommt mit seinem neuen Programm Ausnahmezustand nach Gießen.

 

Beginn: 20:00 Uhr

Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


06. April

Stadlzeit mit Andy Borg

Der König des Musikantenstadls Andy Borg bringt ihnen gemeinsam mit vielen Stars, die von vielen Fans vermisste „Stadlzeit“ in die Konzertsäle und sorgt sicher für viel „stadlige“ Stimmung.
 
Beginn: 16:00 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


06. April

VILLA DOLOROSA

Drei missratene Geburtstage.

Frei nach Tschechows „Drei Schwestern“, Komödie von Rebekka Kricheldorf

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


07. April

Das tapfere Schneiderlein

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

 

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


07. April

METROPOLIS – Futur Drei (UA)

Tanzabend von Tarek Assam. Musik von 48nord.

 

Beginn: 19:30 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


07. April

Führung durch das Mathematikum

Während des Rundgangs werden ausgewählte Exponate unter Anleitung eines fachkundigen Mitarbeiters des Mathematikums erkundet. Es wird empfohlen, die Ausstellung zunächst ohne Führung zu besuchen und bei Interesse im Anschluss daran an einer Führung teilzunehmen.
 
Beginn: 14:00 Uhr
Die Führungen dauern etwa 45 Minuten. Außer dem Eintrittspreis entstehen keine weiteren Kosten.
 
Gießen, Mathematikum
weitere Informationen unter www.mathematikum.de


08. April

Jochen Malmsheimer „Ermpftschnuggn trødå! – hinterm Staunen kauert die Frappanz“

Großartiges Kabarett und ein hochkomisches Wortgestöber: In diesem rund zweistündigen und schwindelerregenden Kampf um Bildung, Anstand und Toleranz zirkuliert Malmsheimer um eines seiner Lieblingsthemen: die deutsche Sprache.

 

Beginn: 20:00 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de 


10. April

Kunstführung „round about – über Ecken und Kanten“

Einblicke in die Kunst von Friedhelm Kürpig und Koos Verhoeff.

 

Die Führung dauert etwa 45 Minuten. Außer dem Eintrittspreis entstehen keine weiteren Kosten.

 

Beginn: 17:00 Uhr

Gießen, Mathematikum
weitere Informationen unter www.mathematikum.de


12. April

LA RESURREZIONE – Die Auferstehung

Oratorium von Georg Friedrich Händel in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

 

Beginn: 19:30 Uhr
Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


12. April

Truck Stop – Ein Stückchen Ewigkeit

Country-Konzert.

 

Beginn: 20:00 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


12. bis 14. April

9. Schiffenberger Mittelaltermarkt

Kunsthandwerk, Kulinarisches und Musik für Groß und Klein.

Zeitreise auf dem Schiffenberg.

Bereits zum neunten Mal hält der beliebte Mittelaltermarkt Einzug im und rund ums Kloster Schiffenberg. Der Markt setzt wie gewohnt auf den bewährten Mix aus Markterlebnis, Familien- und Kinderprogramm sowie zahlreichen Show- und Mitmachaktionen für Groß und Klein.

 

Kloster Schiffenberg, Domäne Schiffenberg, 35394 Gießen
weitere Informationen unter www.schiffenberg-rockt.de

 

Öffnnungszeiten:
Freitag, ab 15 Uhr
Samstag, ab 11 Uhr
Sonntag, ab 11 Uhr


Für Kurzurlauber die den Mittelaltermarkt besuchen möchten, halten wir auf Anfrage gerne Hotelzimmer zur Übernachtung in Gießen bereit.


13. April

CAPITALISTA, BABY!

Nach „The Fountainhead“ von Ayn Rand. Schauspiel-Fassung von Tom Kühnel und Jürgen Kuttner.
Ayn Rands THE FOUNTAINHEAD erzählt die faszinierende Story des genialischen Architekten Howard Roark, eines der gefährlichsten Verführer der Weltliteratur.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


13. April

Der Storb

Comedian und Radiomoderator Der Storb kommt mit seinem ersten Programm „Radioaktiv“ in die Kongresshalle nach Gießen.

 

Beginn: 20:00 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


13. April

Kindervorlesung „Mathematik an Ostern“

Für Kinder von 8 bis 12 Jahren. Dauer ca. 1 Stunde.

 

Beginn: 11:00 Uhr

Gießen, Mathematikum
weitere Informationen unter www.mathematikum.de


14. April

GIESSEN 46ers : MHP RIESEN Ludwigsburg

Spiel der 1. Basketball-Bundesliga.
 
Gießen, Sporthalle Gießen-Ost
weitere Informationen unter www.giessen46ers.de
 
Hotelzimmer für Basketballfans haben wir oft auch noch spontan frei. Fragen Sie uns an!


14. April

VILLA DOLOROSA

Drei missratene Geburtstage.

Frei nach Tschechows „Drei Schwestern“, Komödie von Rebekka Kricheldorf

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


14. April

Hänsel und Gretel

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

 

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


14. April

Reptilienbörse

Die Reptilienbörse ist der Treffpunkt für Reptilienfreunde und bietet alles rund um Reptilien.
08:00 – 15:00 Uhr
Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen
weitere Informationen unter www.messe-giessen.de und www.reptilienboersen-rolinski.de
 
Hotelzimmer für Messebesucher sind teils noch kurzfristig verfügbar.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.


14. April

Vogelbörse

06:00–12:00 Uhr

Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen
weitere Informationen unter www.messe-giessen.de


16. April

8. SINFONIEKONZERT

Werke von Hans Werner Henze, Wilhelm Killmayer, Moritz Eggert, Erik Satie, Claus Kühnl und Modest Mussorgski.

 

Beginn: 20:00 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


18. April

LE NOZZE DI FIGARO

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart. In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

 

Beginn: 19:30 Uhr
Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


20. April

ORLANDO

Schauspiel-Adaption nach dem Roman-Welterfolg von Virginia Woolf.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


21. April

PUMUCKL – Das Musical

Musical von Franz Wittenbrink und Anne X. Weber, nach Ellis Kaut.

 

Beginn: 18:00 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


22. April

CAPITALISTA, BABY!

Nach „The Fountainhead“ von Ayn Rand. Schauspiel-Fassung von Tom Kühnel und Jürgen Kuttner.
Ayn Rands THE FOUNTAINHEAD erzählt die faszinierende Story des genialischen Architekten Howard Roark, eines der gefährlichsten Verführer der Weltliteratur.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


26. April

VILLA DOLOROSA

Drei missratene Geburtstage.

Frei nach Tschechows „Drei Schwestern“, Komödie von Rebekka Kricheldorf

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de

 


27. April

Gewässerführung in Gießen

Spaziergang an der Wieseck  von der Lahnstraße bis Bismarckstraße.

Referent: Peter Eschke

Vom Klinkel’schen Wehr bis zur Bismarckstraße werden Wasserverläufe begleitet. Dabei werden Wehre, Eindeichungen, Brücken, Regenwasserkanäle, Mühlen und vieles mehr entdeckt. Über diese Einrichtungen wird sehr anschaulich mit viel Insiderwissen informiert

 

Teilnahme: 6 €, ohne Voranmeldung

Beginn: 16:00 Uhr

Dauer: ca. 2 Std.

 

Start SWG-Parkplatz, Lahnstraße, Gießen


27. April

GIESSEN 46ers : Science City Jena

Spiel der 1. Basketball-Bundesliga.

 

Beginn: 18:00 Uhr


Gießen, Sporthalle Gießen-Ost
weitere Informationen unter www.giessen46ers.de
 
Hotelzimmer für Basketballfans haben wir oft auch noch spontan frei. Fragen Sie uns an!


28. April

Der gestiefelte Kater

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

 

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


28. April

Kostümführung „Mönchspfeffer und Teufelsbraten“

Geschichte von Kloster und Domäne Schiffenberg.
Von wegen Himmel! Die Seelen von Wirtin Faustina Deibel und Deutschenorden-Chorherr Jörg von Treu finden keine Ruhe. Über Jahrhunderte müssen sie nun schon auf dem Schiffenberg spuken – und kennen natürlich jeden Winkel und jedes Geheimnis der Anlage. Sie nehmen die Gäste mit auf einen Rundgang und erläutern in unterhaltsamen Szenen die mittelalterliche Klostergeschichte bis hin zum heutigen Ausflugsziel. Das Restaurant Kloster Schiffenberg rundet den appetitanregenden Gang in die Geschichte mit einer klösterlich inspirierten Vesper ab.

Referenten: Dr. Jutta Failing und Peter Meilinger
Teilnahme: 17 €, inkl. Vesper, Tickets bei der Tourist-Information

 
Beginn: 16:00 Uhr
Brunnen vor dem Restaurant Kloster Schiffenberg
Kloster Schiffenberg, Domäne Schiffenberg, 35394 Gießen


28. April

RIO REISER – KÖNIG VON DEUTSCHLAND

Eine musikalische Biografie von Heiner Kondschak.
 
Beginn: 19:30 Uhr
Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


28. April

Künstlergespräch „round about – über Ecken und Kanten“

Prof. Beutelspacher spricht mit Prof. Kürpig über seine Werke und wie die Ausstellung mit Werken von Koos Verhoeff zustande kam.

 

Außer dem Eintrittspreis entstehen keine weiteren Kosten.

 

Beginn: 14:00 Uhr

Gießen, Mathematikum
weitere Informationen unter www.mathematikum.de



Hotel Gießen – Termine im März 2019

01. März

ORLANDO

Schauspiel-Adaption nach dem Roman-Welterfolg von Virginia Woolf.

 

Beginn: 11:00 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


01. März

Fremdensitzung der GFV

Fremdensitzung der Giessener Fassenachts-Vereinigung e.V.

Beginn: 20:11 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de und www.gfv-helau.de


02. März

PUMUCKL – Das Musical

Musical von Franz Wittenbrink und Anne X. Weber, nach Ellis Kaut.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


02. März

GIESSEN 46ers : Brose Bamberg

Spiel der 1. Basketball-Bundesliga.
 
Beginn: 20:30 Uhr
Gießen, Sporthalle Gießen-Ost
weitere Informationen unter www.giessen46ers.de
 
Hotelzimmer für Basketballfans haben wir oft auch noch spontan frei. Fragen Sie uns an!


02. März

Große Prunksitzung der GFV

Beginn: 13:30 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de und www.gfv-helau.de


03. März

Fastnachtszug durch Gießen

Großer Umzug mit vielen Nummern aus Gießen und der Region

 

Beginn: 13:33 Uhr

Start: Ringallee (Nahe dem Residenz Hotel Gießen)

Gießen, Innenstadt: Seltersweg, Plockstraße, Neuenweg, Katharinengasse, Kirchenplatz, Brandplatz

35390 Gießen

 

Veranstalter: Gießener Fassenachtsvereinigung


04. März

Kinderfasching

Kinderfasching der Giessener Fassenachts-Vereinigung e.V.

 

Beginn: 14:11 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de und www.gfv-helau.de


08. März

Kick La Luna

Konzert zum Internationalen Frauentag.

„Kick La Luna“ sein: Seit 25 Jahren begeistert die Frauenband mit Ethno-Funk, Bossa-Soul, Latin-Rhythmen und ausdrucksstarkem A-capella-Gesang.

 

Beginn: 18:00 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


08. bis 10. März

Garten – Frühling – Lebensart Gießen

Verkaufs- und Informationsausstellung rund um Garten, Wohnen und Lebensart

Auf über 6.000 m² Ausstellungsfläche verwandeln regionale und überregionale Aussteller sowie Fachbetriebe vom 08. bis zum 10. März 2019 Gießens Messehallen in ein farbenprächtiges Idyll für Gartenfreunde. Rund 100 Aussteller präsentieren das Thema Garten in seiner bunten Vielfalt.

 

10:00 – 18:00 Uhr

Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen

weitere Informationen unter www.messe-giessen.de und www.gartenfestivals.de

 

Hotelzimmer für Messebesucher sind im Residenz Hotel Gießen meist auch kurzfristig noch verfügbar. Bitte fragen Sie uns an.


09. März

CAPITALISTA, BABY!

Nach „The Fountainhead“ von Ayn Rand | Schauspiel-Fassung von Tom Kühnel und Jürgen Kuttner.
Ayn Rands THE FOUNTAINHEAD erzählt die faszinierende Story des genialischen Architekten Howard Roark, eines der gefährlichsten Verführer der Weltliteratur.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


10. März

LE NOZZE DI FIGARO

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart. In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

 

Beginn: 19:30 Uhr
Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


10. März

Das tapfere Schneiderlein

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

 

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


10. März

Führung durch die Sonderausstellung „Kein Ende in Sicht“

Beginn: 14:00 Uhr
Gießen, Mathematikum, Liebigstraße 8, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.mathematikum.de


14. März

Pi-Day im Mathematikum

Kurioses, Witziges und Interessantes rund um die Kreiszahl Pi

 

09:00 bis 18:00 Uhr
Gießen, Mathematikum, Liebigstraße 8, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.mathematikum.de


15. März

Hazel Brugger – Neues Programm

Hazel Brugger ist Gewinnerin des Deutschen Kleinkunstpreises und des Salzburger Stiers 2017. Sie tritt regelmäßig in verschiedenen Satireformaten im TV auf (u.a. als Aussenreporterin bei der «heute-show», oder als Gast bei «Die Anstalt» oder «Nuhr im Ersten» oder «Giacobbo/Müller») und tourt mit ihrem Soloprogramm «Hazel Brugger passiert» durch die Schweiz, Deutschland und Österreich.

 

Beginn: 20:00 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


15. März

ROMEO UND JULIA

Tragödie von William Shakespeare.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


17. März

GIESSEN 46ers : ALBA BERLIN

Spiel der 1. Basketball-Bundesliga.
 
Beginn: 18:00 Uhr
Gießen, Sporthalle Gießen-Ost
weitere Informationen unter www.giessen46ers.de
 
Hotelzimmer für Basketballfans haben wir oft auch noch spontan frei. Fragen Sie uns an!


17. März

Hänsel und Gretel

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

 

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


17. März

Bastian Bielendorfer mit neuem Live-Programm unterwegs!

Perücken aufziehen, in Rollen schlüpfen oder Witze erzählen braucht Bastian Bielendorfer nicht, denn sein Programm ist „Lustig, aber wahr!“

 

Beginn: 19:00 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


19. März

The Italian Tenors – Viva La Vita Tour 2019

Live in Concert.
„Viva La Vita“ – es lebe das Leben. So haben The Italian Tenors nicht ohne Grund ihre Tour genannt, denn sie möchten jede Menge sonnendurchflutete italienische Lebensfreude, viel Gefühl und Leidenschaft verstreuen. Mehr denn je wagen The Italian Tenors den Spagat zwischen beliebten italienischen Pophits und kunstfertiger klassischer Interpretation. Die drei gut aussehenden italienischen Opernsänger Mirko Provini, Sabino Gaita und Evans Tonon treten an, italienische Popklassiker auf höchstem musikalischem Niveau klassisch zu interpretieren.

 

Beginn: 20:00 Uhr

Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


22. März

ORLANDO

Schauspiel-Adaption nach dem Roman-Welterfolg von Virginia Woolf.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


23. März

7. SINFONIEKONZERT mit dem hr-Sinfonieorchester

Werke von Hector Berlioz, Jean Sibelius und Carl Nielsen.

 

Beginn: 20:00 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


23. März

Frühlingserwachen 2019

Gießener Ballnacht.

Beim Frühlingserwachen in der Kongresshalle Gießen können sich die Besucher auf einen schillernden Cocktail aus mitreißender Tanzmusik und einem bunten Showprogramm erfreuen. Die Besucher erwartet eine rauschende Ballnacht.

 

Beginn: 20:00 Uhr

Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


24. März

Aschenputtel

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

 

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


29. März

PUMUCKL – Das Musical

Musical von Franz Wittenbrink und Anne X. Weber, nach Ellis Kaut.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


30. März

ROMEO UND JULIA

Tragödie von William Shakespeare.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


30. März

GIESSEN 46ers : Crailsheim Merlins

Spiel der 1. Basketball-Bundesliga.
 
Beginn: 18:00 Uhr
Gießen, Sporthalle Gießen-Ost
weitere Informationen unter www.giessen46ers.de
 
Hotelzimmer für Basketballfans haben wir oft auch noch spontan frei. Fragen Sie uns an!


30. März

Gießener Frühjahrsmesse

Größtes Volksfest in Mittelhessen.
Endlich ist es wieder soweit: der Messeplatz verwandelt sich in einen großen Jahrmarkt mit vielen Fahr-, Spielgeschäften und Leckereien. Los geht’s am Samstag, 30.03.2019 um 13:45 Uhr mit der Eröffnung und dem traditionellen Fassanstich. Früh sein lohnt sich! Am Eröffnungstag gibt es in der ersten halben Stunde Vergünstigungen an allen Ständen und freie Fahrt an den Fahrgeschäften.

 

Eröffnung
Samstag, 30. März 2019, um 13:45 Uhr mit Fassanstich
14:00 – 14:30 Uhr freie Fahrt an allen Fahrgeschäften und Eröffnungsangebote an den übrigen Ständen

Familientage
Donnerstag, 4. und 11. April 2019, an allen Fahrgeschäften halber Preis und Sonderangebote an den übrigen Ständen

Feuerwerk
Samstag, 6. April 2019, ca. 21:30 Uhr

Öffnungszeiten
Sonntag – Donnerstag 14:00 – 22:00 Uhr
Freitag und Samstag 14:00 – 23:00 Uhr

 

Gießen, Messeplatz an der Ringallee

Nur wenige Minuten zu Fuß vom Residenz Hotel Gießen entfernt.


31. März

LE NOZZE DI FIGARO

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart. In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

 

Beginn: 19:30 Uhr
Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


31. März

Bremer Stadtmusikanten

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

 

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de



Hotel Gießen – Termine im Februar 2019

bis 17. Februar 2019

Tobias Hantmann – Staying with the Pictures

Ausstellung in der Kunsthalle Gießen.

Tobias Hantmann fordert die visuelle Wahrnehmung heraus. Die Wahl seiner Medien irritiert, allen voran sein Umgang mit Velours-Teppichen, in die er lediglich durch das Aufstellen und Niederdrücken des Flors komplexe, meist figurative Motive zeichnet.

 

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10:00 – 18:00 Uhr
Der Eintritt ist frei.

 

Kunsthalle Gießen, Berliner Platz 1, 35390 Gießen

Eine sehenswerte Ausstellung für unsere kulturinteressierten Gäste des Hotels.


01. Februar

CAPITALISTA, BABY!

Nach „The Fountainhead“ von Ayn Rand | Schauspiel-Fassung von Tom Kühnel und Jürgen Kuttner.
Ayn Rands THE FOUNTAINHEAD erzählt die faszinierende Story des genialischen Architekten Howard Roark, eines der gefährlichsten Verführer der Weltliteratur.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


01. Februar

5. SINFONIEKONZERT

Werke von Joseph Haydn und Wolfgang Amadeus Mozart.

 

Beginn: 20:00 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


02. Februar

Greenpeace präsentiert: Markus Mauthe – An den Rändern der Welt

Eine Reise zu den Indigenen Gemeinschaften und verborgenen Schönheiten unserer Erde.

 

Beginn: 19:30 Uhr

 

Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


03. Februar

GIESSEN 46ers : s.Oliver Würzburg

Spiel der 1. Basketball-Bundesliga.
 
Beginn: 18:00 Uhr
Gießen, Sporthalle Gießen-Ost
weitere Informationen unter www.giessen46ers.de
 
Hotelzimmer für Basketballfans haben wir oft auch noch spontan frei. Fragen Sie uns an!


03. Februar

Antik & Trödel

Hessens größter Hallenflohmarkt.

Neuware ist nicht zugelassen, Jeder kann mitmachen.


Veranstalter: Messe Giessen GmbH
Uhrzeit: 08:00 bis 15:00 Uhr


Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen
weitere Informationen unter www.antik-troedel-markt.de


04. Februar

Seniorennachmittag im Mathematikum

Beginn: 15:00 Uhr
Gießen, Mathematikum, Liebigstraße 8, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.mathematikum.de
 
Ein sehr interessantes Erlebnis für unsere älteren Gäste des Residenz Hotel Gießen.


05. Februar

Widersprüche und Unendlichkeit – Theologisch-Mathematische Überkreuzungen bei Georg Cantor und Nikolaus von Kues

Vortrag Prof. Gregor Nickel (Universität Siegen).

 

Beginn: 18:30 Uhr
Gießen, Mathematikum, Liebigstraße 8, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.mathematikum.de


09. Februar

GIESSEN 46ers : ratiopharm ulm

Spiel der 1. Basketball-Bundesliga.
 
Beginn: 18:00 Uhr
Gießen, Sporthalle Gießen-Ost
weitere Informationen unter www.giessen46ers.de
 
Hotelzimmer für Basketballfans haben wir oft auch noch spontan frei. Fragen Sie uns an!


09. Februar

JOHNNY BREITWIESER (DE)

Eine Verbrecherballade von Thomas Arzt. Musik von Jherek Bischoff.
 
Beginn: 19:30 Uhr
 
Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


09. Februar

Semesterabschlusskonzert Wintersemester 2018/2019

Konzert mit Werken von Smetana, Beavers und Dvořák.

 

Beginn: 19:30 Uhr


Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


10. Februar

6. Große Puppen-, Bären-, und Spielzeugbörse

Über 50 Aussteller aus dem ganzen Bundesgebiet kommen nach Gießen und laden Sie zu einem Rundgang durch die nostalgische Spielzeugwelt ein. Für Puppen-, Bären- und Spielzeugfreunde. Mit Puppendoktor.
 
11:00 – 16:00 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen, Berliner Platz 2, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.haida-direct.com


10. Februar

KÖNIGSKINDER (Urfassung)

Melodram von Engelbert Humperdinck. Konzertante Aufführung

Beginn: 19:30 Uhr
 
Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


10. Februar

Führung durch die Sonderausstellung „Kein Ende in Sicht“

Beginn: 14:00 Uhr
Gießen, Mathematikum, Liebigstraße 8, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.mathematikum.de


14. Februar

PURE IMAGINATION Solo-Abend SOPHIE BERNER

Sophie Berners Einladung zu einer ganz persönlichen Reise ins grenzenlose Universum der eigenen Vorstellungskraft. Lieder u.a. von Barbara, Brel, Piaf, Hermann van Veen, Nancy Sinatra, John Lennon & Diana Washington bilden den musikalischen Rahmen, in dem Sophie Berner den Zirkus des Lebens und der Liebe mit Charme, Melancholie und Sexappeal besingt.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Kartenvorverkauf: Haus der Karten, Kreuzplatz 6, 35390 Gießen

 

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


14. Februar

Camouflage – Zauberkunst hoch2

Mathematische Zaubershow mit Ralf Weber und Carsten Skill.

 

Beginn: 19:30 Uhr
Gießen, Mathematikum, Liebigstraße 8, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.mathematikum.de


15. Februar

KÖNIGSKINDER

Melodram von Engelbert Humperdinck. Konzertante Aufführung

 

Beginn: 19:30 Uhr
Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


15. bis 17. Februar

BAUExpo 2019

Hessens größte Baumesse.

Die BAUExpo findet vom 15. bis zum 17. Februar 2019 zum bereits 25. Mal in den Gießener Hessenhallen statt. Über 300 Aussteller bieten auf rund 14.000 m2 Ausstellungsfläche – in allen sieben Hallen, einer Leichtbauhalle und dem Außengelände – Wichtiges, Innovatives und Informatives rund ums Bauen, Wohnen und Sanieren.

Das Ausstellungsspektrum ist breit gefächert: vom Dach bis zum Keller, von der Gartengestaltung bis zum Balkongeländer, von der Fassade bis zum Innenausbau.

weitere Informationen unter www.messe-bauexpo.de

 

Öffnungszeiten: 10:00 bis 18:00 Uhr

 

Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen
weitere Informationen unter www.messe-giessen.de

 

Hotelzimmer für Messebesucher der BAUExpo sind im Residenz Hotel Gießen meist noch verfügbar. Gerne können Sie uns auch kurzfristig anfragen.


16. Februar

LE NOZZE DI FIGARO

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


16. Februar

hr1 Dancefloor in Gießen

Beginn: 20:00 Uhr

Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


17. Februar

ROMEO UND JULIA

Tragödie von William Shakespeare.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


17. Februar

ORLANDO

Schauspiel-Adaption nach dem Roman-Welterfolg von Virginia Woolf.

 

Beginn: 11:00 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


17. Februar

Gaby Köster „Sitcom“

Queen of Comedy.
Gaby Köster nach 10 Jahren wieder auf der Comedy-Bühne. Mit ihrem neuen Live-Programm „Sitcom“ ab 2018 auf Tournee.

 

Beginn: 19:00 Uhr

Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


19. Februar

Nicole Jäger „Nicht direkt perfekt“

Das neue Stand-Up-Programm ist da

Eine Bühne. Eine Tour. Eine dicke Frau. Ein Thema und ein Mikrofon:
In ihrem zweiten Stand-Up-Programm widmet sich Nicole Jäger den absurden Facetten der Weiblichkeit und bringt Frauen und Männer gleichermaßen zum Lachen.

 

Beginn: 20:00 Uhr

Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


23. Februar

ORLANDO

Schauspiel-Adaption nach dem Roman-Welterfolg von Virginia Woolf.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


23. Februar

Mirja Regensburg: Mädelsabend – jetzt auch für Männer!

Stand Up Comedy, Gesang und Improvisation.

 

Beginn: 20:00 Uhr

Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


24. Februar

PUMUCKL – Das Musical

Musical von Franz Wittenbrink und Anne X. Weber, nach Ellis Kaut.

 

Beginn: 15:00 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


26. Februar

6. SINFONIEKONZERT

Werke von Georg Friedrich Händel, Jean-Philippe Rameau, Joseph Martin Kraus und Anton Eberl.

 

Beginn: 20:00 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


28. Februar

Weiberfastnacht der GFV

Weiberfastnacht der Giessener Fassenachts-Vereinigung e.V.

 

Beginn: 20:11 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de und www.gfv-helau.de



Hotel Gießen – Termine im Januar 2019

bis 13. Januar

Eisbahn auf dem Kirchenplatz

Schlittschuhbegeisterte können bis zum 13.01.2019 auf der 500m² großen Eisfläche ihre Runden drehen.

 

Öffnungszeiten der Eisbahn

1.12. – 21.12.2018 (Schulzeit)
Montag – Freitag: 13.00 bis 20.00 Uhr (10.00 bis 13.00 Uhr reserviert für Schulklassen & Firmen)
Samstag: 13.00 bis 20.00 Uhr
Sonn- und Feiertage: 14.00 bis 20.00 Uhr

22.12. – 13.1.2019 (Ferien)
Montag – Samstag: 10.00 bis 20.00 Uhr
Sonn- und Feiertage: 14.00 bis 20.00 Uhr

Am 24.12., 25.12. und 31.12.2018 sowie 01.01.2019 bleibt die Eisbahn geschlossen!

In der Zeit vom 3.12. bis 21.12. ist die Eisbahn von Montag bis Freitag morgens von 10 bis 13 Uhr für Schulklassen reserviert.

 

Fußgängerzone Gießen, Seltersweg
Eisbahn auf dem Kirchenplatz


bis 17. Februar 2019

Tobias Hantmann – Staying with the Pictures

Ausstellung in der Kunsthalle Gießen.

Tobias Hantmann fordert die visuelle Wahrnehmung heraus. Die Wahl seiner Medien irritiert, allen voran sein Umgang mit Velours-Teppichen, in die er lediglich durch das Aufstellen und Niederdrücken des Flors komplexe, meist figurative Motive zeichnet.

 

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10:00 – 18:00 Uhr
Der Eintritt ist frei.

 

Kunsthalle Gießen, Berliner Platz 1, 35390 Gießen

Eine sehenswerte Ausstellung für unsere kulturinteressierten Gäste des Hotels.


01. Januar

NEUJAHRSKONZERT

Stadttheater Giessen 9. SINFONIEKONZERT

Sie wollen schwungvoll ins Jahr 2018 starten und den Silvesterkater hinter sich lassen? Dann sind Sie im Stadttheater Gießen richtig.

Das Philharmonische Orchester Gießen erwarten Sie zum traditionellen Neujahrskonzert.

 

Beginn: 18:00 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


02. Januar

GIESSEN 46ers : Telekom Baskets Bonn

Spiel der 1. Basketball-Bundesliga.
 
Beginn: 20:30 Uhr
Gießen, Sporthalle Gießen-Ost
weitere Informationen unter www.giessen46ers.de
 
Hotelzimmer für Basketballfans haben wir oft auch noch spontan frei. Fragen Sie uns an!


04. Januar

JOHNNY BREITWIESER (DE)

Eine Verbrecherballade von Thomas Arzt. Musik von Jherek Bischoff.

 

Beginn: 19:30 Uhr

 

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


05. Januar

Bremer Stadtmusikanten

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

 

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


06. Januar

Antik & Trödel

Hessens größter Hallenflohmarkt.

Neuware ist nicht zugelassen, Jeder kann mitmachen.


Veranstalter: Messe Giessen GmbH
Uhrzeit: 08:00 bis 15:00 Uhr


Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen
weitere Informationen unter www.antik-troedel-markt.de


06. Januar

Urban Priol: Jahresrückblick 2018 – Tilt!

Priol, der fränkische Kabarett-Anarcho dreht und wendet die Ereignisse von 2018 – aus scheinbar Unzusammenhängendem knüpft Priol aberwitzige Fäden, die sich am Ende zu einer unglaublichen Logik verstricken.

 

Einlass: 18:00 Uhr

Beginn: 19:00 Uhr


Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


06. Januar

ROMEO UND JULIA

Tragödie von William Shakespeare.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


06. Januar

Bremer Stadtmusikanten

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

 

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


10. Januar

DANCE MASTERS! – Best Of Irish Dance

Die Show erzählt die Geschichte des irischen Stepptanzes auf musikalische und tänzerische Weise.

 

Beginn: 19:30 Uhr


Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


11. Januar

GIESSEN 46ers : BG Göttingen

Spiel der 1. Basketball-Bundesliga.
 
Beginn: 20:30 Uhr
Gießen, Sporthalle Gießen-Ost
weitere Informationen unter www.giessen46ers.de
 
Hotelzimmer für Basketballfans haben wir oft auch noch spontan frei. Fragen Sie uns an!


12. Januar

Aschenputtel

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

 

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


12. bis 13. Januar

Tattoo Convention 2019

Öffnungszeiten

 

Samstag 11:00 bis 22 Uhr

Sonntag 11:00 bis 20:00 Uhr

Weitere Infos unter http://www.die-tattooconvention.de/content/

Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen
weitere Informationen unter www.messe-giessen.de


13. Januar

Tabaluga – oder die Reise zur Vernunft

Das Musical für die ganze Familie.

 

Beginn: 16:00 Uhr


Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


13. Januar

Aschenputtel

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

 

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


15. Januar

5. SINFONIEKONZERT

Werke von Joseph Haydn und Wolfgang Amadeus Mozart.

 

Beginn: 20:00 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


18. Januar

LE NOZZE DI FIGARO

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


19. Januar

GIESSEN 46ers : Basketball Löwen Braunschweig

Spiel der 1. Basketball-Bundesliga.
 
Beginn: 18:00 Uhr
Gießen, Sporthalle Gießen-Ost
weitere Informationen unter www.giessen46ers.de
 
Hotelzimmer für Basketballfans haben wir oft auch noch spontan frei. Fragen Sie uns an!


19. Januar

Hänsel und Gretel

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

 

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


19. Januar

New York Gospel Stars

Traditionelles Gospelkonzert in der Petruskirche.

Grammy-Preisträger Craig Wiggins ist bereits seit zehn Jahren Chorleiter der NEW YORK GOSPEL STARS und erhebt sowohl an seinen Chor, als auch an sich selbst den höchsten Anspruch.

 

Beginn: 20:00 Uhr

Petruskirche, Wartweg 9, 35392 Gießen


20. Januar

2. KAMMERKONZERT

Werke von Bernhard Henrik Crusell und Wolfgang Amadeus Mozart.

 

Beginn: 11:00 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


20. Januar

Hänsel und Gretel

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

 

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


21. Januar

JUPP – EIN MAULWURF AUF DEM WEG NACH OBEN

Familienstück von Gertrud Pigor.

Musik von Jan-Willem Fritsch. Für alle ab 6 Jahren

 

Beginn: 11:30 Uhr

 

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


22. Januar

JUPP – EIN MAULWURF AUF DEM WEG NACH OBEN

Familienstück von Gertrud Pigor.

Musik von Jan-Willem Fritsch. Für alle ab 6 Jahren

 

Beginn: 11:00 Uhr

 

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


24. Januar

PUMUCKL – Das Musical

Musical von Franz Wittenbrink und Anne X. Weber, nach Ellis Kaut

Beginn: 19:30 Uhr

 

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


25. Januar

Glenn Miller Orchestra – directed by Wil Salden

Mit neuen Programm „Jukebox Saturday Night“ ist das Glenn Miller Orchestra 2018 und 2019 auf großer Europa-Tour. Das Thema ist nicht nur Programm, sondern auch ein wunderschöner Song der von Glenn Miller 1942 aufgenommen wurde und im Konzert des Glenn Miller Orchestra der rote Faden sein wird, denn so wie es Glenn Miller schon getan hat, geht auch Wil Salden bei dieser Show vor: Something Old, Something New, Something Borrowed and Something Blue.

 

Beginn: 20:00 Uhr

Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


26. Januar

RIO REISER – KÖNIG VON DEUTSCHLAND

Eine musikalische Biografie von Heiner Kondschak.
 
Beginn: 19:30 Uhr
Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


26. Januar

Das tapfere Schneiderlein

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

 

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


27. Januar

ROMEO UND JULIA

Tragödie von William Shakespeare.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


27. Januar

Das tapfere Schneiderlein

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

 

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


27. bis 28. Januar

Chance 2019

Die Messe für Karriere und Beruf.

Die Chance findet am 27. und 28. Januar 2019 zum zwölften Mal in den Gießener Hessenhallen statt. Die Stände informieren Schüler, Eltern, Lehrer und weitere Interessierte rund um die Themen Berufsorientierung, Ausbildung, Studium, Weiterbildung und Fachkräfte. Auf 6.500 m2 Ausstellungsfläche präsentieren mehr als 200 Unternehmen wichtige Informationen zum Thema Karriere.

 

Öffnungszeiten:

Sonntag 10 – 17 Uhr

Montag 9 – 16 Uhr

 

Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen

weitere Informationen unter www.messe-giessen.de oder www.chance-giessen.de/



Hotel Gießen – Termine im Dezember 2018

30. November bis 23. Dezember

Der Gießener Weihnachtsmarkt mit Eisbahn

Gießener Weihnachtsmarkt vom 30.11. bis 23.12.2018 – Eisbahn bis zum 13.1.2019 auf dem Kirchenplatz!

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag:        11.00 bis 21.00 Uhr
Freitag und Samstag:             11.00 bis 22.00 Uhr
Sonntag:                                   12.30 bis 21.00 Uhr

 

Ab Ende November zieht wieder der Duft von heißen Maronen, gebrannten Mandeln und Glühwein durch die Straßen der Innenstadt. Zahlreiche Stände, vielfältiges gastronomische Angebot und aus liebevoll hergestelltem Kunsthandwerk Geschenke für die Liebsten aussuchen.

Gemeinsam mit dem Weihnachtsmarkt startet auch die Eisbahn am 30.11.2018 um 18.00 Uhr. An diesem Tag ist der Eintritt frei. Bitte beachten Sie, dass die Pfandgebühren für Schlittschuhe und Lauflernfiguren erhoben werden müssen.

Der Weihnachtsmarkt startet am 30. November bereits um 11.00 Uhr. Die feierliche Eröffnung findet um 18.00 Uhr auf dem Kirchenplatz statt.

Der Weihnachtsmarkt auf dem Kirchenplatz mit einem reichhaltigen Angebot wird gemeinsam von Schulen, karitativen Vereinen, Geschäftsleuten aus dem Marktquartier, Kirchengemeinden und der Jugendwerkstatt gestaltet. Bereichert wird alles durch eine Bühne mit der Krippe und einem weihnachtlichen Bühnenprogramm. Staunen Sie, wenn am Adventskalender des Wallenfels’schen Hauses sich täglich um 16.00 Uhr ein neues Fenster öffnet.

Vom Stadtkirchenturm auf das Lichtermeer des Weihnachtsmarktes blicken….
Während der Weihnachtsmarktzeit werden auch in diesem Jahr wieder die beliebten Turmführungen angeboten: Bei der Führung „Vom Himmel hoch“ können die Besucher einen winterlichen Ausblick vom Stadtkirchenturm auf das Lichtermeer des Weihnachtsmarktes erhaschen. Gleichzeitig erfahren Sie vom Gästeführer Peter Meilinger Wissenswertes zur Stadtgeschichte und zum Stadtkirchenturm.

 

Fußgängerzone Gießen, Seltersweg
Eisbahn auf dem Kirchenplatz


bis 08. Dezember 2018

Intermezzo mit Kunstfilmen

Noch bis zum 8. Dezember zeigt der Neue Kunstverein Gießen eine Reihe von Kunstfilmen in seinen Räumlichkeiten am Alten Friedhof.

Die Filme können wahlweise zu jeder Zeit durchs Fenster des Kunstvereins oder zu den regulären Öffnungszeiten (Samstags 14 – 17 Uhr) geschaut werden.

 

Neuer Kunstverein Gießen e.V.
Ecke Licher Straße / Nahrungsberg, 35394 Gießen


bis 30. Dezember

Gustav Bock und seine Kunststiftungen 1915 und 1917

Sonderausstellung – Kunst und Leben.

Nach einer umfassenden wissenschaftlichen Aufarbeitung werden in einer Sonderschau im Alten Schloss die Kunststiftungen Gustav Bocks (1857-1938) gezeigt.

In der Sonderschau werden alle 81 noch erhaltenen Werke präsentiert. Es handelt sich dabei hauptsächlich um Gemälde und Zeichnungen des ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts. Sie stammen von Künstlern der innovativsten Künstlergruppen. Dazu gehört die Berliner Secession mit Karl Hagemeister, Walter Leistikow, Max Liebermann und Franz Skarbina. Ferner die Münchner Secession mit Hugo von Habermann und Gotthardt Kuehl. Aber auch Einzelwerke der Malerfürsten Franz von Stuck und Franz von Lenbach sind zu sehen. Die in öffentlichen Sammlungen selten ausgestellten Künstler Melchior Lechter und Hanns Pellar sind mit insgesamt elf Werken prominent vertreten.

 

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10 – 16 Uhr

Oberhessisches Museum - Altes Schloss, Brandplatz 2, 35390 Gießen

 

Eine sehenswerte Ausstellung für unsere kulturinteressierten Gäste des Hotels.


01. Dezember

Hänsel und Gretel

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

 

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


01. Dezember

Glory to his name!

Konzert des Gießener Gospelchores
Eintritt frei!

 

Beginn: 20:00 Uhr
Johanneskirche, Goethestraße 14, 35390 Gießen


01. Dezember

The Keller Theatre presents: „A Christmas Carol“

The Farndale Avenue Housing Estate Townswomen´s Guild Dramatic Society´s Production
Of the Comedy by David McGillivray and Walter Zerlin Jr.


The play is about the Farndale Avenue Housing Estate Townswomen’s Guild Dramatic Society who mount the stage for their version of the classic „A Christmas Carol“, by Charles Dickens.

 

Beginn: 19:30 Uhr


Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


02. Dezember

Antik & Trödel

Hessens größter Hallenflohmarkt.

Neuware ist nicht zugelassen, Jeder kann mitmachen.


Veranstalter: Messe Giessen GmbH
Uhrzeit: 08:00 bis 15:00 Uhr


Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen
weitere Informationen unter www.antik-troedel-markt.de


02. Dezember

Magie der Travestie „Nacht der Illusionen“

Mit dabei: die Stars vom RTL Supertalent Divine Carousel.

Seien Sie dabei und genießen Sie eine fulminante Mischung aus Tanz, Gesang, Parodie und Erotik. Tauchen Sie ein in eine Welt voller Glitzer und Pailletten.

 

Einlass: 16.00 Uhr
Eintritt: 37,50/35,50 €
Kartenvorverkauf: unter anderem über die Tourist-Information

 

Beginn: 17:00 Uhr


Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


02. Dezember

PUMUCKL – Das Musical

Musical von Franz Wittenbrink und Anne X. Weber, nach Ellis Kaut

Beginn: 19:30 Uhr

 

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


02. Dezember

JUPP – EIN MAULWURF AUF DEM WEG NACH OBEN

Familienstück von Gertrud Pigor.

Musik von Jan-Willem Fritsch. Für alle ab 6 Jahren

 

Beginn: 11:00 Uhr

 

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


02. Dezember

Hänsel und Gretel

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

 

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


02. Dezember

Festliche Adventsmusik

Konzert mit Musik für Chor und Sologesang
Mit Werken u. a. von Antonin Dvorak und adventlichen Liedern zum Mitsingen.

Beginn: 16:00 Uhr

Gießen, Kapelle auf dem Alten Friedhof, Licher Straße/Ecke Nahrungsberg


04. und 05. Dezember

4. SINFONIEKONZERT

Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy und Giacomo Puccini.

 

Beginn: 20:00 Uhr

Kartenvorverkauf: Haus der Karten, Kreuzplatz 6, 35390 Gießen

 

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


05. Dezember

Das Gießener Figurentheater spielt „Hänsel & Gretel“

Das Gießener Figurentheater spielt den Märchenklassiker mit tollen, fast 50 Jahre alten Handpuppen aus Lindenholz. Natürlich braucht niemand vor der Hexe Angst zu haben, denn – Sie ahnen es – am Ende geht alles gut aus und die alte Hexe landet im Ofen!


Empfohlen für Kinder ab 3 Jahren

 

Beginn: 16:00 Uhr, Spieldauer ca. 45 Min.
Der Eintritt ist frei!

 

Pankratiuskapelle, Georg-Schlosser-Str. 7, 35390 Gießen


05. und 06. Dezember

JUPP – EIN MAULWURF AUF DEM WEG NACH OBEN

Familienstück von Gertrud Pigor.

Musik von Jan-Willem Fritsch. Für alle ab 6 Jahren

 

Beginn: jeweils 9:00 Uhr und 11:00 Uhr

 

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


06. Dezember

Thorsten Havener – Feuerproben

Thorsten Havener ist zurück. Anders. Geheimnisvoller. Dunkler.

 

Eintritt: 28,50 – 35,10 €
Kartenvorverkauf: u. a. Tourist-Information

 

Beginn: 20:00 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


07. Dezember

Caveman – Du jagen, ich sammeln!

Die Theater-Comedy für alle, die eine Beziehung führen, führten oder führen wollen!

 

Beginn: 20:00 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


07. Dezember

ROMEO UND JULIA

Tragödie von William Shakespeare.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


07. Dezember

The Keller Theatre presents: „A Christmas Carol“

The Farndale Avenue Housing Estate Townswomen´s Guild Dramatic Society´s Production
Of the Comedy by David McGillivray and Walter Zerlin Jr.


The play is about the Farndale Avenue Housing Estate Townswomen’s Guild Dramatic Society who mount the stage for their version of the classic „A Christmas Carol“, by Charles Dickens.

 

Beginn: 19:30 Uhr


Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


07. und 08. Dezember

Fashion Flash

Shoppingparadies für Frauen in der Hessenhalle.

Schuhe und Taschen soweit das Auge reicht

Der größte Pop-up-Outlet Store in Deutschland, welcher günstige Preise und eine entspannte Eventatmosphäre miteinander vereint. Abgerundet wird das eintrittsfreie Shopping-Erlebnis durch gratis Sekt und angesagte Musik.

Öffnungszeiten:

07.12 von 10:00 bis 20:00 und

08.12 von 10:00 bis 18:00 Uhr

Kostenlose Tickets & Eintritt:
Der Eintritt zum Fashion Flash ist frei, allerdings benötigen die Kundinnen ein Ticket. Es wird empfohlen, sich bereits vor dem Eventstart unter www.fashion-flash.de/tickets für ein Ticket zu registrieren. Tickets können aber auch am Eventeingang erstellt werden.


Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen
weitere Informationen unter www.messe-giessen.de


08. Dezember

Ein Spaziergang durch das weihnachtliche Gießen

Auf den ersten Blick ist in der Innenstadt nicht viel von der früheren Stadt zu sehen. Doch nach der Einführung am Modell der früheren Stadt im Leib’schen Haus und beim anschließenden Rundgang werden noch viele vorhandene Zeugnisse des „Alten Gießen“ entdeckt. Diese Entdeckungsreise zeigt ein liebens- und lebenswertes Gießen auf den zweiten Blick.

Referent: Karl Heinz Reitz
Teilnahme: 4 €, ohne Voranmeldung

Beginn: 14:00 Uhr

Stadtkirchenturm, Kirchenplatz Gießen


08. Dezember

GIESSEN 46ers : RASTA Vechta

Spiel der 1. Basketball-Bundesliga.

 

Beginn: 18:00 Uhr
Gießen, Sporthalle Gießen-Ost
weitere Informationen unter www.giessen46ers.de
 
Hotelzimmer für Basketballfans haben wir oft auch noch spontan frei. Fragen Sie uns an!


08. Dezember

PUMUCKL – Das Musical

Musical von Franz Wittenbrink und Anne X. Weber, nach Ellis Kaut

Beginn: 19:30 Uhr

 

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


08. und 09. Dezember

Ein Schaf fürs Leben

Clowntheater mit dem Tinko Kindertheater für Kinder von 4 bis 11 Jahren.

 

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


09. Dezember

The Keller Theatre presents: „A Christmas Carol“

The Farndale Avenue Housing Estate Townswomen´s Guild Dramatic Society´s Production
Of the Comedy by David McGillivray and Walter Zerlin Jr.


The play is about the Farndale Avenue Housing Estate Townswomen’s Guild Dramatic Society who mount the stage for their version of the classic „A Christmas Carol“, by Charles Dickens.

 

Beginn: 19:30 Uhr


Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


09., 10. und 11. Dezember

JUPP – EIN MAULWURF AUF DEM WEG NACH OBEN

Familienstück von Gertrud Pigor.

Musik von Jan-Willem Fritsch. Für alle ab 6 Jahren

 

09. Dezember / Beginn: jeweils 11:00 Uhr und 15:00 Uhr

10. und 11. Dezember / Beginn: jeweils 09:00 Uhr und 11:00 Uhr

 

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


13. Dezember

„Dschungelbuch – das Musical“ gastiert in Gießen

Nach dem Bestseller von Rudyard Kipling.
Turbulente Dschungel-Action über Freundschaften, die Grenzen überwinden: Im energiegeladenen Musical „Dschungelbuch“ erwacht der Urwald zum Leben.

 

Beginn: 16:00 Uhr

Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


15. Dezember

Gießen historisch

Auf den ersten Blick ist in der Innenstadt nicht viel von der früheren Stadt zu sehen. Doch nach der Einführung am Modell der früheren Stadt im Leib’schen Haus und beim anschließenden Rundgang werden noch viele vorhandene Zeugnisse des „Alten Gießen“ entdeckt. Diese Entdeckungsreise zeigt ein liebens- und lebenswertes Gießen auf den zweiten Blick.

Referentin: Peter Eschke
Teilnahme: 4 €, ohne Voranmeldung


15. Dezember

GIESSEN 46ers : medi bayreuth

Spiel der 1. Basketball-Bundesliga.

 

Beginn: 18:00 Uhr
Gießen, Sporthalle Gießen-Ost
weitere Informationen unter www.giessen46ers.de
 
Hotelzimmer für Basketballfans haben wir oft auch noch spontan frei. Fragen Sie uns an!


15. Dezember

Ein Schaf fürs Leben

Clowntheater mit dem Tinko Kindertheater für Kinder von 4 bis 11 Jahren.

 

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


15. Dezember

The Keller Theatre presents: „A Christmas Carol“

The Farndale Avenue Housing Estate Townswomen´s Guild Dramatic Society´s Production
Of the Comedy by David McGillivray and Walter Zerlin Jr.


The play is about the Farndale Avenue Housing Estate Townswomen’s Guild Dramatic Society who mount the stage for their version of the classic „A Christmas Carol“, by Charles Dickens.

 

Beginn: 19:30 Uhr


Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


16. Dezember

JUPP – EIN MAULWURF AUF DEM WEG NACH OBEN

Familienstück von Gertrud Pigor.

Musik von Jan-Willem Fritsch. Für alle ab 6 Jahren

 

Beginn: jeweils 11:00 Uhr und 15:00 Uhr

 

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


16. Dezember

AMAZING SHADOWS – performed by Shadow Theatre Delight

AMAZING SHADOWS ist großes Theater, gleichzeitig Tanz & Akrobatik und als Gesamtes ein wahres Fest für die Sinne. Schatten werden lebendig und entführen auf eine emotionale Reise voller ästhetischer Höhepunkte.

 

Beginn: 19:00 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


16. Dezember

LE NOZZE DI FIGARO

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart. In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

 

Beginn: 19:30 Uhr
Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


20. Dezember

Ponomarenko

Russische Comedy.

Leichte, feine, scharfsinnige Parodie, urkomische Reprisen und Sketche – alle Inszenierungen der Brüder sind warmherzig, aufrichtig und bringen die Menschen zum Lachen!

Beginn: 20:00 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


21. Dezember

JUPP – EIN MAULWURF AUF DEM WEG NACH OBEN

Familienstück von Gertrud Pigor.

Musik von Jan-Willem Fritsch. Für alle ab 6 Jahren

 

Beginn: 10:00 Uhr

 

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


21. Dezember

JOHNNY BREITWIESER (DE)

Eine Verbrecherballade von Thomas Arzt | Musik von Jherek Bischoff

Die DREIGROSCHENOPER trifft CABARET trifft LILIOM: Eine rasante Verbrecher-Vita als räudiges Musical, „ein Meisterwerk, ein neuer Meteor am Theaterhimmel“ (Der Standard, Wien), mit Streichquartett und Popmusik – live gespielt – nach einem realen Fall, eine Ballade der Rebellion gegen das Auseinanderbrechen der Gesellschaft.

 

Beginn: 19:30 Uhr

 

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


22. Dezember

LE NOZZE DI FIGARO

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart. In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

 

Beginn: 19:30 Uhr
Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


22. und 23. Dezember

Ein Schaf fürs Leben

Clowntheater mit dem Tinko Kindertheater für Kinder von 4 bis 11 Jahren.

 

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


25. Dezember

LE NOZZE DI FIGARO

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart. In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

 

Beginn: 19:30 Uhr
Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


26. Dezember

JUPP – EIN MAULWURF AUF DEM WEG NACH OBEN

Familienstück von Gertrud Pigor.

Musik von Jan-Willem Fritsch. Für alle ab 6 Jahren

 

Beginn: jeweils 15:00 Uhr und 18:00 Uhr

 

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


27. Dezember

ROMEO UND JULIA

Tragödie von William Shakespeare.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


28. Dezember

RIO REISER – KÖNIG VON DEUTSCHLAND

Eine musikalische Biografie von Heiner Kondschak.
 
Beginn: 19:30 Uhr
Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


30. Dezember

PUMUCKL – Das Musical

Musical von Franz Wittenbrink und Anne X. Weber, nach Ellis Kaut

Beginn: 19:30 Uhr

 

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


31. Dezember

Silvesterkonzert der Berliner Philharmoniker live im Kino

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Maurice Ravel.

Mit: Daniel Barenboim, Klavier und Dirigent

 

Kinocenter Gießen, Bahnhofstraße 34, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kinopolis.de/gi


Hotel Gießen – Termine im November 2018


bis 30. Dezember

Gustav Bock und seine Kunststiftungen 1915 und 1917

Sonderausstellung – Kunst und Leben.

Nach einer umfassenden wissenschaftlichen Aufarbeitung werden in einer Sonderschau im Alten Schloss die Kunststiftungen Gustav Bocks (1857-1938) gezeigt.

In der Sonderschau werden alle 81 noch erhaltenen Werke präsentiert. Es handelt sich dabei hauptsächlich um Gemälde und Zeichnungen des ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts. Sie stammen von Künstlern der innovativsten Künstlergruppen. Dazu gehört die Berliner Secession mit Karl Hagemeister, Walter Leistikow, Max Liebermann und Franz Skarbina. Ferner die Münchner Secession mit Hugo von Habermann und Gotthardt Kuehl. Aber auch Einzelwerke der Malerfürsten Franz von Stuck und Franz von Lenbach sind zu sehen. Die in öffentlichen Sammlungen selten ausgestellten Künstler Melchior Lechter und Hanns Pellar sind mit insgesamt elf Werken prominent vertreten.

 

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10 – 16 Uhr

Oberhessisches Museum - Altes Schloss, Brandplatz 2, 35390 Gießen

 

Eine sehenswerte Ausstellung für unsere kulturinteressierten Gäste des Hotels.


bis 18. November

Thomas Zipp – A PRIMER OF HIGHER SPACE (The Family of Man revisited)

Neue Ausstellung in der Kunsthalle zeigt Arbeiten von Thomas Zipp.

Das Werk des in Berlin lebenden Künstlers Thomas Zipp ist geprägt von der Auseinandersetzung mit den Widersprüchen moderner Subjektivität. In seinen raumgreifenden Installationen befragt er das Verhältnis zwischen dem Einzelnen und der Masse, dem Ich und dem Kollektiv. Indem Zipp konventionelle Wertesysteme und Wissenschaftsmodelle dekonstruiert, schafft er Raum für neue Fragen.

 

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10:00 – 17:00 Uhr

 

Kunsthalle Gießen, Berliner Platz 1, 35390 Gießen

Mehr Infos unter www.kunsthalle-giessen.de

 

Eine sehenswerte Ausstellung für unsere kunstinteressierten Gäste des Hotels.


01. November

Khalid Bounouar "Deutschland/Schweiz/Österreich Tour 2018"

Einer der bekanntesten deutschen Stand-up Comedians kommt nach Gießen. Die Zuschauer erwartet ein Hauch von Las Vegas, in diesem Sinne: It’s Showtime!

 

Beginn: 20:00 Uhr

Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


01. November

Mike Singer: “Deja Vu-Tour 2018”

Der 18jährige Mike Singer ist einer der erfolgreichsten Singer und Songwriter seiner Generation.

 

Beginn: 18:00 Uhr


Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


02. November

DEINE FREUNDE Keine Märchen Tour 2018

KEINE MÄRCHEN – so heißt das vierte Studioalbum von Florian Sump, Markus Pauli und Lukas Nimscheck, der coolsten Kinderband der Wel!

 

Beginn: 17:30 Uhr


Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


02. November

Manfred Mann’s Earth Band – In Concert 2018

Rock-Classics

Beginn: 20:00 Uhr
Kartenvorverkauf: u. a. Tourist-Information

 

Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen
weitere Informationen unter www.messe-giessen.de


03. November

GIESSEN 46ers : EWE Baskets Oldenburg

Spiel der 1. Basketball-Bundesliga

 

Beginn: 18:00 Uhr
Gießen, Sporthalle Gießen-Ost
weitere Informationen unter www.giessen46ers.de
 
Hotelzimmer für Basketballfans haben wir oft auch noch spontan frei. Fragen Sie uns an!


03. November

Dornröschen

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

 

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


04. November

Antik & Trödel

Hessens größter Hallenflohmarkt.

Neuware ist nicht zugelassen, Jeder kann mitmachen.


Veranstalter: Messe Giessen GmbH
Uhrzeit: 08:00 bis 15:00 Uhr


Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen
weitere Informationen unter www.antik-troedel-markt.de


04. November

Liebigs Suppenfest 2018

10 Jahre Suppenfest heißt es am 4.11.2018 in der Gießener Innenstadt.

 

Beginn: 11:00 Uhr
Fußgängerzone Gießen – Seltersweg, Plockstraße, Neuenweg, Katharinengasse

 

Ein schöner Programmpunkt für den Urlaub mit der ganzen Familie in Gießen.


04. November

1. KAMMERKONZERT

Werke von Johann Sebastian Bach, Hans Werner Henze, Pierre Sancan und Nino Rota.

 

Beginn: 11:00 Uhr

Kartenvorverkauf: Haus der Karten, Kreuzplatz 6, 35390 Gießen

 

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


04. November

Dornröschen

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


09. November

TV 05/07 Hüttenberg – TuS Ferndorf

Spiel der 2. Bundesliga Handball.

 

Beginn: 19:30 Uhr
Gießen, Sporthalle Gießen-Ost
weitere Informationen unter www.tvh1.de
 
Hotelzimmer für Handballfans haben wir oft auch noch spontan frei. Fragen Sie uns an!


10. November

MALA VITA | Giordano trifft auf Gesualdo

Oper von Umberto Giordano mit Werken von Carlo Gesualdo | in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de

 

Interessantes Erlebnis für unsere Klassik interessierten Hotelgäste.


10. November

Der gestiefelte Kater

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


11. November

ROMEO UND JULIA

Tragödie von William Shakespeare.

 

Beginn: 11:00 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


11. November

PUMUCKL – Das Musical

Musical von Franz Wittenbrink und Anne X. Weber, nach Ellis Kaut

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


11. November

Der gestiefelte Kater

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


12. November

PETER UND DER WOLF

Ein musikalisches Märchen von Sergej Prokofjew, für alle ab 5 Jahren.

 

Beginn: 09:30 Uhr
Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de
 
Eine besondere Empfehlung für  Eltern mit Kindern, die in unserem Hotel zu Gast sind.


13. November

Klüpfel & Kobr „Der Sinn des Lesens – Die Jubiläumstour“

Mit dem neuen Buch und der „Jubiläums-Lesetour“ blickt das Autorenduo weit in die Vergangenheit ihrer Hauptfigur und geht der Frage auf den Grund, wie Kluftinger zu dem wurde, der er ist – und wie sie es selbst schon so lange ohne Mord und Totschlag miteinander ausgehalten haben.

 

Beginn: 20:00 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


15. November

Ralph Ruthe „Shit Happens! 2018“

Der Cartoonist verbindet die Elemente Comedy, Animationsfilm, Lesung und Musik zu etwas völlig Neuem.

 

Beginn: 20:00 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


17. November

Rüdiger Hoffmann: Ich hab’s doch nur gut gemeint.

Comedy.

 

Beginn: 20:00 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


17. November

GIESSEN 46ers : FRAPORT SKYLINERS

Spiel der 1. Basketball-Bundesliga

 

Beginn: 18:00 Uhr
Gießen, Sporthalle Gießen-Ost
weitere Informationen unter www.giessen46ers.de
 
Hotelzimmer für Basketballfans haben wir oft auch noch spontan frei. Fragen Sie uns an!


17. November

ROMEO UND JULIA

Tragödie von William Shakespeare.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


17. November

Hänsel und Gretel

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


18. November

Hänsel und Gretel

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


20. November

3. SINFONIEKONZERT

Werke von Gustav Mahler und Anton Bruckner.

 

Beginn: 20:00 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


23. November

Das Liebig-Museum

Experimentalvorlesung im Liebig-Labor.

Beginn: 16:00 Uhr
Gießen, Liebig-Museum, Liebigstraße 12, 35390 Gießen
 
Interessantes Erlebnis für unsere wissenbegierigen Hotelgäste.


24. November

Mord a cappella – unter Verdacht DIE SCHMACHTIGALLEN

Krimikomödie nach Madeleine Giese in einer Fassung von Wolfgang Hofmann.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


24. November

Der gestiefelte Kater

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


24. November

Bülent Ceylan „Lassmalache“

Comedy.

 

Beginn: 17:30 Uhr

 

Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen
weitere Informationen unter www.messe-giessen.de


24. und 25. November

Hand * Werk * Kunst im Kloster Schiffenberg

Schmückendes – Weihnachtliches – Kulinarisches

 

Samstag von 13 – 19 Uhr
Sonntag von 11 – 18 Uhr


Restaurant Kloster Schiffenberg
Kloster Schiffenberg, Domäne Schiffenberg, 35394 Gießen


25. November

MALA VITA | Giordano trifft auf Gesualdo

Oper von Umberto Giordano mit Werken von Carlo Gesualdo | in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

 

Beginn: 19:30 Uhr
Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


25. November

Der gestiefelte Kater

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


29. November

ALTE BEKANNTE Los geht’s! Auftakt – Tour 2018

Die Nachfolgeband der Wise Guys kommt am 29. November 2018 in der Kongresshalle.

 

Beginn: 20:00 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


30. November bis 23. Dezember

Der Gießener Weihnachtsmarkt mit Eisbahn

Gießener Weihnachtsmarkt vom 30.11. bis 23.12.2018 – Eisbahn bis zum 13.1.2019 auf dem Kirchenplatz!

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag:        11.00 bis 21.00 Uhr
Freitag und Samstag:             11.00 bis 22.00 Uhr
Sonntag:                                   12.30 bis 21.00 Uhr

 

Ab Ende November zieht wieder der Duft von heißen Maronen, gebrannten Mandeln und Glühwein durch die Straßen der Innenstadt. Zahlreiche Stände, vielfältiges gastronomische Angebot und aus liebevoll hergestelltem Kunsthandwerk Geschenke für die Liebsten aussuchen.

Gemeinsam mit dem Weihnachtsmarkt startet auch die Eisbahn am 30.11.2018 um 18.00 Uhr. An diesem Tag ist der Eintritt frei. Bitte beachten Sie, dass die Pfandgebühren für Schlittschuhe und Lauflernfiguren erhoben werden müssen.

Der Weihnachtsmarkt startet am 30. November bereits um 11.00 Uhr. Die feierliche Eröffnung findet um 18.00 Uhr auf dem Kirchenplatz statt.

Der Weihnachtsmarkt auf dem Kirchenplatz mit einem reichhaltigen Angebot wird gemeinsam von Schulen, karitativen Vereinen, Geschäftsleuten aus dem Marktquartier, Kirchengemeinden und der Jugendwerkstatt gestaltet. Bereichert wird alles durch eine Bühne mit der Krippe und einem weihnachtlichen Bühnenprogramm. Staunen Sie, wenn am Adventskalender des Wallenfels’schen Hauses sich täglich um 16.00 Uhr ein neues Fenster öffnet.

Vom Stadtkirchenturm auf das Lichtermeer des Weihnachtsmarktes blicken….
Während der Weihnachtsmarktzeit werden auch in diesem Jahr wieder die beliebten Turmführungen angeboten: Bei der Führung „Vom Himmel hoch“ können die Besucher einen winterlichen Ausblick vom Stadtkirchenturm auf das Lichtermeer des Weihnachtsmarktes erhaschen. Gleichzeitig erfahren Sie vom Gästeführer Peter Meilinger Wissenswertes zur Stadtgeschichte und zum Stadtkirchenturm.

 

Fußgängerzone Gießen, Seltersweg
Eisbahn auf dem Kirchenplatz


30. November

LET`S DANCE – STARS HAUTNAH ERLEBEN

Gießener Nikolaus-Ballnacht.

Allen Tanzbegeisterten steht ein echtes Highlight bevor. Sie haben die Möglichkeit hautnah Stars aus der letzten Staffel der RTL Sendung  Let´s Dance zu bewundern. So werden Valentin und Renata Lusin (sie tanzten bei der letzten Staffel mit Moderatorin Charlotte Würdig bzw. Jimi Blue Ochsenknecht ) in drei Showblöcken das Publikum in ihren Bann ziehen.

Neben weiteren Programmpunkten erwartet das Publikum eine rauschende Ballnacht. Auf extra großer Tanzfläche können die Besucher zu perfekter Tanzmusik der 7 köpfigen Alphaband das Tanzbein schwingen.

 

Einlass: 19:15 Uhr
Karten sind ab sofort für 24 bzw. 29 € in der Tanzschule Bäulke (Tel. 0641 – 47970 o. axel@tanzschule –baeulke.de) erhältlich.

 

Beginn: 20:00 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de



Hotel Gießen – Termine im Oktober 2018


02. August bis 30. Dezember

Gustav Bock und seine Kunststiftungen 1915 und 1917

Sonderausstellung – Kunst und Leben.

Nach einer umfassenden wissenschaftlichen Aufarbeitung werden in einer Sonderschau im Alten Schloss die Kunststiftungen Gustav Bocks (1857-1938) gezeigt.

In der Sonderschau werden alle 81 noch erhaltenen Werke präsentiert. Es handelt sich dabei hauptsächlich um Gemälde und Zeichnungen des ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts. Sie stammen von Künstlern der innovativsten Künstlergruppen. Dazu gehört die Berliner Secession mit Karl Hagemeister, Walter Leistikow, Max Liebermann und Franz Skarbina. Ferner die Münchner Secession mit Hugo von Habermann und Gotthardt Kuehl. Aber auch Einzelwerke der Malerfürsten Franz von Stuck und Franz von Lenbach sind zu sehen. Die in öffentlichen Sammlungen selten ausgestellten Künstler Melchior Lechter und Hanns Pellar sind mit insgesamt elf Werken prominent vertreten.

 

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10 – 16 Uhr

Oberhessisches Museum - Altes Schloss, Brandplatz 2, 35390 Gießen

 

Eine sehenswerte Ausstellung für unsere kulturinteressierten Gäste des Hotels.


31. August bis 18. November

Thomas Zipp – A PRIMER OF HIGHER SPACE (The Family of Man revisited)

Neue Ausstellung in der Kunsthalle zeigt Arbeiten von Thomas Zipp.

Das Werk des in Berlin lebenden Künstlers Thomas Zipp ist geprägt von der Auseinandersetzung mit den Widersprüchen moderner Subjektivität. In seinen raumgreifenden Installationen befragt er das Verhältnis zwischen dem Einzelnen und der Masse, dem Ich und dem Kollektiv. Indem Zipp konventionelle Wertesysteme und Wissenschaftsmodelle dekonstruiert, schafft er Raum für neue Fragen.

 

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10:00 – 17:00 Uhr

 

Kunsthalle Gießen, Berliner Platz 1, 35390 Gießen

Mehr Infos unter www.kunsthalle-giessen.de

 

Eine sehenswerte Ausstellung für unsere kunstinteressierten Gäste des Hotels.


29. September bis 07. Oktober

Gießener Herbstmesse 2018

Traditioneller Vergnügungspark mit Karussells – Fahrgeschäfte, Spielbuden und Imbissstände.
Mit einer Vielzahl an Attraktionen für die ganze Familie!

 

Kinderprogramm:
Clown Ichmael kommt im Rahmen der Familientage am 4. Oktober von 14:30 bis 17:30 Uhr begeistert er mit seinem Kindertheater und dem Mitmachzirkus die jüngsten Besucher. An den beiden Familientagen gibt es wie gewohnt ermäßigte Fahrpreise und weitere Vergünstigungen an allen Geschäften.

Buntes Feuerwerk zum Abschluss:
Eine besondere Überraschung erwartet die Besucher am Samstag, 6. Oktober. Gegen 21:30 Uhr wird ein großes Höhenfeuerwerk den Himmel in allen Farben erleuchten.


Öffnungszeiten Attraktionen
Sonntag bis Donnerstag: 14:00 – 22:00 Uhr
Freitag und Samstag. 14:00 – 23:00 Uhr

Öffnungszeiten Gaststättenbetriebe
Sonntag bis Donnerstag: 14:00 – 23:00 Uhr
Freitag und Samstag: 14:00 – 24:00 Uhr


Gießen, Messeplatz an der Ringallee
 
Familienspaß, gleich um die Ecke des Residenz Hotel Gießen, fußläufig 5 Minuten zum Hotel.


01. Oktober

Seniorennachmittag im Mathematikum

Beginn: 15:00 Uhr
Gießen, Mathematikum, Liebigstraße 8, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.mathematikum.de
 
Ein interessantes Erlebnis für unsere älteren Gäste im Hotel.


02. Oktober

2. SINFONIEKONZERT

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart – MOZART ZWISCHEN HIMMEL UND ERDE.

„Et incarnatus est“ aus der Großen Messe c-Moll KV 427
„Deh, per questo istante solo“ aus LA CLEMENZA DI TITO KV 621
und weitere Konzertarien von Wolfgang Amadeus Mozart

Konzerteinführung:

19:15 Uhr mit dem Musikdramaturgen Christian Münch-Cordellier im Foyer des Stadttheaters.

Kartenvorverkauf: Haus der Karten, Kreuzplatz 6, 35390 Gießen

 

Beginn: 20:00 Uhr
Gießen, Stadttheater Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


06. Oktober

MetalCrash-Festival

Sas MetalCrash-Festival in der Gießener Hessenhalle geht in eine neue Runde und setzt erstmals auf eine Band aus dem europäischen Ausland. Zu erleben sind keine Geringeren als die dänischen 80er-Hardrock-Heroen von D-A-D und die Erlanger Blödel-Metaller von J.B.O. Desweiteren stehen die Power-Metaller von Mob Rules, die Heilbronner von SpiteFuel und Souldrinker auf dem LineUp-Zettel. Eröffnet wird das MetalCrash von der Glamrock-Truppe Snakebite, deren Frontmann Nikki Actionhero aus Gießen stammt und so für entsprechenden Lokalkolorit sorgt.

 

Beginn: 16:00 Uhr

Eintritt: 49,80 €
Kartenvorverkauf: u. a. Tourist-Information

 

Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen
weitere Informationen unter www.messe-giessen.de


06. Oktober

TV 05/07 Hüttenberg – TV Großwallstadt

Spiel der 2. Bundesliga Handball.

 

Beginn: 19:30 Uhr
Gießen, Sporthalle Gießen-Ost
weitere Informationen unter www.tvh1.de
 
Hotelzimmer für Handballfans haben wir oft auch noch spontan frei. Fragen Sie uns an!


06. Oktober

Aschenputtel

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

 

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


07. Oktober

Antik & Trödel

Hessens größter Hallenflohmarkt.

Neuware ist nicht zugelassen, Jeder kann mitmachen.


Veranstalter: Messe Giessen GmbH
Uhrzeit: 08:00 bis 15:00 Uhr


Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen
weitere Informationen unter www.antik-troedel-markt.de


07. Oktober

Gießen historisch für Kinder

Auf der Reise durch die Geschichte Gießens erfahren die Kinder, wie Gießen sich von einer Sumpflandschaft zu einer blühenden Metropole entwickelte. Wann gab es die ersten Siedlungen? Welche Rolle spielte das Militär? Welche Spuren unserer Vorfahren kann man heute noch entdecken? Und wieso brauchte Gießen eigentliche mehrere Schlösser und Mauern?


Referent: Hans Benthaus
Teilnahme: für Kinder ab 6 Jahren mit Begleitperson, 4 €/Person, ohne Voranmeldung

Dauer: ca. 1,5 Std.
14:00 – 15:30 Uhr


Stadtkirchenturm, Kirchenplatz, 35390 Gießen
 
Ein schöner Programmpunkt für den Urlaub mit der ganzen Familie in Gießen.


07. Oktober

RIO REISER – KÖNIG VON DEUTSCHLAND

Eine musikalische Biografie von Heiner Kondschak.

 

Beginn: 19:30 Uhr
Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


07. Oktober

Aschenputtel

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


07. Oktober

Der große Familientag im Mathematikum

Gießen, Mathematikum, Liebigstraße 8, 35390 Gießen

10:00 – 19:00 Uhr

weitere Informationen unter www.mathematikum.de
 
Sehr schönes Angebot für die Gäste unseres Hotels, die mit Kindern reisen.


10. Oktober

Experimentalvorlesung im Liebig-Labor

Das Liebig-Museum: Experimentalvorlesung im Liebig-Labor.


Beginn: 18:00 Uhr
Gießen, Liebig-Museum, Liebigstraße 12, 35390 Gießen
 
Interessantes Erlebnis für unsere wissenbegierigen Hotelgäste.


12. Oktober

Oscarpreisträger Florian Henckel von Donnersmarck präsentiert neuen Film

WERK OHNE AUTOR heißt der neue Film - Er präsentiert ihn mit den Schauspielern Sebastian Koch und Tom Schilling im Kinocenter Gießen. Es ist eine emotionale Achterbahnfahrt durch drei Epochen deutscher Geschichte, die den Wahnsinn und die Tragik des 20. Jahrhunderts anhand von drei Schicksalen beleuchtet. Tom Schilling („Oh Boy“), Sebastian Koch („Das Leben der Anderen“) und Paula Beer („Frantz“) spielen die Hauptrollen in diesem fesselnden Drama, das tragische Familiengeschichte, flammender Thriller und eine Hommage an die befreiende Kraft der Kunst in einem ist – ein packender Kinostoff, der mitreißt und bewegt.

 

Beginn: 18:30 Uhr, die Bühnenpräsentation findet im Anschluss an den Film um ca. 21:30 Uhr statt.

Der Vorverkauf für die Vorstellung läuft, Tickets können vor Ort oder online unter www.kinopolis.de/gi erworben werden.


Kinocenter Gießen, Bahnhofstraße 34, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kinopolis.de/gi


12. – 14. Oktober

Krämermarkt 2018

Traditioneller Markt mit Kunsthandwerk, Kulinarischem und vielem mehr.
11:00 – 19:00 Uhr

Fußgängerzone, Kirchenplatz, Brandplatz, Seltersweg, Plockstraße, Neuenweg, Katharinengasse, 35390 Gießen


13. Oktober

GIESSEN 46ers : Eisbären Bremerhaven

Spiel der 1. Basketball-Bundesliga.
Beginn: 18:00 Uhr
Gießen, Sporthalle Gießen-Ost
weitere Informationen unter www.giessen46ers.de


13. Oktober

Bremer Stadtmusikanten

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


14. Oktober

PETER UND DER WOLF

Ein musikalisches Märchen von Sergej Prokofjew, für alle ab 5 Jahren.

 

Beginn: 11:00 Uhr
Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de
 
Eine besondere Empfehlung für  Eltern mit Kindern, die in unserem Hotel zu Gast sind.

 


14. Oktober

MALA VITA | Giordano trifft auf Gesualdo

Oper von Umberto Giordano mit Werken von Carlo Gesualdo | in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


14. Oktober

Bremer Stadtmusikanten

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


20. Oktober

TV 05/07 Hüttenberg – VfL Lübeck-Schwartau

Spiel der 2. Bundesliga Handball.

 

Beginn: 19:30 Uhr
Gießen, Sporthalle Gießen-Ost
weitere Informationen unter www.tvh1.de
 
Hotelzimmer für Handballfans haben wir oft auch noch spontan frei. Fragen Sie uns an!


20. Oktober

Hänsel und Gretel

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


21. Oktober

RIO REISER – KÖNIG VON DEUTSCHLAND

Eine musikalische Biografie von Heiner Kondschak.

 

Beginn: 19:30 Uhr
Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


21. Oktober

Sonntagsführung im Botanischen Garten der JLU Gießen

Allerhand Nussiges …

Viele Bäume bilden im Herbst interessante Früchte. Diese bieten den zahlreichen Eichhörnchen im Botanischen Garten einen reich gedeckten Tisch, wenige sind auch für uns essbar. Was lässt sich von Bäumen noch nutzen? Am Ende steht ein Abstecher zu tropischen Baumarten in den Gewächshäusern.

Dauer der Führung: etwa 1 – 1 ½ Stunden.
Teilnahmebeitrag: 3,- € pro Person, 1,50 € Schüler / Studenten / Arbeitssuchende
Die Sonntagsführungen werden veranstaltet von Pflanzen erleben: Dr. Martin de Jong.

 

Beginn: 11:15 Uhr

Der Botanische Garten in Gießen, Sonnenstraße, 35390 Gießen

Treffpunkt: Eingang Sonnenstraße


21. Oktober

Hänsel und Gretel

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


22. Oktober

Mathe bei Kaffee und Kuchen

„Der das Unendliche kannte“. Bei Kaffee und Kuchen erzählt Prof. Beutelspacher über das unglaubliche Leben des Mathegenies Srinivasa Ramanujan.

Anmeldung erforderlich.
Eintritt: 10 € pro Person (inkl. Kaffee und Kuchen) .

Beginn: 15:30 Uhr
Gießen, Mathematikum, Liebigstraße 8, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.mathematikum.de
Anmeldung erforderlich.


22. Oktober

Felix Lobrecht „HYPE“

Felix Lobrecht geht mit seinem neuen Programm „Hype“ auf Tour!

Comedy.

 

Beginn: 20:00 Uhr

Eintritt: 25,30 €
Kartenvorverkauf: Tourist-Information


Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


27. Oktober

Kostümführung „Mit dem Schlammbeiser durch die Stadt“

Leben und Hygiene zwischen 1850 und 1903.
 
Beginn: 14:00 – 16:00 Uhr
Referent: Peter Meilinger
Teilnahme: 7 €, Voranmeldung in der Tourist-Information
Dauer: ca. 2 Std.
 
Schlammbeiser-Denkmal, Kirchenplatz, 35390 Gießen


27. Oktober

Hänsel und Gretel

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


27. Oktober

Kostümführung „Mönchspfeffer und Teufelsbraten“

Geschichte von Kloster und Domäne Schiffenberg.
Von der mittelalterlichen Klostergeschichte bis hin zum heutigen Ausflugsziel. Das Restaurant Kloster Schiffenberg rundet den appetitanregenden Gang in die Geschichte mit einer klösterlich inspirierten Vesper ab.
 
Eine Teilnahme an dieser Führung ist nur mit vorher bei der Tourist-Information erworbenem Ticket möglich.
 
Referenten: Dr. Jutta Failing und Peter Meilinger
Teilnahme: 15,90 €, inkl. Imbiss
Tickets bei der Tourist-Information
Dauer: ca. 2 Std.
 
Beginn: 17:00 Uhr
Restaurant Kloster Schiffenberg
Kloster Schiffenberg, Domäne Schiffenberg, 35394 Gießen


28. Oktober

PUMUCKL – Das Musical

Musical von Franz Wittenbrink und Anne X. Weber, nach Ellis Kaut.

 

Beginn: 11:00 Uhr
Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


28. Oktober

MALA VITA | Giordano trifft auf Gesualdo

Oper von Umberto Giordano mit Werken von Carlo Gesualdo | in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

 

Beginn: 19:30 Uhr
Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


28. Oktober

Hänsel und Gretel

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


30. Oktober

TV 05/07 Hüttenberg – TV Emsdetten

Spiel der 2. Bundesliga Handball.

 

Beginn: 19:30 Uhr
Gießen, Sporthalle Gießen-Ost
weitere Informationen unter www.tvh1.de
 
Hotelzimmer für Handballfans haben wir oft auch noch spontan frei. Fragen Sie uns an!



Hotel Gießen – Termine im September 2018


02. August bis 30. Dezember

Gustav Bock und seine Kunststiftungen 1915 und 1917

Sonderausstellung – Kunst und Leben.

Nach einer umfassenden wissenschaftlichen Aufarbeitung werden in einer Sonderschau im Alten Schloss die Kunststiftungen Gustav Bocks (1857-1938) gezeigt.

In der Sonderschau werden alle 81 noch erhaltenen Werke präsentiert. Es handelt sich dabei hauptsächlich um Gemälde und Zeichnungen des ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts. Sie stammen von Künstlern der innovativsten Künstlergruppen. Dazu gehört die Berliner Secession mit Karl Hagemeister, Walter Leistikow, Max Liebermann und Franz Skarbina. Ferner die Münchner Secession mit Hugo von Habermann und Gotthardt Kuehl. Aber auch Einzelwerke der Malerfürsten Franz von Stuck und Franz von Lenbach sind zu sehen. Die in öffentlichen Sammlungen selten ausgestellten Künstler Melchior Lechter und Hanns Pellar sind mit insgesamt elf Werken prominent vertreten.

 

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10 – 16 Uhr

Oberhessisches Museum - Altes Schloss, Brandplatz 2, 35390 Gießen

 

Eine sehenswerte Ausstellung für unsere kulturinteressierten Gäste des Hotels.


01. September

Die Wieseckaue

Während des Rundgangs über das ehemalige Gelände der Landesgartenschau, beginnend an der „Wissenschaftsachse“, wird auf die Geschichte und Veränderung des Stadtparks während der Landesgartenschau eingegangen. Dazu gehören unter anderem die Humboldtspielplätze, der Quellgarten, der Schwanenteich, der Platz vor der THM und vieles mehr.

 

Diese Führung durch die Wieseckaue dauert ca. 1 Stunde.

Teilnahme: 4 €, ohne Voranmeldung

 

Beginn: 15:00 Uhr

Stadtpark Wieseckaue, Ringallee, 35390 Gießen


Für Hotelgäste des Residenz Hotel Gießen fußläufig in wenigen Minuten erreichbar.


01. September

Gießener Kultursommer 2018: Gentleman kommt nach Gießen

Eine Veranstaltung im Rahmen des Gießener Kultursommer 2018 auf dem Schiffenberg.

GENTLEMAN – Sommer Tour 2018 – Support: THE BUSTERS

 

Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr
Kloster Schiffenberg, Domäne Schiffenberg, 35394 Gießen
Eintritt: 44,50 €
Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder unter www.giessener-kultursommer.de

Zusatzinformationen:

Die Parkplätze auf dem Schiffenberg sind limitiert auf 350 Plätze. Diese Tickets sind optional bei jedem Ticketkauf für 10,- EUR pro Fahrzeug erhältlich. Für alle anderen Gäste bieten wir einen kostenfreien Buspendeldienst (Shuttlebus) von der Haltestelle Rathenaustraße Gießen an. Die kostenfreien P+R Parkplätze befinden sich Phil I und II der Universität Gießen. Die genauen Fahrpläne sowie eine detaillierte Anfahrtsbeschreibung sind auf der Homepage giessener-kultursommer.de veröffentlicht.

 

weitere Informationen unter www.giessener-kultursommer.de
 
Ein absolutes Konzert-Highlight für die Gäste unseres Hotels!


01. September

Mit Dampf und Gloria

Der Gießener Bahnhof zu Kaisers Zeiten.

 

Wenn im Jahr 1911 ein oberhessischer Bahnhofsvorsteher und eine temperamentvolle Frankfurter Madam‘ aufeinandertreffen, sprühen die Funken. Die Medizinerin und passionierte Radfahrerin Dr. Gloria van Tassel vermisst ihr Stahlross und Eisenbahner Gustav Kempf muss helfen. Bei der Suche erfahren die Gäste viel über den Bahnhof und seine Einrichtungen, das Gestern und Heute wird anschaulich. Ein humorvoller Ausflug in die Dampflokzeit als der moderne Tourismus begann.

 

Eine Teilnahme an dieser Führung ist nur mit vorher bei der Tourist-Information erworbenem Ticket möglich.

 

Referenten: Dr. Jutta Failing und Peter Meilinger

Teilnahme: 10,00 €, Tickets bei der Tourist-Information

Dauer: ca. 1,5 Std.

 

Beginn: 14:00 Uhr und 17:00 Uhr

Hauptbahnhof Gießen, Bahnhofstr. 102, 35390 Gießen


01. September bis 02. September

Schlammbeisers Lahnlust

Das Familienfest an der Lahn mit Spiel, Sport, Spaß und Speisen.

 

Ganztägige Veranstaltung.
Im Mittelpunkt steht der Fluß, die Lahn, einer der schönsten Kanu-Wanderflüsse in Deutschland, als naturnahes Freizeit- und Erholungsrevier mitten in Gießen.

 

Samstag, 1.9.2018
15:00 Uhr       Tretboote und Kanufahrten bei Kanu Tours Gießen
17:30 Uhr        Auf der Lahnlust Dicke Backe Musik
18:00 Uhr       Exklusiver Schlammbeiser Bierausschank bei Kanu Tours Gießen
18:00 –
22:00 Uhr      Lahnfenster
19:30 Uhr      lrish folklive im Bootshaus Panoramazelt

Live Musik mit Grillbuffet im AuLac in der Lahnterrasse des SKC

21:00 Uhr Aufklaren zum Feuerwerk und zur traditionellen Lichterkette – Marineverein und SKC laden Gäste zur Bootstour ein
22:15 Uhr Brilliantes Höhenfeuerwerk zum Ausklang am Ufer der Lahn

Sonntag, 2.9.2018
10:30 Uhr   Bootshaus Brunch (bitte reservieren)
11:00 Uhr   Blue Birds im Lahngenuss
11:30 Uhr   Weckruf mit Oberbürgermeisterin Grabe-Bolz, dem 1. Gießener Deichgraf und dem Musikcorps FFW Großen-Linden ab Marineverein
12:00 Uhr   Lahnfenster
13:00 Uhr   Langschläfer Frühschoppen mit Stefan Müller bei den Marinestuben
14:00 Uhr  Canadier Promi Rennen um den Dr. Reinhard Kaufmann Lahnlust Pokal

Weiteres Programm:
Tretboote und Kanufahrten, exklusiver Schlammbeiser Bierausschank bei Kanu Tours Gießen
Musikalischer Frühschoppen mit Leckereien vom Grill im AuLac in der Lahnterrasse des SKC
Wasserbälle für Kinder und Erwachsene am Steg des SKC
Paddeln unter Anleitung für alle am Steg des SKC
Kinderprogramm beim DLRG Gießen
Wasserfontänen an der Lahn


Weitere Informationen unter www.lahnlust.de

Lahnufer, Bootshausstraße, 35390 Gießen


02. September

Antik & Trödel

Hessens größter Hallenflohmarkt.

Neuware ist nicht zugelassen, Jeder kann mitmachen.


Veranstalter: Messe Giessen GmbH
Uhrzeit: 08:00 bis 15:00 Uhr


Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen
weitere Informationen unter www.messe-giessen.de oder www.antik-troedel.messe-giessen.de


02. September

Reptilienbörse

Die Reptilienbörse ist der Treffpunkt für Reptilienfreunde und bietet alles rund um Reptilien.
10:00 – 15:00 Uhr
Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen
weitere Informationen unter www.messe-giessen.de und www.reptilienboersen-rolinski.de
 
Hotelzimmer für Messebesucher sind teils noch kurzfristig verfügbar.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.


02. September

Gießener Kultursommer 2018: Johannes Oerding

Mit feinsinnigem Gespür findet Johannes Oerding immer wieder die richtigen Worte und Melodien für alles, was die menschliche Seele bewegt. Seine Songs sind gleichermaßen treue Begleiter, Trostspender, Mutmacher wie punktgenaue Alltagsbeobachtungen, die vielen aus der Seele sprechen.

 

Einlass: 17:30 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr
Kloster Schiffenberg, Domäne Schiffenberg, 35394 Gießen
Eintritt: 42,50 €
Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder unter www.giessener-kultursommer.de

Zusatzinformationen:

Die Parkplätze auf dem Schiffenberg sind limitiert auf 350 Plätze. Diese Tickets sind optional bei jedem Ticketkauf für 10,- EUR pro Fahrzeug erhältlich. Für alle anderen Gäste bieten wir einen kostenfreien Buspendeldienst (Shuttlebus) von der Haltestelle Rathenaustraße Gießen an. Die kostenfreien P+R Parkplätze befinden sich Phil I und II der Universität Gießen. Die genauen Fahrpläne sowie eine detaillierte Anfahrtsbeschreibung sind auf der Homepage giessener-kultursommer.de veröffentlicht.

 

weitere Informationen unter www.giessener-kultursommer.de
 
Ein sagenhaftes Konzert-Erlebnis für unsere Hotelgäste!


03. September

Gießener Kultursommer 2018: Poetry Slam-Open Air mit Lars Ruppel

Bereits zum 3. Mal findet beim Gießener Kultursommer der einzige OPEN AIR Poetry Slam in der Region statt. Spannung, Musik, Überraschungen, Euphorie, Ausrasten.

 

Der Dauertitelanwärter Florian Wintels aus Hannover, die Slam-Aktivistin Lisa Christ aus Olten/CH, die Jugendliteraturpreisträgerin Kirsten Fuchs aus Berlin, die Fernsehslammerin Sandra Da Vina aus Dortmund, der Radiostimmendichter Ken Yamamoto aus Berlin, als musikalischer Spezialact: Der Schneekönig, der Technomusikpoet aus Berlin.

 

Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr
Kloster Schiffenberg, Domäne Schiffenberg, 35394 Gießen
Eintritt: 19,70 €
Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder unter www.giessener-kultursommer.de

Zusatzinformationen:

Die Parkplätze auf dem Schiffenberg sind limitiert auf 350 Plätze. Diese Tickets sind optional bei jedem Ticketkauf für 10,- EUR pro Fahrzeug erhältlich. Für alle anderen Gäste bieten wir einen kostenfreien Buspendeldienst (Shuttlebus) von der Haltestelle Rathenaustraße Gießen an. Die kostenfreien P+R Parkplätze befinden sich Phil I und II der Universität Gießen. Die genauen Fahrpläne sowie eine detaillierte Anfahrtsbeschreibung sind auf der Homepage giessener-kultursommer.de veröffentlicht.

 

weitere Informationen unter www.giessener-kultursommer.de


07. bis 09. September

Reitsportmesse Rhein-Main

Erlebniswelt für Reiter und Pferdeliebhaber. Mit großem Aktionsprogramm, Hufdorf und vielen Rassevorstellungen ist die Reitsportmesse Rhein-Main der Treffpunkt für große und kleine Pferdefreunde.


Öffnungszeiten:
Freitag von 9:30 Uhr - 18:00 Uhr
Samstag von 9.:30 Uhr - 18:00 Uhr
Sonntag von 9:30 Uhr - 18:00 Uhr


Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen
weitere Informationen unter www.messe-giessen.de oder www.reitsportmesse-rhein-main.de


08. September

Kostümführung „Mönchspfeffer und Teufelsbraten“

Geschichte von Kloster und Domäne Schiffenberg.

Von der mittelalterlichen Klostergeschichte bis hin zum heutigen Ausflugsziel. Das Restaurant Kloster Schiffenberg rundet den appetitanregenden Gang in die Geschichte mit einer klösterlich inspirierten Vesper ab.

 

Eine Teilnahme an dieser Führung ist nur mit vorher bei der Tourist-Information erworbenem Ticket möglich.

 

Referenten: Dr. Jutta Failing und Peter Meilinger

Teilnahme: 15,90 €, inkl. Imbiss

Tickets bei der Tourist-Information

Dauer: ca. 2 Std.

 

Beginn: 16:00 Uhr

Restaurant Kloster Schiffenberg

Kloster Schiffenberg, Domäne Schiffenberg, 35394 Gießen


09. September

MALA VITA | Giordano trifft auf Gesualdo

Oper von Umberto Giordano mit Werken von Carlo Gesualdo | in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

 

Beginn: 11:00 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


14. September

KAMMERKONZERT-SPEZIAL

Philharmonische Orchester Gießen.

Präsentiert werden Preziosen und Entdeckungen aus dem reichen Fundus der kammermusikalischen Welt.

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


15. September

MALA VITA | Giordano trifft auf Gesualdo

Oper von Umberto Giordano mit Werken von Carlo Gesualdo | in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


16. September

Vogelbörse

06:00–12:00 Uhr

Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen
weitere Informationen unter www.messe-giessen.de


23. September

Fein & Lecker – Die Genusserlebnismesse

Die Craft- und Natural Food Messe. Mit hochkarätigen Genussmanufakturen sowie kulinarischen Dienstleistern und Food-Organisationen. Hier darf geschnüffelt, gesüffelt, probiert und gekauft werden. Neu ab 2018: Das Start-Up-Corner. Hier zeigen Gründer ihre brandneuen, ideenreichen Erfindungen. Zudem stehen Aktionen zum Sehen, Schmecken und Staunen auf dem Programm. Bei Heißhungerattacken sorgen diverse Foodtrucks im Outdoor-Foodpark mit außergewöhnlichen Imbiss-Spezialitäten für das leibliche Wohl.

 

10:00–18:00 Uhr

Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen
weitere Informationen unter www.messe-giessen.de und www.feinundlecker-messe.com


27. September

MALA VITA | Giordano trifft auf Gesualdo

Oper von Umberto Giordano mit Werken von Carlo Gesualdo | in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


29. September

Oktoberfest

Beginn: 14:00 Uhr

Einlass: 13:00 Uhr
Eintritt: 6,- €/7,- Euro inkl. Snack und alkoholfreiem Getränk

Kartenvorverkauf:

17. September 2018, 8 – 12 Uhr, im Pausenraum des Rathauses, EG rechts,

ab 21. März im Seniorenbüro, Rathaus, 2. Stock, Zi. 02-131 (Mo – Fr 8 – 12 Uhr)

Veranstalter: Seniorenbüro der Stadt Gießen (Tel. 0641 – 306 2062)
Gießen, Kongresshalle Gießen


29. September

Kostümführung „Mönchspfeffer und Teufelsbraten“

Geschichte von Kloster und Domäne Schiffenberg.

Von der mittelalterlichen Klostergeschichte bis hin zum heutigen Ausflugsziel. Das Restaurant Kloster Schiffenberg rundet den appetitanregenden Gang in die Geschichte mit einer klösterlich inspirierten Vesper ab.

 

Eine Teilnahme an dieser Führung ist nur mit vorher bei der Tourist-Information erworbenem Ticket möglich.

 

Referenten: Dr. Jutta Failing und Peter Meilinger

Teilnahme: 15,90 €, inkl. Imbiss

Tickets bei der Tourist-Information

Dauer: ca. 2 Std.

 

Beginn: 14:00 Uhr

Restaurant Kloster Schiffenberg

Kloster Schiffenberg, Domäne Schiffenberg, 35394 Gießen


29. September

Depant GIESSEN 46ers Rackelos vs. Dragons Rhöndorf

Spiel der BARMER 2. Basketball Bundesliga ProB-Saison.

Beginn: 20:00 Uhr
Gießen, Sporthalle Gießen-Ost
weitere Informationen unter www.giessen46ers.de


30. September

GIESSEN 46ers : Mitteldeutscher BC

Spiel der 1. Basketball-Bundesliga.

Beginn:15:00 Uhr
Gießen, Sporthalle Gießen-Ost
weitere Informationen unter www.giessen46ers.de


30. September

Die Wieseckaue

Während des Rundgangs über das ehemalige Gelände der Landesgartenschau, beginnend an der „Wissenschaftsachse“, wird auf die Geschichte und Veränderung des Stadtparks während der Landesgartenschau eingegangen. Dazu gehören unter anderem die Humboldtspielplätze, der Quellgarten, der Schwanenteich, der Platz vor der THM und vieles mehr.

Diese Führung durch die Wieseckaue dauert ca. 1,5 Stunden.

Teilnahme: 4 €, ohne Voranmeldung

 

Beginn: 11:00 Uhr

Stadtpark Wieseckaue, Ringallee, 35390 Gießen


Für Hotelgäste des Residenz Hotel Gießen zu Fuß in wenigen Minuten erreichbar.



Hotel Gießen – Termine im August 2018


03. Juni bis 19. August

Heiner Goebbels – Landschaftsstücke / Landscape Plays

Ausstellung, in der der Frankfurter Künstler die beiden Medien Klang- und Videoinstallation in einem neuen Format verbindet.

 

Kunsthalle Gießen, Berliner Platz 1, 35390 Gießen

Mehr Infos unter www.kunsthalle-giessen.de

 

Eine sehenswerte Ausstellung für unsere kulturinteressierten Gäste des Hotels.


02. August

Sommerferienspiele im Mathematikum

Ferienspiele für Kinder von 8 bis 12 Jahre.

Unter Anleitung erkunden die Kinder das Mathematikum und können dabei jede Menge spannende Experimente und mathematische Phänomene erforschen. Die Kinder bauen selber ein mathematisches Experiment, das sie mit nach Hause nehmen dürfen.

 

Beginn: 9:00 – 13:00 Uhr

Kosten: 10,– € (7,50 € für weitere Geschwisterkinder)

 

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich: Tel. 0641 – 1309120 oder ferienspiele@mathematikum.de

 

Gießen, Mathematikum, Liebigstraße 8, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.mathematikum.de


03. August

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg

Steambenders

Beginn: 18:00 Uhr

Gießen, Kloster Schiffenberg


04. August

Mit Dampf und Gloria

Der Gießener Bahnhof zu Kaisers Zeiten.

 

Wenn im Jahr 1911 ein oberhessischer Bahnhofsvorsteher und eine temperamentvolle Frankfurter Madam‘ aufeinandertreffen, sprühen die Funken. Die Medizinerin und passionierte Radfahrerin Dr. Gloria van Tassel vermisst ihr Stahlross und Eisenbahner Gustav Kempf muss helfen. Bei der Suche erfahren die Gäste viel über den Bahnhof und seine Einrichtungen, das Gestern und Heute wird anschaulich. Ein humorvoller Ausflug in die Dampflokzeit als der moderne Tourismus begann.

 

Eine Teilnahme an dieser Führung ist nur mit vorher bei der Tourist-Information erworbenem Ticket möglich.

 

Referenten: Dr. Jutta Failing und Peter Meilinger

Teilnahme: 10,00 €, Tickets bei der Tourist-Information

Dauer: ca. 1,5 Std.


05. August

Basilika-Konzerte 2018: Friedemann Wuttke

Konzertreihe in der Basilika auf dem Schiffenberg im Rahmen des Musikalischer Sommers auf dem Schiffenberg.

 

Matinée-Konzert in der Basilika auf dem Schiffenberg.

Durch seine kompromisslose Hinwendung zum klassischen Repertoire und zur ernsthaften Programmgestaltung nimmt Friedemann Wuttke eine Sonderstellung unter den Konzertgitarristen ein.

 

Eintritt: 6,60/ 8,80 €

Kartenvorverkauf: Tourist-Information

Veranstalter: Verein Gießener Meisterkonzerte

 

Beginn: 11:30 Uhr

Gießen, Kloster Schiffenberg


10. August

Kostümführung „Mönchspfeffer und Teufelsbraten“

Geschichte von Kloster und Domäne Schiffenberg.

Von der mittelalterlichen Klostergeschichte bis hin zum heutigen Ausflugsziel. Das Restaurant Kloster Schiffenberg rundet den appetitanregenden Gang in die Geschichte mit einer klösterlich inspirierten Vesper ab.

 

Eine Teilnahme an dieser Führung ist nur mit vorher bei der Tourist-Information erworbenem Ticket möglich.

 

Referenten: Dr. Jutta Failing und Peter Meilinger

Teilnahme: 15,90 €, inkl. Imbiss, Tickets bei der Tourist-Information

Dauer: ca. 2 Std.

 

Beginn: 17:00 Uhr

Restaurant Kloster Schiffenberg

Kloster Schiffenberg, Domäne Schiffenberg, 35394 Gießen


10. August

Chawwerusch Theater „Kleine Frau – was nun?“

Theaterstück zum 100. Jahrestag der Ausrufung der deutschen Repubulik im Rahmen des Kultursommer Mittelhessen.

 

weitere Informationen unter www.chawwerusch.de

Eintritt: 20 €/Schüler und Studenten 15 €

Kartenvorverkauf: info@kultour2000.de oder Abendkasse

Veranstalter: KulTour 2000 e.V.

 

Beginn: 20:00 Uhr

Kloster Schiffenberg, Domäne Schiffenberg, 35394 Gießen


11. August

Gewässerführung in Gießen

Spaziergang an der Wieseck. Referent: Peter Eschke

1. Teilführung zu Fuß bis Bismarckstraße.

 

Vom Klinkel’schen Wehr bis zur Bismarckstraße werden Wasserverläufe begleitet. Dabei werden Wehre, Eindeichungen, Brücken, Regenwasserkanäle, Mühlen und vieles mehr entdeckt. Über diese Einrichtungen wird sehr anschaulich mit viel Insiderwissen informiert.

 

Teilnahme: 6 €, ohne Voranmeldung

Beginn: 14:00 Uhr

Dauer: ca. 2 Std.

 

Start SWG-Parkplatz, Lahnstraße, Gießen


12. August

Antik & Trödel

Hessens größter Hallenflohmarkt. Neuware ist nicht zugelassen, Jeder kann mitmachen.
Veranstalter: Messe Giessen GmbH
Uhrzeit: 08:00 bis 15:00 Uhr
Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen
weitere Informationen unter www.messe-giessen.de oder www.antik-troedel.messe-giessen.de


17. August

Die Wieseckaue – Das ehemalige Gelände der Landesgartenschau

Während des Rundgangs über das ehemalige Gelände der Landesgartenschau, beginnend an der „Wissenschaftsachse“, wird auf die Geschichte und Veränderung des Stadtparks während der Landesgartenschau eingegangen. Dazu gehören unter anderem die Humboldtspielplätze, der Quellgarten, der Schwanenteich, der Platz vor der THM und vieles mehr.

Diese Führung durch die Wieseckaue dauert ca. 1,5 Stunden.

Teilnahme: 4 €, ohne Voranmeldung

 

Beginn: 17:00 Uhr

Stadtpark Wieseckaue, Ringallee, 35390 Gießen


Für Hotelgäste des Residenz Hotel Gießen fußläufig in wenigen Minuten erreichbar.


17. bis 19. August

Stadtfest Gießen 2018

Eins der größten Feste in Mittelhessen.
3-tägiges Stadtfest mit Live-Musik Open Air, kulinarischen Leckereien und sportlichem Programm.


Freitag und Samstag:
11:00 bis 1:00 Uhr

Bühnenprogramm bis Mitternacht

Sonntag:
11:00 bis 21:00 Uhr
 
Gießen, Innenstadt:
Seltersweg, Plockstraße, Neuenweg, Katharinengasse, Kirchenplatz, Brandplatz / 35390 Gießen

 

Informationen zum Programm: www.giessen-entdecken.de/events/stadtfest-giessen


18. August

Der Gießener Bahnhof

Zwischen Eier- und Orientexpress – Gießens Anschluss an die Eisenbahn.

Als erster Berührungspunkt mit der Stadt beeindruckt der Gießener Bahnhof sowohl Einheimische als auch Reisende durch seine Architektur. Diese täuscht darüber hinweg, dass Gießen nach Frankfurt das größte Passagieraufkommen im Nahverkehr in Hessen hat. Entdecken Sie auch die Bahnhofsgeschichte bis hin zur heutigen Funktion als hessischer Verkehrsknotenpunkt!

 

Referentin: Paul Martin Lied

Teilnahme: 4 €, ohne Voranmeldung

 

Beginn: 16:00 Uhr

Hauptbahnhof Gießen, Bahnhofstr. 102, 35390 Gießen


18. August

Gewässerführung in Gießen

Wieseckführung – 2. Teilführung mit dem Rad bis Trohe

Radtour an der Wieseck. Löber-, Lony-, Goethe- und Bismarckstraße. Referent: Peter Eschke

2. Teilführung mit dem Rad bis Trohe
Vom Klinkel’schen Wehr bis zur Bismarckstraße werden Wasserverläufe begleitet. Dabei werden Wehre, Eindeichungen, Brücken, Regenwasserkanäle, Mühlen und vieles mehr entdeckt. Über diese Einrichtungen wird sehr anschaulich mit viel Insiderwissen informiert.

Teilnahme: 6 €, ohne Voranmeldung
Dauer: ca. 2 Std.
Beginn: 14:00 Uhr
 
Brücke Bismarckstraße

Gießen, Bismarckstraße


19. August

Sonntagsführung im Botanischen Garten der JLU Gießen

Darwins botanische Studien.

Von den vielen Forschungsthemen Darwins sind heute vor allem die zoologischen in Erinnerung. Dabei hat er sich mit großer Akribie auch zeitlebens mit zahlreichen botanischen Fragen befasst.

 

Dauer der Führung: etwa 1 – 1 ½ Stunden.

Teilnahmebeitrag: 3,- € pro Person, 1,50 € Schüler / Studenten / Arbeitssuchende

Die Sonntagsführungen werden veranstaltet von Pflanzen erleben: Dr. Martin de Jong

 

Beginn: 18:15 Uhr

Der Botanische Garten in Gießen, Sonnenstraße, 35390 Gießen

Treffpunkt: Eingang Sonnenstraße


19. August

Mathematische Stadtführung durch Gießen

Entdeckungstour durch die Gießener Innenstadt mit „mathematischem Blick“.

 

Beginn: 15:00 Uhr

Dauer ca. 1 Stunde.

Treffpunkt am Mathematikum.

 

Die Kosten für die Stadtführung entsprechen dem regulären Eintrittspreis und berechtigen zum anschließenden Besuch des Mathematikums.

 

Gießen, Mathematikum, Liebigstraße 8, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.mathematikum.de


23. August

Gießener Kultursommer 2018: WINCENT WEISS Sommer Tour 2018

Eine Veranstaltung im Rahmen des Gießener Kultursommer 2018 auf dem Schiffenberg.

Wincent Weiss ist unbestritten DER deutschsprachige Newcomer des Jahres!

Mit seiner 2016er Single „Musik Sein“ hat Wincent Weiss viel mehr als eine künstlerische „Duftmarke“ gesetzt. Die musikalische Hymne auf Liebe und Freundschaft avancierte zu einem der erfolgreichsten deutschsprachigen Hits des Jahres und wurde mittlerweile für über 200.000 verkaufte Exemplare mit GOLD ausgezeichnet!

 

Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

Kloster Schiffenberg, Domäne Schiffenberg, 35394 Gießen

Eintritt: 34,55 €

Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder unter www.giessener-kultursommer.de

 

Zusatzinformationen:

Die Parkplätze auf dem Schiffenberg sind limitiert auf 350 Plätze. Diese Tickets sind optional bei jedem Ticketkauf für 10,- € pro Fahrzeug erhältlich. Für alle anderen Gäste bieten wir einen kostenfreien Buspendeldienst (Shuttlebus) von der Haltestelle Rathenaustraße Gießen an. Die kostenfreien P+R Parkplätze befinden sich Phil I und II der Universität Gießen. 

 

weitere Informationen unter www.giessener-kultursommer.de 

 

Tolle Abendveranstaltung für unsere Hotelgäste!


24. August

Gießener Kultursommer 2018: 100% Scooter 25 Years Wild & Wicked – The 25th Anniversary Open Air 2018

Eine Veranstaltung im Rahmen des Gießener Kultursommer 2018 auf dem Schiffenberg.

Scooter kommen Open Air auf die Freilichtbühne Kloster Schiffenberg. Das Trio um Frontmann und Mastermind H.P. Baxxter sowie Mitstreiter Phil Speiser und Michael Simon wird den Schiffenberg zum Tanzen bringen!

 

Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Kloster Schiffenberg, Domäne Schiffenberg, 35394 Gießen

Eintritt: 37,50 €

Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder unter www.giessener-kultursommer.de

 

Zusatzinformationen:

Die Veranstaltung ist unbestuhlt. Die Parkplätze auf dem Schiffenberg sind limitiert auf 350 Plätze. Diese Tickets sind optional bei jedem Ticketkauf für 10,- € pro Fahrzeug erhältlich. Für alle anderen Gäste bieten wir einen kostenfreien Buspendeldienst (Shuttlebus) von der Haltestelle Rathenaustraße Gießen an. Die kostenfreien P+R Parkplätze befinden sich Phil I und II der Universität Gießen. Die genauen Fahrpläne sowie eine detaillierte Anfahrtsbeschreibung sind auf der Homepage www.giessener-kultursommer.de veröffentlicht.

 

weitere Informationen unter www.giessener-kultursommer.de 

 

Ein absolutes Konzert-Highlight für die Gäste unseres Hotels!


25. August

Gießener Kultursommer 2018: Amigos Fest 2018 mit Nockalm Quintett, Daniela Alfinito, Stefan Micha

Eine Veranstaltung im Rahmen des Gießener Kultursommer 2018 auf dem Schiffenberg.

Die AMIGOS können auf über 50 Jahre Bühnenerfahrung und eine märchenhafte Karriere als mittlerweile erfolgreichstes Schlager-Duo Europas zurückblicken.

 

Beginn: 18:00 Uhr

Kloster Schiffenberg, Domäne Schiffenberg, 35394 Gießen

Eintritt: 42/48 €

Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder unter www.giessener-kultursommer.de

 

Zusatzinformationen:

Die Veranstaltung ist an Garnituren bestuhlt. Die Tische sind nummeriert. An dem jeweiligen Tisch ist freie Platzwahl. Die Parkplätze auf dem Schiffenberg sind limitiert auf 350 Plätze. Diese Tickets sind optional bei jedem Ticketkauf für 10,- EUR pro Fahrzeug erhältlich. Für alle anderen Gäste bieten wir einen kostenfreien Buspendeldienst (Shuttlebus) von der Haltestelle Rathenaustraße Gießen an. Die kostenfreien P+R Parkplätze befinden sich Phil I und II der Universität Gießen. Die genauen Fahrpläne sowie eine detaillierte Anfahrtsbeschreibung sind auf der Homepage www.giessener-kultursommer.de veröffentlicht.

 

weitere Informationen unter www.giessener-kultursommer.de 

 

Vor allem für die Schlagerfans unter unseren Hotelgästen sehr empfehlenswert!


25. August

Gewässerführung in Gießen

Lahnspaziergang bis Christoph-Rübsamen-Steg.

Vom Klinkel’schen Wehr bis zur Bismarckstraße werden Wasserverläufe begleitet. Dabei werden Wehre, Eindeichungen, Brücken, Regenwasserkanäle, Mühlen und vieles mehr entdeckt. Über diese Einrichtungen wird sehr anschaulich mit viel Insiderwissen informiert

Teilnahme: 6 €, ohne Voranmeldung
Dauer: ca. 2 Std.
Beginn: 14:00 Uhr

Start SWG-Parkplatz


26. August

Gießener Kultursommer 2018: Atze Schröder „Turbo“

Eine Veranstaltung im Rahmen des Gießener Kultursommer 2018 auf dem Schiffenberg.

Der Preisträger diverser Comedy Titel, der ausverkaufte Arenen füllt, wird sein neues Programm „TURBO“ am Sonntag, den 26. August 2018 auf der Bühne des Kloster Schiffenberg feiern.

 

Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

Kloster Schiffenberg, Domäne Schiffenberg, 35394 Gießen

Eintritt: 34,35 €

Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder unter www.giessener-kultursommer.de

 

Zusatzinformationen:

Die Parkplätze auf dem Schiffenberg sind limitiert auf 350 Plätze. Diese Tickets sind optional bei jedem Ticketkauf für 10,- € pro Fahrzeug erhältlich. Für alle anderen Gäste bieten wir einen kostenfreien Buspendeldienst (Shuttlebus) von der Haltestelle Rathenaustraße Gießen an. Die kostenfreien P+R Parkplätze befinden sich bei Phil I und II der Universität Gießen. Die genauen Fahrpläne sowie eine detaillierte Anfahrtsbeschreibung sind auf der Homepage www.giessener-kultursommer.de veröffentlicht.

 

weitere Informationen unter www.giessener-kultursommer.de 

 

Ein ganz spezieller Abend für die Comedy-Liebhaber unter unseren Hotelgästen!


29. August

Gießener Kultursommer 2018: SUPERTRAMP’S ROGER HODGSON

Eine Veranstaltung im Rahmen des Gießener Kultursommer 2018 auf dem Schiffenberg.

Die Musiklegende Roger Hodgson, einer der begnadetsten Komponisten, Songschreiber und Texter unserer Zeit, kommt am 29. August zum Gießener Kultursommer 2018.

 

Als legendäre Stimme von SUPERTRAMP und Komponist der größten Hits der Band schrieb er Musikgeschichte mit Klassikern wie beispielsweise ”Give A Little Bit“, ”The Logical Song“, ”Dreamer“, ”Take The Long Way Home“, ”Breakfast In America“, ”It’s Raining Again“, ”School“ oder ”Fools Overture“.

 

Einlass: 18:30 Uhr, Beginn: 20:00 Uhr

Kloster Schiffenberg, Domäne Schiffenberg, 35394 Gießen

Eintritt: 57,50 €

Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder unter www.giessener-kultursommer.de

 

Zusatzinformationen:

Die Parkplätze auf dem Schiffenberg sind limitiert auf 350 Plätze. Diese Tickets sind optional bei jedem Ticketkauf für 10,- € pro Fahrzeug erhältlich. Für alle anderen Gäste bieten wir einen kostenfreien Buspendeldienst (Shuttlebus) von der Haltestelle Rathenaustraße Gießen an. Die kostenfreien P+R Parkplätze befinden sich bei Phil I und II der Universität Gießen. Die genauen Fahrpläne sowie eine detaillierte Anfahrtsbeschreibung sind auf der Homepage www.giessener-kultursommer.de veröffentlicht.

 

weitere Informationen unter www.giessener-kultursommer.de 

 

Das Team vom Residenz Hotel Gießen wünscht einen fantastischen Abend!


30. August

Gießener Kultursommer 2018: NENA rockt den Schiffenberg

Eine Veranstaltung im Rahmen des Gießener Kultursommer 2018 auf dem Schiffenberg.

Pop-Ikone NENA wird am 30. August beim Gießener Kultursommer 2018 auftreten und ihre zahlreichen Hits präsentieren. Mit über 25 Millionen verkauften Tonträgern weltweit zählt NENA zu den erfolgreichsten Künstlerinnen der deutschen Musikgeschichte. Nun feiert die energiegeladene Musikerin ihr 40jähriges-Bühnenjubiläum im großen Stil.

 

Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

Kloster Schiffenberg, Domäne Schiffenberg, 35394 Gießen

Eintritt: 47,80 €

Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder unter www.giessener-kultursommer.de

 

Zusatzinformationen:

Die Parkplätze auf dem Schiffenberg sind limitiert auf 350 Plätze. Diese Tickets sind optional bei jedem Ticketkauf für 10,- € pro Fahrzeug erhältlich. Für alle anderen Gäste bieten wir einen kostenfreien Buspendeldienst (Shuttlebus) von der Haltestelle Rathenaustraße Gießen an. Die kostenfreien P+R Parkplätze befinden sich bei Phil I und II der Universität Gießen. Die genauen Fahrpläne sowie eine detaillierte Anfahrtsbeschreibung sind auf der Homepage www.giessener-kultursommer.de veröffentlicht.

 

weitere Informationen unter www.giessener-kultursommer.de 

 

Ein top Konzertabend für unsere Hotelgäste!


31. August

Gießener Kultursommer 2018: FREUDENTANZ FESTIVAL 2018

Eine Veranstaltung im Rahmen des Gießener Kultursommer 2018 auf dem Schiffenberg.

Konzert mit Saltatio Mortis, Fiddler’s Green, Versengold, Mr. Irish Bastard

Tanzt! Das ist der Aufruf, des Freudentanz Festivals 2018, das am 31. August das Kloster Schiffenberg in Gießen zum Schauplatz des mittelalterlichen Gipfeltreffens der Folk- und Rockmusik werden lässt.

 

Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 19:30 Uhr

Kloster Schiffenberg, Domäne Schiffenberg, 35394 Gießen

Eintritt: 44,80 €

Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen oder unter www.giessener-kultursommer.de

 

Zusatzinformationen:

Die Parkplätze auf dem Schiffenberg sind limitiert auf 350 Plätze. Diese Tickets sind optional bei jedem Ticketkauf für 10,- € pro Fahrzeug erhältlich. Für alle anderen Gäste bieten wir einen kostenfreien Buspendeldienst (Shuttlebus) von der Haltestelle Rathenaustraße Gießen an. Die kostenfreien P+R Parkplätze befinden sich bei Phil I und II der Universität Gießen. Die genauen Fahrpläne sowie eine detaillierte Anfahrtsbeschreibung sind auf der Homepage www.giessener-kultursommer.de veröffentlicht.

 

weitere Informationen unter www.giessener-kultursommer.de 


Hotel Gießen – Termine im Juli 2018


14. Juni bis 15. Juli

WM-Arena im Schiffenberger Tal

Das Open-Air-Gelände im Schiffenberger Tal verwandelt sich wieder in die WM-Arena. Beim größten mittelhessischen Open-Air-Public-Viewing werden alle Begegnungen der deutschen Nationalelf während der Fußballweltmeisterschaft in Russland live auf einer 25-Quadratmeter-LED-Großbildwand übertragen. Dieses Mal zeichnet die Unikat Veranstaltungs GmbH aus Gießen verantwortlich.

 

Gezeigt werden ausschließlich die Partien mit deutscher Beteiligung; 

Deutschland – Schweden (Samstag, 23. Juni, Anpfiff 20 Uhr)

Deutschland – Südkorea (Mittwoch, 27. Juni, Anpfiff: 16 Uhr)

 

Einlass ist jeweils zwei Stunden vor Anpfiff; es wird ein Unkostenbeitrag von zwei Euro pro Spiel erhoben.

 

Open Air-Gelände, Karl-Glöckner-Str. 4, Gießen


30. Juni bis 01. Juli

Burger & Beer-Festival

Food-Festival. Ausgewählte Burgerstände regionaler und überregionaler Burgermacher und Foodtrucks servieren am Samstag, 30. Juni, und Sonntag, 1. Juli, in der WM-Arena im Schiffenberger Tal ihre hausgemachten Burger-Kreationen – und am Ende wird Gießens bester Burger gewählt.Dazu gibt es in der Bier-Area eine handverlesene Auswahl an besonderen Bieren – vornehmlich Sorten aus dem Bereich des handwerklich gebrauten CraftBeer werden angeboten, aber auch Klassiker aus Hawaii oder Belgien.

 

Open Air-Gelände, Karl-Glöckner-Str. 4, Gießen


01. Juli

Antik & Trödel

Hessens größter Hallenflohmarkt. Neuware ist nicht zugelassen, Jeder kann mitmachen.
Veranstalter: Messe Giessen GmbH
Uhrzeit: 08:00 bis 15:00 Uhr
Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen
weitere Informationen unter www.messe-giessen.de oder www.antik-troedel.messe-giessen.de


03. bis 05. Juli

Gastspiel Zirkus Charles Knie

Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen
weitere Informationen unter www.messe-giessen.de oder www.zirkus-charles-knie.de


03. Juli

Sommerferienspiele im Mathematikum

Ferienspiele für Kinder von 8 bis 12 Jahre.

Unter Anleitung erkunden die Kinder das Mathematikum und können dabei jede Menge spannende Experimente und mathematische Phänomene erforschen. Die Kinder bauen selber ein mathematisches Experiment, das sie mit nach Hause nehmen dürfen.

 

Weitere Termine: 03.7., 11.07., 18.07., 26.07., 02.08.2018

Beginn: 9:00 – 13:00 Uhr

 

Kosten: 10,– € (7,50 € für weitere Geschwisterkinder)

 

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich: Tel. 0641 – 1309120 oder ferienspiele@mathematikum.de

 

Gießen, Mathematikum, Liebigstraße 8, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.mathematikum.de


08. Juli

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg

Blasorchester-Lich-Eberstadt

Beginn: 14:30 Uhr

Gießen, Kloster Schiffenberg


11. Juli

Sommerferienspiele im Mathematikum

Ferienspiele für Kinder von 8 bis 12 Jahre.

Unter Anleitung erkunden die Kinder das Mathematikum und können dabei jede Menge spannende Experimente und mathematische Phänomene erforschen. Die Kinder bauen selber ein mathematisches Experiment, das sie mit nach Hause nehmen dürfen.

 

Weitere Termine: 03.7., 11.07., 18.07., 26.07., 02.08.2018

Beginn: 9:00 – 13:00 Uhr

 

Kosten: 10,– € (7,50 € für weitere Geschwisterkinder)

 

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich: Tel. 0641 – 1309120 oder ferienspiele@mathematikum.de

 

Gießen, Mathematikum, Liebigstraße 8, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.mathematikum.de


13. Juli

10 Jahre The Baseballs – The Sun Sessions Live 2018 & Boppin´B

Rock'n'Roll im Doppelpack - Open-Air mit "The Baseballs" und "Boppin' B." in der WM-Arena.

 

Beginn: 18:00 Uhr

Open Air-Gelände, Karl-Glöckner-Str. 4, Gießen


13. Juli

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg

Zagreb Titan

Beginn: 20:00 Uhr

Gießen, Kloster Schiffenberg


14. Juli

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg

10 Jahre RPJAM

Beginn: 16:00 Uhr

Gießen, Kloster Schiffenberg


15. Juli

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg

Musikverein Allendorf-Lahn

Beginn: 14:30 Uhr

Gießen, Kloster Schiffenberg


15. Juli

Sonntagsführung im Botanischen Garten der JLU Gießen

Pflanzenfarben – Färberpflanzen.

Viele der von Pflanzen gebildeten Farbstoffe haben für diese zentrale Bedeutung. Auch der Mensch nutzt(e) Pflanzen zum Färben. Einige der im Garten kultivierten Färberpflanzen und ihre Geschichte werden vorgestellt.

 

Dauer der Führung: etwa 1 – 1 ½ Stunden.

Treffpunkt: Eingang Sonnenstraße

Teilnahmebeitrag: 3,- € pro Person, 1,50 € Schüler / Studenten / Arbeitssuchende

 

Beginn: 18:15 Uhr

Der Botanische Garten in Gießen, Sonnenstraße, 35390 Gießen


18. Juli

Sommerferienspiele im Mathematikum

Ferienspiele für Kinder von 8 bis 12 Jahre.

Unter Anleitung erkunden die Kinder das Mathematikum und können dabei jede Menge spannende Experimente und mathematische Phänomene erforschen. Die Kinder bauen selber ein mathematisches Experiment, das sie mit nach Hause nehmen dürfen.

 

Weitere Termine: 03.7., 11.07., 18.07., 26.07., 02.08.2018

Beginn: 9:00 – 13:00 Uhr

 

Kosten: 10,– € (7,50 € für weitere Geschwisterkinder)

 

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich: Tel. 0641 – 1309120 oder ferienspiele@mathematikum.de

 

Gießen, Mathematikum, Liebigstraße 8, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.mathematikum.de


20. Juli

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg

Lube

Beginn: 20:00 Uhr
Gießen, Kloster Schiffenberg


21. Juli

Kostümführung „Mit dem Schlammbeiser durch die Stadt“

Leben und Hygiene zwischen 1850 und 1903.

 

Beginn: 14:00 – 16:00 Uhr

Referent: Peter Meilinger

Teilnahme: 7 €, Voranmeldung in der Tourist-Information

Dauer: ca. 2 Std.

 

Schlammbeiser-Denkmal, Kirchenplatz, 35390 Gießen


22. Juli

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg

Fernwald Musikanten

Beginn: 14:30 Uhr

Gießen, Kloster Schiffenberg


22. Juli

Mathematische Stadtführung durch Gießen

Entdeckungstour durch die Gießener Innenstadt mit „mathematischem Blick“.

 

Beginn: 15:00 Uhr

Dauer ca. 1 Stunde.

Treffpunkt am Mathematikum.

 

Die Kosten für die Stadtführung entsprechen dem regulären Eintrittspreis und berechtigen zum anschließenden Besuch des Mathematikums.

 

Gießen, Mathematikum, Liebigstraße 8, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.mathematikum.de


27. Juli

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg

Fire Beazz.

Beginn: 20:00 Uhr
Gießen, Kloster Schiffenberg


28. Juli

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg

Alles von Ed.

Beginn: 17:30 Uhr
Gießen, Kloster Schiffenberg


28. Juli

Musikalischer Sommers auf dem Schiffenberg

Effekt.

Beginn: 20:00 Uhr

Gießen, Kloster Schiffenberg


28. Juli

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg

Fern der Heimat.

Beginn: 14:30 Uhr

Gießen, Kloster Schiffenberg


29. Juli

Alles wieder in Butter!

Kostümführung zu Gießens Wunderjahren.

„Wohlstand für alle!“, heißt es in den 1950er Jahren… und Gießen baut, baut und baut …

Die amüsante Kostümführung spannt den Bogen von den Entbehrungen der Nachkriegszeit bis zum Konsumüberfluss.

 

Referenten: Dr. Jutta Feiling und Dagmar Klein

Kosten: 10 €, Tickets bei der Tourist-Information

Treffpunkt: Stadtkirchenturm, Kirchenplatz

 

Stadtkirchenturm, Kirchenplatz, Gießen



Hotel Gießen – Termine im Juni 2018


01. Juni

MNOZIL BRASS – Cirque

MNOZIL BRASS kommt mit "brandneuem Programm" in die Kongresshalle nach Gießen.

Beginn: 20:00 Uhr

Gießen, Kongresshalle Gießen

weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


01. bis 03. Juni

9. Hessisches Landeskinderturnfest

Gießen ist Austragungsort des 9. Hessischen Landeskinderturnfestes.

weitere Informationen unter www.landeskinderturnfest.de

Für Besucher des Landeskinderturnfestes haben wir oft auch kurzfristig noch Hotelzimmer frei. Fragen Sie uns einfach an!


03. Juni

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg

LieBigBand – Celebrating 25 Years!

Beginn: 16:30 Uhr

Gießen, Kloster Schiffenberg


03. Juni

Straße der Experimente 2018

Profi- und Hobbyforscher präsentieren ihre Experimente beim dem einzigartigen Wissenschaftsfest in Gießen.

Beginn: 10:00 Uhr

Vorplatz Uni-Hauptgebäude


03. Juni

BILDER EINER AUSSTELLUNG

Ein musikalischer Spaziergang von Modest Mussorgski, für alle ab 10 Jahren.

Beginn: 11:00 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


03. Juni

Antik & Trödel

Hessens größter Hallenflohmarkt. Neuware ist nicht zugelassen, Jeder kann mitmachen.
Veranstalter: Messe Giessen GmbH
Uhrzeit: 08:00 bis 15:00 Uhr
Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen
weitere Informationen unter www.messe-giessen.de oder www.antik-troedel.messe-giessen.de


03. Juni

Fluss mit Flair 2018

Open-Air-Kunst an der Wieseck. „Fluss mit Fair 2018“ verwandelt am Sonntag, 3. Juni 2018, zum dreizehnten Mal in Folge das wunderschöne gründerzeitliche Stadtquartier entlang der Wieseck zwischen Berliner Platz und Bleichstraße in Mittelhessens größte Kunst-Flaniermeile. Kunstschaffende aus Mittelhessen produzieren und präsentieren ihre Werke an über 140 flussbegleitenden Ständen.

Beginn: 11:00 – 19:00 Uhr

Löber-, Lony-, Goethe- und Bismarckstraße, Gießen


03. Juni

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg

The Magic Soul Sisters

Beginn: 20:00 Uhr

Gießen, Kloster Schiffenberg


03. Juni

EIN HERBSTMANÖVER

Operette von Emmerich Kalman

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


04. Juni

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg

150 Jahre 50er Vereinigung – Nobody is perfect

Beginn: 20:00 Uhr

Gießen, Kloster Schiffenberg


08. Juni

David Bennent als Gast am Stadttheater Gießen

Mit einem Namen aus einem alten Buch. Szenisches Konzert von Heiner Goebbels.

Das Stadttheater Gießen wartet mit einem außergewöhnlichen Theaterereignis auf: Der weltweit erfolgreiche Komponist, Hörspiel- und Theatermacher Heiner Goebbels wird erstmalig an einem Stadttheater inszenieren. MIT EINEM NAMEN AUS EINEM ALTEN BUCH ist ein szenisches Konzert, das Goebbels aus eigenen Kompositionen und Hörstücken eigens für diese Arbeit in Gießen konzipiert hat. Als weiterer Coup wird in dieser Produktion der international gefeierte Schauspieler David Bennent auf der Bühne des Stadttheaters zu erleben sein.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


09. Juni

34. Bruchstraßenfest

Traditionelles Fest mit liebenswerter Atmosphäre in einem der schönsten Sträßchen Gießens (nahe Uni-Hauptgebäude) Das Bruchstraßen fest ist zugunsten von Kindern und Jugendlichen mit sonderpädagogischem Förderbedarf.

Beginn: 14:30 Uhr

Bruchstraße, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.bruchstrasse-giessen.de


09. Juni

Mit Dampf und Gloria

Der Gießener Bahnhof zu Kaisers Zeiten. Ein humorvoller Ausflug in die Dampflokzeit als der moderne Tourismus begann.

 

Eine Teilnahme an dieser Führung ist nur mit vorher bei der Tourist-Information erworbenem Ticket möglich.

Referenten: Dr. Jutta Failing und Peter Meilinger

Teilnahme: 10,00 €, Tickets bei der Tourist-Information

Dauer: ca. 1,5 Std.

 

Beginn: 14:00 Uhr

Hauptbahnhof Gießen, Bahnhofstr. 102, 35390 Gießen


09. Juni

Gießen historisch

Ein Spaziergang durch den historischen Teil Gießens.

Auf den ersten Blick ist in der Innenstadt nicht viel von der früheren Stadt zu sehen. Doch nach der Einführung am Modell der früheren Stadt im Leib’schen Haus und beim anschließenden Rundgang werden noch viele vorhandene Zeugnisse des „Alten Gießen“ entdeckt. Diese Entdeckungsreise zeigt ein liebens- und lebenswertes Gießen auf den zweiten Blick.

Referentin: Egon Fritz

Teilnahme: 4 €, ohne Voranmeldung

 

Beginn: 14:00 Uhr und 17:00 Uhr

Stadtkirchenturm, Kirchenplatz, Gießen


09. Juni

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg

Jost´N`Wächter.

Beginn: 14:00 Uhr
Gießen, Kloster Schiffenberg


09. Juni

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg

Bluesrange

Beginn: 16:30 Uhr
Gießen, Kloster Schiffenberg


09. Juni

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg

Mothers Milk

Beginn: 19:30 Uhr
Gießen, Kloster Schiffenberg


09. Juni

David Bennent als Gast am Stadttheater Gießen

Mit einem Namen aus einem alten Buch. Szenisches Konzert von Heiner Goebbels.

Das Stadttheater Gießen wartet mit einem außergewöhnlichen Theaterereignis auf: Der weltweit erfolgreiche Komponist, Hörspiel- und Theatermacher Heiner Goebbels wird erstmalig an einem Stadttheater inszenieren. MIT EINEM NAMEN AUS EINEM ALTEN BUCH ist ein szenisches Konzert, das Goebbels aus eigenen Kompositionen und Hörstücken eigens für diese Arbeit in Gießen konzipiert hat. Als weiterer Coup wird in dieser Produktion der international gefeierte Schauspieler David Bennent auf der Bühne des Stadttheaters zu erleben sein.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


10. Juni

Sonntagsführung im Botanischen Garten der JLU Gießen

Pflanzensammler – eine Reise um die Welt

Auf den Spuren wagemutiger Forscherinnen und Forscher vergangener Jahrhunderte – welche Arten haben Sie von ihren Expeditionen nach Ostasien, Australien, Südamerika und Afrika mitgebracht?

 

Dauer der Führung: etwa 1 – 1 ½ Stunden.

Treffpunkt: Eingang Sonnenstraße

Teilnahmebeitrag: 3,- € pro Person, 1,50 € Schüler / Studenten / Arbeitssuchende

Die Sonntagsführungen werden veranstaltet von Pflanzen erleben: Dr. Martin de Jong

 

Beginn: 18:15 Uhr

Der Botanische Garten in Gießen, Sonnenstraße, 35390 Gießen


10. Juni

Musikalischer Sommers auf dem Schiffenberg

Basilika-Konzerte 2018: Duo Luminoso.

Konzertreihe in der Basilika.

Beginn: 11:30 Uhr

Gießen, Kloster Schiffenberg


16. Juni

SCHWANDA, DER DUDELSACKPFEIFER

Oper von Jaromir Weinberger.

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


16. Juni

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg

Retina Crude

Beginn: 17:30 Uhr

Gießen, Kloster Schiffenberg


16. Juni

Großes „Kolter“-Picknick und „The Baseballs“-Bandcontest

Eine Doppelveranstaltung für Jung und Alt haben die Veranstalter der WM-Arena Gießen für Samstag, 16. Juni, in Zusammenarbeit mit der Gießener Firma mykolter.de um Christoph Seipp auf die Beine gestellt. Während tagsüber unter dem Motto: „Fünf Jahre Kolter – das große Picknick“ alle Picknickfreunde zum großen gemeinsamen Picknick auf das Open-Air-Areal an der Karl-Glöckner-Straße eingeladen sind, steigt in den Abendstunden ein Bandcontest, bei dem fünf Bands ins Rennen um einen Support-Slot beim Konzert von „The Baseballs“ und „Boppin‘ B.“ (Freitag, 13. Juli) gehen. Der Eintritt zu beiden Veranstaltungen ist frei.

 

Beginn: 14:00 Uhr

Open Air-Gelände, Karl-Glöckner-Str. 4, Gießen


17. Juni

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg

Big Band der TSG Steinbach

Beginn: 20:00 Uhr

Gießen, Kloster Schiffenberg


22. Juni

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg

poco piu & Afro Kunda Acoustic

Beginn: 19:30 Uhr

Gießen, Kloster Schiffenberg


22. Juni

Die SCHMACHTIGALLEN pur

Eine A-Cappella-Auslese.

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


23. Juni

Gießen historisch

Ein Spaziergang durch den historischen Teil Gießens.

Auf den ersten Blick ist in der Innenstadt nicht viel von der früheren Stadt zu sehen. Doch nach der Einführung am Modell der früheren Stadt im Leib’schen Haus und beim anschließenden Rundgang werden noch viele vorhandene Zeugnisse des „Alten Gießen“ entdeckt. Diese Entdeckungsreise zeigt ein liebens- und lebenswertes Gießen auf den zweiten Blick.

Referent: Rainer Hustedt

Teilnahme: 4 €, ohne Voranmeldung

 

Beginn: 14:00 Uhr und 17:00 Uhr

Stadtkirchenturm, Kirchenplatz, Gießen


24. Juni

EIN HERBSTMANÖVER

Operette von Emmerich Kalman

Beginn: 15:00 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


29. Juni

SCHWANDA, DER DUDELSACKPFEIFER

Oper von Jaromir Weinberger.

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


29. Juni

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg

Alp Timagur

Beginn: 17:30 Uhr

Gießen, Kloster Schiffenberg


29. Juni

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg

Drops of Gold

Beginn: 20:00 Uhr

Gießen, Kloster Schiffenberg


30. Juni

Musikalischer Sommer auf dem Schiffenberg

The Small Easy

Beginn: 19:30 Uhr

Gießen, Kloster Schiffenberg


Hotel Gießen – Termine im Mai 2018


02. Mai

Herr Schröder LIVE: World of Lehrkraft – Ein Trauma geht in Erfüllung

Comedy

Beginn: 20:00 Uhr

Gießen, Kongresshalle Gießen

weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


04., 05. und 06. Mai

David Bennent als Gast am Stadttheater Gießen

Mit einem Namen aus einem alten Buch. Szenisches Konzert von Heiner Goebbels.

Das Stadttheater Gießen wartet mit einem außergewöhnlichen Theaterereignis auf: Der weltweit erfolgreiche Komponist, Hörspiel- und Theatermacher Heiner Goebbels wird erstmalig an einem Stadttheater inszenieren. MIT EINEM NAMEN AUS EINEM ALTEN BUCH ist ein szenisches Konzert, das Goebbels aus eigenen Kompositionen und Hörstücken eigens für diese Arbeit in Gießen konzipiert hat. Als weiterer Coup wird in dieser Produktion der international gefeierte Schauspieler David Bennent auf der Bühne des Stadttheaters zu erleben sein.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


04. und 05. Mai

Run for Your Wife

A comedy by Ray Cooney

Beginn: 19:30 Uhr

Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


05. Mai

Gewässerführung in Gießen

Wieseckführung – 2. Teilführung mit dem Rad bis Trohe

Radtour an der Wieseck. Löber-, Lony-, Goethe- und Bismarckstraße. Referent: Peter Eschke

2. Teilführung mit dem Rad bis Trohe
Vom Klinkel’schen Wehr bis zur Bismarckstraße werden Wasserverläufe begleitet. Dabei werden Wehre, Eindeichungen, Brücken, Regenwasserkanäle, Mühlen und vieles mehr entdeckt. Über diese Einrichtungen wird sehr anschaulich mit viel Insiderwissen informiert.

Teilnahme: 6 €, ohne Voranmeldung
Dauer: ca. 2 Std.
Beginn: 14:00 Uhr
 
Brücke Bismarckstraße

Gießen, Bismrackstraße


06. Mai

Götz Alsmann & Band …in Rom

Jazz-musikalische Reise nach Italien

Beginn: 20:00 Uhr

Gießen, Kongresshalle Gießen

weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


06. Mai

Antik & Trödel

Hessens größter Hallenflohmarkt. Neuware ist nicht zugelassen, Jeder kann mitmachen.
Veranstalter: Messe Giessen GmbH
Uhrzeit: 08:00 bis 15:00 Uhr
Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen
weitere Informationen unter www.messe-giessen.de oder www.antik-troedel.messe-giessen.de


06. Mai

Der gestiefelte Kater

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

Beginn: 16:00 Uhr

Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de

 

Eine besondere Empfehlung für Eltern mit Kindern, die in unserem Hotel zu Gast sind.


06. Mai

ADFC-Radtour "13. Hessische Naturschutzerlebnistage"

Radtour anlässlich der 13. Hessischen Naturschutzerlebnistage entlang der verschiedensten Naturschutzgüter in Heuchelheim, Wettenberg und Buseck, über die Dr. Sabine Wamser von der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Gießen Interessantes berichten wird.

 

Dauer: Halbtagestour, Strecke: ca. 40 km, 350 Höhenmeter, mittelschwer

Tourenleitung: Dirk Wamser dirk.wamser@web.de

Anmeldung: Erwünscht

 

Beginn: 10:00 Uhr

Oswaldgarten (Lahnseite)

Gießen, Bootshausstraße


08., 09., und 10. Mai

David Bennent als Gast am Stadttheater Gießen

Mit einem Namen aus einem alten Buch. Szenisches Konzert von Heiner Goebbels.

Das Stadttheater Gießen wartet mit einem außergewöhnlichen Theaterereignis auf: Der weltweit erfolgreiche Komponist, Hörspiel- und Theatermacher Heiner Goebbels wird erstmalig an einem Stadttheater inszenieren. MIT EINEM NAMEN AUS EINEM ALTEN BUCH ist ein szenisches Konzert, das Goebbels aus eigenen Kompositionen und Hörstücken eigens für diese Arbeit in Gießen konzipiert hat. Als weiterer Coup wird in dieser Produktion der international gefeierte Schauspieler David Bennent auf der Bühne des Stadttheaters zu erleben sein.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de

 


10. Mai

EIN HERBSTMANÖVER

Operette von Emmerich Kalman

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


11. Mai

Jogis Eleven Live–Jetzt erscht recht!

Comedy mit Christian Schiffer

Nach dem sensationellen Erfolg mit 30.000 Zuschauern geht die Live-Show „Jogis Eleven –Jetzt erscht recht“ in 2018 in die Verlängerung.

Beginn: 20:00 Uhr

Gießen, Kongresshalle Gießen

weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


11. und 12. Mai

Run for Your Wife

A comedy by Ray Cooney

Beginn: 19:30 Uhr

Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


13. Mai

TV Hüttenberg – TBV Lemgo

Handball-Bundesligaspiel.

Beginn: 12:30 Uhr
Gießen, Sporthalle Gießen-Ost

weitere Informationen unter www.tvh1.de

 

Hotelzimmer für Handballfans haben wir oft auch noch spontan frei. Fragen Sie uns an!


13. Mai

Aschenputtel

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.
Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


13. Mai

SCHWANDA, DER DUDELSACKPFEIFER

Oper von Jaromir Weinberger.

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


13. Mai

ADFC-Radtour „Gießener Geotope“

Wir fahren einige geschützte Sehenswürdigkeiten an, die uns einen Eindruck von den vielfältigen Zeugnissen der erdgeschichtlichen Entwicklung im Stadtgebiet geben. Festes Schuhwerk und ein geländegängiges Rad sind erforderlich.

 

Dauer: Tagestour, Strecke: ca. 40 km, 300 Höhenmeter, mittelschwer

Tourenleitung: Walter Lenz: walterlenz56@googlemail.com,

Anmeldung: Erforderlich

 

Beginn: 10:00 Uhr

Bushaltestelle Schwarzacker

Gießen, Schwarzacker


13. Mai

Internationaler Museumstag 2018

Netzwerk Museum: Neue Wege, neue Besucher.

Aktionen und Ausstellungen zum Internationalen Museumstag in Gießen.

Ganztägig.


16. Mai

Sascha Grammel „Ich find´s lustig“

Comedy.
Beginn: 20:00 Uhr
Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen
weitere Informationen unter www.messe-giessen.de


17. Mai

RIO REISER – KÖNIG VON DEUTSCHLAND

Eine musikalische Biografie von Heiner Kondschak.

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


19. Mai

SCHWANDA, DER DUDELSACKPFEIFER

Oper von Jaromir Weinberger.

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


19. Mai

ADFC-Radtour „Ebsdorfer Grund & Amöneburg“

Die Route verlässt bereits bei Staufenberg das Lahntal und führt nach einem kurzen steilen Anstieg durch den Wald, bis bei Hachborn der bekannte ausgeschilderte Radweg durch den Ebsdorfer Grund erreicht ist. Nach der Anhöhe fällt der Weg bis zur Amöneburg bei Kirchhain. Bei der historisch bedeutsamen Brucker Mühle ist eine Einkehr geplant. Danach geht es flach an Kirchhain vorbei und dann entlang der Ohm bis Marburg. Für die Rückfahrt nach Gießen kann die Bahn genutzt werden.

 

Dauer: Tagestour (Fahrzeit (ohne Pause) 5 h), Strecke: ca. 50 km, 300 Höhenmeter, leicht

Tourenleitung: Helmut Weil: helmut.weil@t-online.de

Teilnahmebeitrag: ca. 7-10 € für Hessenticket,

Anmeldung: Erwünscht

 

Beginn: 10:00 Uhr

Oswaldgarten (Lahnseite)

Gießen, Bootshausstraße


19. Mai

STADTRADELN-Radwanderung „Der natürliche Gießener Osten“

Im Rahmen des diesjährigen STADTRADELNS fahren wir von der Wieseckaue nach Rödgen und zurück. Zu Hundewiesen, FFH-Gebieten, Fledermausreservat Sellnberg, Vogelschutzgebieten, Naturdenkmälern, Schwalbenhäusern, Quellgärten, Streuobstwiesen, Naturschutzgebiet Aschborn-Uderborn mit Quellmoor, Storchennest im US-Depot bis zur Fledermaussäule am Schwanenteich.

 

Die Radtour ist ca. 15 km lang, dauert 2 – 3 Stunden und führt gelegentlich über Wiesenwege.

Führung: Dr. Gerd Hasselbach (Amt für Umwelt und Natur), Dr. H.-J. Grommelt (Lokale Agenda 21 Gruppe Natur und Umwelt)

 

Beginn: 14:00 Uhr

Waldbrunnenweg (Hundespielplatz an der Eichgärtenallee)

Stadtpark Wieseckaue, Ringallee


20. Mai

TV Hüttenberg – SC Magdeburg

Handball-Bundesligaspiel.

Beginn: 19:00 Uhr
Gießen, Sporthalle Gießen-Ost

weitere Informationen unter www.tvh1.de

 

Hotelzimmer für Handballfans haben wir oft auch noch spontan frei. Fragen Sie uns an!


20. Mai

Die Bremer Stadtmusikanten

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.
Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de

 

Ein schönes Theaterstück für  Familien, die in unserem Hotel zu Gast sind.


25. Mai

Die Wieseckaue

Während des Rundgangs über das ehemalige Gelände der Landesgartenschau, beginnend an der „Wissenschaftsachse“, wird auf die Geschichte und Veränderung des Stadtparks während der Landesgartenschau eingegangen. Dazu gehören unter anderem die Humboldtspielplätze, der Quellgarten, der Schwanenteich, der Platz vor der THM und vieles mehr.

Diese Führung durch die Wieseckaue dauert ca. 1,5 Stunden.

 

Beginn: 17:00 Uhr

Stadtpark Wieseckaue, Ringallee, 35390 Gießen

Für Hotelgäste des Residenz Hotel Gießen fußläufig in wenigen Minuten erreichbar.


26. Mai

ARIADNE AUF NAXOS

Oper von Richard Strauss.

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


27. Mai

Das tapfere Schneiderlein

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.
Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de

 

Ein schönes Theaterstück für  Familien, die in unserem Hotel zu Gast sind.



Hotel Gießen – Termine im April 2018


26. Januar bis 08. April

Anna Gaskell – Hide and Seek

Die Kunsthalle Gießen präsentiert die erste institutionelle Einzelausstellung der in New York lebenden Künstlerin in Deutschland.

Eröffnung: Freitag, 26. Januar 2018, 19:00 Uhr

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10:00 – 17:00 Uhr

 

Kunsthalle Gießen, Berliner Platz 1, 35390 Gießen

Mehr Infos unter www.kunsthalle-giessen.de

 

Eine sehenswerte Ausstellung für unsere kulturinteressierten Gäste des Hotels.


31. März bis 15. April

Gießener Frühjahrsmesse

Großer Vergnügungspark mit vielen Attraktionen und Fahrgeschäften sowie ein reichhaltiges Angebot an Süßwaren, Spielgeschäften und Gastronomie. Wildwasserbahn, Geistervilla, Riesenrad und vieles mehr locken nach Gießen. Spaß für die ganze Familie auf der Gießener Frühjahrsmesse.

 

Eröffnung

Samstag, 31. März 2018, um 13:45 Uhr mit Fassanstich durch Stadtrat Peter Neidel

14:00 – 14:30 Uhr freie Fahrt an allen Fahrgeschäften und Eröffnungsangebote an den übrigen Ständen

 

Familientage

Donnerstag, 5. und 12. April 2018, an allen Fahrgeschäften halber Preis und Sonderangebote an den übrigen Ständen

 

Besondere Aktionen

Donnerstag, 5. April 2018, jeweils 15 und 16 Uhr: Gießener Figurentheater führen „Kasperle Theater“ auf Donnerstag, 12. April 2018, 14:30 – 17:30: Kindertheater und Mitmachzirkus mit Clown Ichmael

 

Feuerwerk

Samstag, 7. April 2018, ca. 21:30 Uhr

 

Happy Hour

Sonntag, 15. April 2018, 20:00 – 22:00 Uhr

 

An den Fahrgeschäften: 2 Tickets für den Preis von einem.

An den übrigen Ständen warten auf euch exklusive Tagesangebote.

 

Öffnungszeiten

Sonntag – Donnerstag 14:00 – 22:00 Uhr

Freitag und Samstag 14:00 – 23:00 Uhr

 

Gießen, Messeplatz an der Ringallee

Nur wenige Minuten zu Fuß vom Residenz Hotel Gießen entfernt.


01. April

DIE AFFÄRE RUE DE LOURCINE

Komodie von Eugene Labiche.

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


01. April

Aschenputtel

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

Beginn: 16:00 Uhr

Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de

 

Eine besondere Empfehlung für Eltern mit Kindern, die in unserem Hotel zu Gast sind.


02. April

EIN HERBSTMANÖVER

Operette von Emmerich Kalman

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


04. April

Tag der älteren Generation „Schlager der 70er und 80er Jahre“

Abwechslungsreiches Programm aus Showtanz und Musik mit der Gruppe BlackOut aus Leihgestern, der Sängerin Ingi Fett, bekannt von den Drei Stimmen.

 

Beginn: 14:00 Uhr

Gießen, Kongresshalle Gießen

weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


07. April

LA FORZA DEL DESTINO

Oper von Giuseppe Verdi | konzertante Aufführung

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


07. April

hr1-Dancefloor Gießen

Ü30-Party.

Beginn: 20:00 Uhr

Gießen, Kongresshalle Gießen, Berliner Platz 2, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


08. April

Antik & Trödel

Hessens größter Hallenflohmarkt. Neuware ist nicht zugelassen, Jeder kann mitmachen.
Veranstalter: Messe Giessen GmbH
Uhrzeit: 08:00 bis 15:00 Uhr
Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen
weitere Informationen unter www.messe-giessen.de oder www.antik-troedel.messe-giessen.de


08. April

SCHWANDA, DER DUDELSACKPFEIFER

Oper von Jaromir Weinberger.

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


08. April

Die Bremer Stadtmusikanten

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

Beginn: 16:00 Uhr

Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de

 

Eine besondere Empfehlung für Eltern mit Kindern, die in unserem Hotel zu Gast sind.


08. April

Reptilienbörse

Die Reptilienbörse ist der Treffpunkt für Reptilienfreunde und bietet alles rund um Reptilien.
10:00 – 15:00 Uhr
Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen
weitere Informationen unter www.messe-giessen.de und www.reptilienboersen-rolinski.de
 
Hotelzimmer für Messebesucher sind teils noch kurzfristig verfügbar.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.


13. April

Die Berliner Philharmoniker mit Kirill Petrenko und Yuja Wang – live im Kino

Live aus der Berliner Philharmonie im Kinocenter in Gießen.

weitere Informationen zum Programm unter www.berliner-philharmoniker.de/kino/

 

Beginn: 19:30 Uhr
Kinocenter Gießen, Bahnhofstraße 34, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kinopolis.de/gi


14. April

GIESSEN 46ers – Telekom Baskets Bonn

Spiel der Basketball-Bundesliga.
Beginn: 18:00 Uhr
Gießen, Sporthalle Gießen-Ost
weitere Informationen unter www.giessen46ers.de


15. April

EIN HERBSTMANÖVER

Operette von Emmerich Kalman

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


15. April

Classic meets Cuba

Mehrfach preisgekröntes Quintett KLAZZ BROTHERS & CUBA PERCUSSION.

Beginn: 17:00 Uhr

Gießen, Kongresshalle Gießen

weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


15. April

Das tapfere Schneiderlein

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.
Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


20. April

SCHWANDA, DER DUDELSACKPFEIFER

Oper von Jaromir Weinberger.

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


21. April

TV Hüttenberg – HC Erlangen

Handball-Bundesligaspiel.

Beginn: 15:00 Uhr
Gießen, Sporthalle Gießen-Ost

weitere Informationen unter www.tvh1.de

 

Hotelzimmer für Handballfans haben wir oft auch noch spontan frei. Fragen Sie uns an!


21. April

Bodo Bach „Pech gehabt“

Comedy.

Beginn: 19:30 Uhr

Gießen, Kongresshalle Gießen

weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


22. April

GIESSEN 46ers – MHP RIESEN Ludwigsburg

Spiel der Basketball-Bundesliga.
Beginn: 17:30 Uhr
Gießen, Sporthalle Gießen-Ost
weitere Informationen unter www.giessen46ers.de


22. April

Doris und die Amsel

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.
Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de

 

Ein schönes Theaterstück für  Familien, die in unserem Hotel zu Gast sind.


24. April

Garage! Küche! Garten!

Besondere Fragen in der Beratungspraxis. Mit dem Beratungsteam von Haus und Grund Gießen (in der ehem. Kunsthalle).

Beginn: 19:00 Uhr

Gießen, Kongresshalle Gießen

weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


26. April

Nicole Jäger „Nicht direkt perfekt“

Stand-Up Comedy.

Beginn: 20:00 Uhr

Gießen, Kongresshalle Gießen

weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


27. April

CONNI – Das Schulmusical

Musical von Marcell Gödde (Musik: Martin de Vries).

Beginn: 16:00 Uhr

Gießen, Kongresshalle Gießen

weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


28. April

„sistemfeler“ – Das neue Programm von MAYBEBOP

A-Cappella-Pop.

Beginn: 20:00 Uhr

Gießen, Kongresshalle Gießen

weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


29. April

GIESSEN 46ers – ALBA BERLIN

Spiel der Basketball-Bundesliga.
Beginn: 15:00 Uhr
Gießen, Sporthalle Gießen-Ost
weitere Informationen unter www.giessen46ers.de


29. April

ARIADNE AUF NAXOS

Oper von Richard Strauss.

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


29. April

Dornröschen

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.
Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de

 

Ein schönes Theaterstück für  Familien, die in unserem Hotel zu Gast sind.


29. April

Sport in der City

Sportmitmachangebote in der Gießener Innenstadt.

In der Gießener Innenstadt präsentieren sich bereits im neunten Jahr lokale und regionale Sportvereine mit Mitmachprogrammen im Rahmen von „Sport in der City“.

 

Gießen, Innenstadt / Fußgängerzone: Seltersweg, Plockstraße, Neuenweg, Katharinengasse.

35390 Gießen



Hotel Gießen – Termine im März 2018


26. Januar bis 08. April

Anna Gaskell – Hide and Seek

Die Kunsthalle Gießen präsentiert die erste institutionelle Einzelausstellung der in New York lebenden Künstlerin in Deutschland.

Eröffnung: Freitag, 26. Januar 2018, 19:00 Uhr

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10:00 – 17:00 Uhr

 

Kunsthalle Gießen, Berliner Platz 1, 35390 Gießen

Mehr Infos unter www.kunsthalle-giessen.de

 

Eine sehenswerte Ausstellung für unsere kulturinteressierten Gäste des Hotels.


01. März

Schlagergala 2018

Schlagergala mit Lena Valaitis, Steffen Jürgens, Michael Fischer und Miss Chantal

Beginn: 19:00 Uhr

Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de