Hotel Gießen – Termine im April 2019

30. März bis 14. April

Gießener Frühjahrsmesse

Größtes Volksfest in Mittelhessen.
Endlich ist es wieder soweit: der Messeplatz verwandelt sich in einen großen Jahrmarkt mit vielen Fahr-, Spielgeschäften und Leckereien. Los geht’s am Samstag, 30.03.2019 um 13:45 Uhr mit der Eröffnung und dem traditionellen Fassanstich. Früh sein lohnt sich! Am Eröffnungstag gibt es in der ersten halben Stunde Vergünstigungen an allen Ständen und freie Fahrt an den Fahrgeschäften.

 

Eröffnung
Samstag, 30. März 2019, um 13:45 Uhr mit Fassanstich
14:00 – 14:30 Uhr freie Fahrt an allen Fahrgeschäften und Eröffnungsangebote an den übrigen Ständen

Familientage
Donnerstag, 4. und 11. April 2019, an allen Fahrgeschäften halber Preis und Sonderangebote an den übrigen Ständen

Feuerwerk
Samstag, 6. April 2019, ca. 21:30 Uhr

Öffnungszeiten
Sonntag – Donnerstag 14:00 – 22:00 Uhr
Freitag und Samstag 14:00 – 23:00 Uhr

 

Gießen, Messeplatz an der Ringallee

Nur wenige Minuten zu Fuß vom Residenz Hotel Gießen entfernt.


02. April

Heinz-Jörg Ebert & großes Ensemble

Konzert mit großem Ensemble – Rock-Pop-Band, Streicher, Bläser, Chor… –

Beginn: 20:00 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


05. April

Florian Schroeder – Ausnahmezustand – Live 2019

Der beliebte Moderator der hr1 Satire-Lounge kommt mit seinem neuen Programm Ausnahmezustand nach Gießen.

 

Beginn: 20:00 Uhr

Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


06. April

Stadlzeit mit Andy Borg

Der König des Musikantenstadls Andy Borg bringt ihnen gemeinsam mit vielen Stars, die von vielen Fans vermisste „Stadlzeit“ in die Konzertsäle und sorgt sicher für viel „stadlige“ Stimmung.
 
Beginn: 16:00 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


06. April

VILLA DOLOROSA

Drei missratene Geburtstage.

Frei nach Tschechows „Drei Schwestern“, Komödie von Rebekka Kricheldorf

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


07. April

Das tapfere Schneiderlein

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

 

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


07. April

METROPOLIS – Futur Drei (UA)

Tanzabend von Tarek Assam. Musik von 48nord.

 

Beginn: 19:30 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


07. April

Führung durch das Mathematikum

Während des Rundgangs werden ausgewählte Exponate unter Anleitung eines fachkundigen Mitarbeiters des Mathematikums erkundet. Es wird empfohlen, die Ausstellung zunächst ohne Führung zu besuchen und bei Interesse im Anschluss daran an einer Führung teilzunehmen.
 
Beginn: 14:00 Uhr
Die Führungen dauern etwa 45 Minuten. Außer dem Eintrittspreis entstehen keine weiteren Kosten.
 
Gießen, Mathematikum
weitere Informationen unter www.mathematikum.de


08. April

Jochen Malmsheimer „Ermpftschnuggn trødå! – hinterm Staunen kauert die Frappanz“

Großartiges Kabarett und ein hochkomisches Wortgestöber: In diesem rund zweistündigen und schwindelerregenden Kampf um Bildung, Anstand und Toleranz zirkuliert Malmsheimer um eines seiner Lieblingsthemen: die deutsche Sprache.

 

Beginn: 20:00 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de 


10. April

Kunstführung „round about – über Ecken und Kanten“

Einblicke in die Kunst von Friedhelm Kürpig und Koos Verhoeff.

 

Die Führung dauert etwa 45 Minuten. Außer dem Eintrittspreis entstehen keine weiteren Kosten.

 

Beginn: 17:00 Uhr

Gießen, Mathematikum
weitere Informationen unter www.mathematikum.de


12. April

LA RESURREZIONE – Die Auferstehung

Oratorium von Georg Friedrich Händel in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

 

Beginn: 19:30 Uhr
Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


12. April

Truck Stop – Ein Stückchen Ewigkeit

Country-Konzert.

 

Beginn: 20:00 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


12. bis 14. April

9. Schiffenberger Mittelaltermarkt

Kunsthandwerk, Kulinarisches und Musik für Groß und Klein.

Zeitreise auf dem Schiffenberg.

Bereits zum neunten Mal hält der beliebte Mittelaltermarkt Einzug im und rund ums Kloster Schiffenberg. Der Markt setzt wie gewohnt auf den bewährten Mix aus Markterlebnis, Familien- und Kinderprogramm sowie zahlreichen Show- und Mitmachaktionen für Groß und Klein.

 

Kloster Schiffenberg, Domäne Schiffenberg, 35394 Gießen
weitere Informationen unter www.schiffenberg-rockt.de

 

Öffnnungszeiten:
Freitag, ab 15 Uhr
Samstag, ab 11 Uhr
Sonntag, ab 11 Uhr


Für Kurzurlauber die den Mittelaltermarkt besuchen möchten, halten wir auf Anfrage gerne Hotelzimmer zur Übernachtung in Gießen bereit.


13. April

CAPITALISTA, BABY!

Nach „The Fountainhead“ von Ayn Rand. Schauspiel-Fassung von Tom Kühnel und Jürgen Kuttner.
Ayn Rands THE FOUNTAINHEAD erzählt die faszinierende Story des genialischen Architekten Howard Roark, eines der gefährlichsten Verführer der Weltliteratur.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


13. April

Der Storb

Comedian und Radiomoderator Der Storb kommt mit seinem ersten Programm „Radioaktiv“ in die Kongresshalle nach Gießen.

 

Beginn: 20:00 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


13. April

Kindervorlesung „Mathematik an Ostern“

Für Kinder von 8 bis 12 Jahren. Dauer ca. 1 Stunde.

 

Beginn: 11:00 Uhr

Gießen, Mathematikum
weitere Informationen unter www.mathematikum.de


14. April

GIESSEN 46ers : MHP RIESEN Ludwigsburg

Spiel der 1. Basketball-Bundesliga.
 
Gießen, Sporthalle Gießen-Ost
weitere Informationen unter www.giessen46ers.de
 
Hotelzimmer für Basketballfans haben wir oft auch noch spontan frei. Fragen Sie uns an!


14. April

VILLA DOLOROSA

Drei missratene Geburtstage.

Frei nach Tschechows „Drei Schwestern“, Komödie von Rebekka Kricheldorf

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


14. April

Hänsel und Gretel

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

 

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


14. April

Reptilienbörse

Die Reptilienbörse ist der Treffpunkt für Reptilienfreunde und bietet alles rund um Reptilien.
08:00 – 15:00 Uhr
Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen
weitere Informationen unter www.messe-giessen.de und www.reptilienboersen-rolinski.de
 
Hotelzimmer für Messebesucher sind teils noch kurzfristig verfügbar.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.


14. April

Vogelbörse

06:00–12:00 Uhr

Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen
weitere Informationen unter www.messe-giessen.de


16. April

8. SINFONIEKONZERT

Werke von Hans Werner Henze, Wilhelm Killmayer, Moritz Eggert, Erik Satie, Claus Kühnl und Modest Mussorgski.

 

Beginn: 20:00 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


18. April

LE NOZZE DI FIGARO

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart. In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

 

Beginn: 19:30 Uhr
Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


20. April

ORLANDO

Schauspiel-Adaption nach dem Roman-Welterfolg von Virginia Woolf.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


21. April

PUMUCKL – Das Musical

Musical von Franz Wittenbrink und Anne X. Weber, nach Ellis Kaut.

 

Beginn: 18:00 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


22. April

CAPITALISTA, BABY!

Nach „The Fountainhead“ von Ayn Rand. Schauspiel-Fassung von Tom Kühnel und Jürgen Kuttner.
Ayn Rands THE FOUNTAINHEAD erzählt die faszinierende Story des genialischen Architekten Howard Roark, eines der gefährlichsten Verführer der Weltliteratur.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


26. April

VILLA DOLOROSA

Drei missratene Geburtstage.

Frei nach Tschechows „Drei Schwestern“, Komödie von Rebekka Kricheldorf

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de

 


27. April

Gewässerführung in Gießen

Spaziergang an der Wieseck  von der Lahnstraße bis Bismarckstraße.

Referent: Peter Eschke

Vom Klinkel’schen Wehr bis zur Bismarckstraße werden Wasserverläufe begleitet. Dabei werden Wehre, Eindeichungen, Brücken, Regenwasserkanäle, Mühlen und vieles mehr entdeckt. Über diese Einrichtungen wird sehr anschaulich mit viel Insiderwissen informiert

 

Teilnahme: 6 €, ohne Voranmeldung

Beginn: 16:00 Uhr

Dauer: ca. 2 Std.

 

Start SWG-Parkplatz, Lahnstraße, Gießen


27. April

GIESSEN 46ers : Science City Jena

Spiel der 1. Basketball-Bundesliga.

 

Beginn: 18:00 Uhr


Gießen, Sporthalle Gießen-Ost
weitere Informationen unter www.giessen46ers.de
 
Hotelzimmer für Basketballfans haben wir oft auch noch spontan frei. Fragen Sie uns an!


28. April

Der gestiefelte Kater

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

 

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


28. April

Kostümführung „Mönchspfeffer und Teufelsbraten“

Geschichte von Kloster und Domäne Schiffenberg.
Von wegen Himmel! Die Seelen von Wirtin Faustina Deibel und Deutschenorden-Chorherr Jörg von Treu finden keine Ruhe. Über Jahrhunderte müssen sie nun schon auf dem Schiffenberg spuken – und kennen natürlich jeden Winkel und jedes Geheimnis der Anlage. Sie nehmen die Gäste mit auf einen Rundgang und erläutern in unterhaltsamen Szenen die mittelalterliche Klostergeschichte bis hin zum heutigen Ausflugsziel. Das Restaurant Kloster Schiffenberg rundet den appetitanregenden Gang in die Geschichte mit einer klösterlich inspirierten Vesper ab.

Referenten: Dr. Jutta Failing und Peter Meilinger
Teilnahme: 17 €, inkl. Vesper, Tickets bei der Tourist-Information

 
Beginn: 16:00 Uhr
Brunnen vor dem Restaurant Kloster Schiffenberg
Kloster Schiffenberg, Domäne Schiffenberg, 35394 Gießen


28. April

RIO REISER – KÖNIG VON DEUTSCHLAND

Eine musikalische Biografie von Heiner Kondschak.
 
Beginn: 19:30 Uhr
Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


28. April

Künstlergespräch „round about – über Ecken und Kanten“

Prof. Beutelspacher spricht mit Prof. Kürpig über seine Werke und wie die Ausstellung mit Werken von Koos Verhoeff zustande kam.

 

Außer dem Eintrittspreis entstehen keine weiteren Kosten.

 

Beginn: 14:00 Uhr

Gießen, Mathematikum
weitere Informationen unter www.mathematikum.de




Residenz Hotel Gießen
Wiesecker Weg 12 / 35396 Gießen

Tel.: 0641 - 399 80 / Fax: 0641 - 39 98 88

mail@residenz-hotel-giessen.de

Seite weiterempfehlen


 Besuchen Sie uns  auf facebook!

 

Besuchen Sie uns auf google+


Residenz Hotel Giessen
Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck
Beurteilt von 29 Gästen
3,6 / 5
Residenz Hotel Giessen