Hotel Gießen – Termine im Dezember 2018

30. November bis 23. Dezember

Der Gießener Weihnachtsmarkt mit Eisbahn

Gießener Weihnachtsmarkt vom 30.11. bis 23.12.2018 – Eisbahn bis zum 13.1.2019 auf dem Kirchenplatz!

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag:        11.00 bis 21.00 Uhr
Freitag und Samstag:             11.00 bis 22.00 Uhr
Sonntag:                                   12.30 bis 21.00 Uhr

 

Ab Ende November zieht wieder der Duft von heißen Maronen, gebrannten Mandeln und Glühwein durch die Straßen der Innenstadt. Zahlreiche Stände, vielfältiges gastronomische Angebot und aus liebevoll hergestelltem Kunsthandwerk Geschenke für die Liebsten aussuchen.

Gemeinsam mit dem Weihnachtsmarkt startet auch die Eisbahn am 30.11.2018 um 18.00 Uhr. An diesem Tag ist der Eintritt frei. Bitte beachten Sie, dass die Pfandgebühren für Schlittschuhe und Lauflernfiguren erhoben werden müssen.

Der Weihnachtsmarkt startet am 30. November bereits um 11.00 Uhr. Die feierliche Eröffnung findet um 18.00 Uhr auf dem Kirchenplatz statt.

Der Weihnachtsmarkt auf dem Kirchenplatz mit einem reichhaltigen Angebot wird gemeinsam von Schulen, karitativen Vereinen, Geschäftsleuten aus dem Marktquartier, Kirchengemeinden und der Jugendwerkstatt gestaltet. Bereichert wird alles durch eine Bühne mit der Krippe und einem weihnachtlichen Bühnenprogramm. Staunen Sie, wenn am Adventskalender des Wallenfels’schen Hauses sich täglich um 16.00 Uhr ein neues Fenster öffnet.

Vom Stadtkirchenturm auf das Lichtermeer des Weihnachtsmarktes blicken….
Während der Weihnachtsmarktzeit werden auch in diesem Jahr wieder die beliebten Turmführungen angeboten: Bei der Führung „Vom Himmel hoch“ können die Besucher einen winterlichen Ausblick vom Stadtkirchenturm auf das Lichtermeer des Weihnachtsmarktes erhaschen. Gleichzeitig erfahren Sie vom Gästeführer Peter Meilinger Wissenswertes zur Stadtgeschichte und zum Stadtkirchenturm.

 

Fußgängerzone Gießen, Seltersweg
Eisbahn auf dem Kirchenplatz


bis 08. Dezember 2018

Intermezzo mit Kunstfilmen

Noch bis zum 8. Dezember zeigt der Neue Kunstverein Gießen eine Reihe von Kunstfilmen in seinen Räumlichkeiten am Alten Friedhof.

Die Filme können wahlweise zu jeder Zeit durchs Fenster des Kunstvereins oder zu den regulären Öffnungszeiten (Samstags 14 – 17 Uhr) geschaut werden.

 

Neuer Kunstverein Gießen e.V.
Ecke Licher Straße / Nahrungsberg, 35394 Gießen


bis 30. Dezember

Gustav Bock und seine Kunststiftungen 1915 und 1917

Sonderausstellung – Kunst und Leben.

Nach einer umfassenden wissenschaftlichen Aufarbeitung werden in einer Sonderschau im Alten Schloss die Kunststiftungen Gustav Bocks (1857-1938) gezeigt.

In der Sonderschau werden alle 81 noch erhaltenen Werke präsentiert. Es handelt sich dabei hauptsächlich um Gemälde und Zeichnungen des ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts. Sie stammen von Künstlern der innovativsten Künstlergruppen. Dazu gehört die Berliner Secession mit Karl Hagemeister, Walter Leistikow, Max Liebermann und Franz Skarbina. Ferner die Münchner Secession mit Hugo von Habermann und Gotthardt Kuehl. Aber auch Einzelwerke der Malerfürsten Franz von Stuck und Franz von Lenbach sind zu sehen. Die in öffentlichen Sammlungen selten ausgestellten Künstler Melchior Lechter und Hanns Pellar sind mit insgesamt elf Werken prominent vertreten.

 

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10 – 16 Uhr

Oberhessisches Museum - Altes Schloss, Brandplatz 2, 35390 Gießen

 

Eine sehenswerte Ausstellung für unsere kulturinteressierten Gäste des Hotels.


01. Dezember

Hänsel und Gretel

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

 

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


01. Dezember

Glory to his name!

Konzert des Gießener Gospelchores
Eintritt frei!

 

Beginn: 20:00 Uhr
Johanneskirche, Goethestraße 14, 35390 Gießen


01. Dezember

The Keller Theatre presents: „A Christmas Carol“

The Farndale Avenue Housing Estate Townswomen´s Guild Dramatic Society´s Production
Of the Comedy by David McGillivray and Walter Zerlin Jr.


The play is about the Farndale Avenue Housing Estate Townswomen’s Guild Dramatic Society who mount the stage for their version of the classic „A Christmas Carol“, by Charles Dickens.

 

Beginn: 19:30 Uhr


Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


02. Dezember

Antik & Trödel

Hessens größter Hallenflohmarkt.

Neuware ist nicht zugelassen, Jeder kann mitmachen.


Veranstalter: Messe Giessen GmbH
Uhrzeit: 08:00 bis 15:00 Uhr


Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen
weitere Informationen unter www.antik-troedel-markt.de


02. Dezember

Magie der Travestie „Nacht der Illusionen“

Mit dabei: die Stars vom RTL Supertalent Divine Carousel.

Seien Sie dabei und genießen Sie eine fulminante Mischung aus Tanz, Gesang, Parodie und Erotik. Tauchen Sie ein in eine Welt voller Glitzer und Pailletten.

 

Einlass: 16.00 Uhr
Eintritt: 37,50/35,50 €
Kartenvorverkauf: unter anderem über die Tourist-Information

 

Beginn: 17:00 Uhr


Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


02. Dezember

PUMUCKL – Das Musical

Musical von Franz Wittenbrink und Anne X. Weber, nach Ellis Kaut

Beginn: 19:30 Uhr

 

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


02. Dezember

JUPP – EIN MAULWURF AUF DEM WEG NACH OBEN

Familienstück von Gertrud Pigor.

Musik von Jan-Willem Fritsch. Für alle ab 6 Jahren

 

Beginn: 11:00 Uhr

 

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


02. Dezember

Hänsel und Gretel

Märchen der Gebrüder Grimm für Kinder von 4-11 Jahren.

 

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


02. Dezember

Festliche Adventsmusik

Konzert mit Musik für Chor und Sologesang
Mit Werken u. a. von Antonin Dvorak und adventlichen Liedern zum Mitsingen.

Beginn: 16:00 Uhr

Gießen, Kapelle auf dem Alten Friedhof, Licher Straße/Ecke Nahrungsberg


04. und 05. Dezember

4. SINFONIEKONZERT

Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy und Giacomo Puccini.

 

Beginn: 20:00 Uhr

Kartenvorverkauf: Haus der Karten, Kreuzplatz 6, 35390 Gießen

 

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


05. Dezember

Das Gießener Figurentheater spielt „Hänsel & Gretel“

Das Gießener Figurentheater spielt den Märchenklassiker mit tollen, fast 50 Jahre alten Handpuppen aus Lindenholz. Natürlich braucht niemand vor der Hexe Angst zu haben, denn – Sie ahnen es – am Ende geht alles gut aus und die alte Hexe landet im Ofen!


Empfohlen für Kinder ab 3 Jahren

 

Beginn: 16:00 Uhr, Spieldauer ca. 45 Min.
Der Eintritt ist frei!

 

Pankratiuskapelle, Georg-Schlosser-Str. 7, 35390 Gießen


05. und 06. Dezember

JUPP – EIN MAULWURF AUF DEM WEG NACH OBEN

Familienstück von Gertrud Pigor.

Musik von Jan-Willem Fritsch. Für alle ab 6 Jahren

 

Beginn: jeweils 9:00 Uhr und 11:00 Uhr

 

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


06. Dezember

Thorsten Havener – Feuerproben

Thorsten Havener ist zurück. Anders. Geheimnisvoller. Dunkler.

 

Eintritt: 28,50 – 35,10 €
Kartenvorverkauf: u. a. Tourist-Information

 

Beginn: 20:00 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


07. Dezember

Caveman – Du jagen, ich sammeln!

Die Theater-Comedy für alle, die eine Beziehung führen, führten oder führen wollen!

 

Beginn: 20:00 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


07. Dezember

ROMEO UND JULIA

Tragödie von William Shakespeare.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


07. Dezember

The Keller Theatre presents: „A Christmas Carol“

The Farndale Avenue Housing Estate Townswomen´s Guild Dramatic Society´s Production
Of the Comedy by David McGillivray and Walter Zerlin Jr.


The play is about the Farndale Avenue Housing Estate Townswomen’s Guild Dramatic Society who mount the stage for their version of the classic „A Christmas Carol“, by Charles Dickens.

 

Beginn: 19:30 Uhr


Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


07. und 08. Dezember

Fashion Flash

Shoppingparadies für Frauen in der Hessenhalle.

Schuhe und Taschen soweit das Auge reicht

Der größte Pop-up-Outlet Store in Deutschland, welcher günstige Preise und eine entspannte Eventatmosphäre miteinander vereint. Abgerundet wird das eintrittsfreie Shopping-Erlebnis durch gratis Sekt und angesagte Musik.

Öffnungszeiten:

07.12 von 10:00 bis 20:00 und

08.12 von 10:00 bis 18:00 Uhr

Kostenlose Tickets & Eintritt:
Der Eintritt zum Fashion Flash ist frei, allerdings benötigen die Kundinnen ein Ticket. Es wird empfohlen, sich bereits vor dem Eventstart unter www.fashion-flash.de/tickets für ein Ticket zu registrieren. Tickets können aber auch am Eventeingang erstellt werden.


Gießen, Ausstellungszentrum Hessenhallen
weitere Informationen unter www.messe-giessen.de


08. Dezember

Ein Spaziergang durch das weihnachtliche Gießen

Auf den ersten Blick ist in der Innenstadt nicht viel von der früheren Stadt zu sehen. Doch nach der Einführung am Modell der früheren Stadt im Leib’schen Haus und beim anschließenden Rundgang werden noch viele vorhandene Zeugnisse des „Alten Gießen“ entdeckt. Diese Entdeckungsreise zeigt ein liebens- und lebenswertes Gießen auf den zweiten Blick.

Referent: Karl Heinz Reitz
Teilnahme: 4 €, ohne Voranmeldung

Beginn: 14:00 Uhr

Stadtkirchenturm, Kirchenplatz Gießen


08. Dezember

GIESSEN 46ers : RASTA Vechta

Spiel der 1. Basketball-Bundesliga.

 

Beginn: 18:00 Uhr
Gießen, Sporthalle Gießen-Ost
weitere Informationen unter www.giessen46ers.de
 
Hotelzimmer für Basketballfans haben wir oft auch noch spontan frei. Fragen Sie uns an!


08. Dezember

PUMUCKL – Das Musical

Musical von Franz Wittenbrink und Anne X. Weber, nach Ellis Kaut

Beginn: 19:30 Uhr

 

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


08. und 09. Dezember

Ein Schaf fürs Leben

Clowntheater mit dem Tinko Kindertheater für Kinder von 4 bis 11 Jahren.

 

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


09. Dezember

The Keller Theatre presents: „A Christmas Carol“

The Farndale Avenue Housing Estate Townswomen´s Guild Dramatic Society´s Production
Of the Comedy by David McGillivray and Walter Zerlin Jr.


The play is about the Farndale Avenue Housing Estate Townswomen’s Guild Dramatic Society who mount the stage for their version of the classic „A Christmas Carol“, by Charles Dickens.

 

Beginn: 19:30 Uhr


Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


09., 10. und 11. Dezember

JUPP – EIN MAULWURF AUF DEM WEG NACH OBEN

Familienstück von Gertrud Pigor.

Musik von Jan-Willem Fritsch. Für alle ab 6 Jahren

 

09. Dezember / Beginn: jeweils 11:00 Uhr und 15:00 Uhr

10. und 11. Dezember / Beginn: jeweils 09:00 Uhr und 11:00 Uhr

 

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


13. Dezember

„Dschungelbuch – das Musical“ gastiert in Gießen

Nach dem Bestseller von Rudyard Kipling.
Turbulente Dschungel-Action über Freundschaften, die Grenzen überwinden: Im energiegeladenen Musical „Dschungelbuch“ erwacht der Urwald zum Leben.

 

Beginn: 16:00 Uhr

Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


15. Dezember

Gießen historisch

Auf den ersten Blick ist in der Innenstadt nicht viel von der früheren Stadt zu sehen. Doch nach der Einführung am Modell der früheren Stadt im Leib’schen Haus und beim anschließenden Rundgang werden noch viele vorhandene Zeugnisse des „Alten Gießen“ entdeckt. Diese Entdeckungsreise zeigt ein liebens- und lebenswertes Gießen auf den zweiten Blick.

Referentin: Peter Eschke
Teilnahme: 4 €, ohne Voranmeldung


15. Dezember

GIESSEN 46ers : medi bayreuth

Spiel der 1. Basketball-Bundesliga.

 

Beginn: 18:00 Uhr
Gießen, Sporthalle Gießen-Ost
weitere Informationen unter www.giessen46ers.de
 
Hotelzimmer für Basketballfans haben wir oft auch noch spontan frei. Fragen Sie uns an!


15. Dezember

Ein Schaf fürs Leben

Clowntheater mit dem Tinko Kindertheater für Kinder von 4 bis 11 Jahren.

 

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


15. Dezember

The Keller Theatre presents: „A Christmas Carol“

The Farndale Avenue Housing Estate Townswomen´s Guild Dramatic Society´s Production
Of the Comedy by David McGillivray and Walter Zerlin Jr.


The play is about the Farndale Avenue Housing Estate Townswomen’s Guild Dramatic Society who mount the stage for their version of the classic „A Christmas Carol“, by Charles Dickens.

 

Beginn: 19:30 Uhr


Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


16. Dezember

JUPP – EIN MAULWURF AUF DEM WEG NACH OBEN

Familienstück von Gertrud Pigor.

Musik von Jan-Willem Fritsch. Für alle ab 6 Jahren

 

Beginn: jeweils 11:00 Uhr und 15:00 Uhr

 

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


16. Dezember

AMAZING SHADOWS – performed by Shadow Theatre Delight

AMAZING SHADOWS ist großes Theater, gleichzeitig Tanz & Akrobatik und als Gesamtes ein wahres Fest für die Sinne. Schatten werden lebendig und entführen auf eine emotionale Reise voller ästhetischer Höhepunkte.

 

Beginn: 19:00 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


16. Dezember

LE NOZZE DI FIGARO

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart. In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

 

Beginn: 19:30 Uhr
Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


20. Dezember

Ponomarenko

Russische Comedy.

Leichte, feine, scharfsinnige Parodie, urkomische Reprisen und Sketche – alle Inszenierungen der Brüder sind warmherzig, aufrichtig und bringen die Menschen zum Lachen!

Beginn: 20:00 Uhr
Gießen, Kongresshalle Gießen
weitere Informationen unter www.shg-giessen.de


21. Dezember

JUPP – EIN MAULWURF AUF DEM WEG NACH OBEN

Familienstück von Gertrud Pigor.

Musik von Jan-Willem Fritsch. Für alle ab 6 Jahren

 

Beginn: 10:00 Uhr

 

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


21. Dezember

JOHNNY BREITWIESER (DE)

Eine Verbrecherballade von Thomas Arzt | Musik von Jherek Bischoff

Die DREIGROSCHENOPER trifft CABARET trifft LILIOM: Eine rasante Verbrecher-Vita als räudiges Musical, „ein Meisterwerk, ein neuer Meteor am Theaterhimmel“ (Der Standard, Wien), mit Streichquartett und Popmusik – live gespielt – nach einem realen Fall, eine Ballade der Rebellion gegen das Auseinanderbrechen der Gesellschaft.

 

Beginn: 19:30 Uhr

 

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


22. Dezember

LE NOZZE DI FIGARO

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart. In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

 

Beginn: 19:30 Uhr
Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


22. und 23. Dezember

Ein Schaf fürs Leben

Clowntheater mit dem Tinko Kindertheater für Kinder von 4 bis 11 Jahren.

 

Beginn: 16:00 Uhr
Kleine Bühne Gießen, Bleichstraße 28, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kleine-buehne-giessen.de


25. Dezember

LE NOZZE DI FIGARO

Oper von Wolfgang Amadeus Mozart. In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

 

Beginn: 19:30 Uhr
Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


26. Dezember

JUPP – EIN MAULWURF AUF DEM WEG NACH OBEN

Familienstück von Gertrud Pigor.

Musik von Jan-Willem Fritsch. Für alle ab 6 Jahren

 

Beginn: jeweils 15:00 Uhr und 18:00 Uhr

 

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


27. Dezember

ROMEO UND JULIA

Tragödie von William Shakespeare.

 

Beginn: 19:30 Uhr

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


28. Dezember

RIO REISER – KÖNIG VON DEUTSCHLAND

Eine musikalische Biografie von Heiner Kondschak.
 
Beginn: 19:30 Uhr
Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


30. Dezember

PUMUCKL – Das Musical

Musical von Franz Wittenbrink und Anne X. Weber, nach Ellis Kaut

Beginn: 19:30 Uhr

 

Stadttheater Gießen, Großes Haus, Berliner Platz, 35390 Gießen

weitere Informationen unter www.stadttheater-giessen.de


31. Dezember

Silvesterkonzert der Berliner Philharmoniker live im Kino

Werke von Wolfgang Amadeus Mozart und Maurice Ravel.

Mit: Daniel Barenboim, Klavier und Dirigent

 

Kinocenter Gießen, Bahnhofstraße 34, 35390 Gießen
weitere Informationen unter www.kinopolis.de/gi



Residenz Hotel Gießen
Wiesecker Weg 12 / 35396 Gießen

Tel.: 0641 - 399 80 / Fax: 0641 - 39 98 88

mail@residenz-hotel-giessen.de

Seite weiterempfehlen


 Besuchen Sie uns  auf facebook!

 

Besuchen Sie uns auf google+


Residenz Hotel Giessen
Hotels mit Hotelbewertungen bei HolidayCheck
Beurteilt von 29 Gästen
3,6 / 5
Residenz Hotel Giessen